Die Suche ergab 1152 Treffer

von AndiP
15.10.2017 09:18
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Wahl der Versorgungsbatterie
Antworten: 13
Zugriffe: 524

Re: Wahl der Versorgungsbatterie

Ich habe den Absorberkühlschrank in Rente geschickt. In südlichen Gefilden brachte der zu wenig Kühlleistung. Ein Kompressor ist wesentlich effektiver, läuft aber nur auf 12V.
von AndiP
14.10.2017 16:34
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Wahl der Versorgungsbatterie
Antworten: 13
Zugriffe: 524

Re: Wahl der Versorgungsbatterie

Ja, die Akkus sitzen in der hinteren Sitzbank. Im Original geht der Tank etwa 10cm hoch unter dem Akku durch . Darüber ist eine 2mm Stahlplatte mit M8er Muttern geschraubt. Da steht der (die) Akkus drauf. Die Platte ist an das Sitzbankgehäuse geschraubt, mit 4 M8er Schrauben. Ist leider auf dem Expl...
von AndiP
14.10.2017 12:19
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Wahl der Versorgungsbatterie
Antworten: 13
Zugriffe: 524

Re: Wahl der Versorgungsbatterie

Moin, wie dieses Ladegerät genau lädt (mit welcher Ladekennlinie) ist nicht ganz klar. Ich vermute, dass das nur eine Ein-Aus-Funktion mit W-Kennlinie hat. Also Ladung bis 14,4V, dann automatische Abschaltung, bis der Akku unter 13,8V hat. Dann wieder Einschaltung, bis 14,4V. Die Spannung von 14,4V ...
von AndiP
12.10.2017 17:11
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Ausfall Beleuchtung Innenraum
Antworten: 4
Zugriffe: 144

Re: Ausfall Beleuchtung Innenraum

Moin,

welches Baujahr? Glassicherungen im ControlPanel kontrolliert?
Oder wurden weitere Sicherungen zwischen Batterie und Leuchten gebastelt?

Andi
von AndiP
06.10.2017 15:07
Forum: Treffen und Events
Thema: Jahrestreffen 2018
Antworten: 7
Zugriffe: 538

Re: Jahrestreffen 2018

Meinst du in Lemgo den Regenstorplatz ? Groß genug dürfte der sein. Siehst du Chancen, den mindestens zur Hälfte zu reservieren? Vorteil: Frei- und Hallenbad direkt nebenan Nachteil: Strom muss organisiert werden (Baustromverteiler?) Schiedersee: dürfte schon lange ausgebucht sein, Himmelfahrt ist a...
von AndiP
05.10.2017 18:07
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Hallo erstmal + Fragen
Antworten: 8
Zugriffe: 276

Re: Hallo erstmal + Fragen

Moin,
ich habe meinen Kühler bei www.brenscheidt.de in Dortmund bauen lassen. Die vertreiben aber auch fertige Kühler, vom 310D müsste es noch Kühler geben.

Andi
von AndiP
05.10.2017 12:19
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Klappergeräusch Sitzbank
Antworten: 9
Zugriffe: 324

Re: Klappergeräusch Sitzbank

Jaaa. Bei deinem modernen Fahrzeuch :mrgreen: Bei meinem sieht ein kleiner Ausschnitt so aus: 000 000 991201/07 4 099 099 030026/73 4 B07 B07 000032/96 2 B07 019901/47 1 B07 020119/09 1 B07 043779/01 B22 B22 043658/01 Da ist sogar das Lieferdatum noch offen, nicht mal ein Produktionsauftrag erteilt ...
von AndiP
05.10.2017 11:44
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Klappergeräusch Sitzbank
Antworten: 9
Zugriffe: 324

Klappergeräusch Sitzbank

D91 war - neben anderen Sonderausstattungen - Pflicht. Das musste man bestellen, wenn man einen James Cook geordert hat. Ich vermute nur, dass während der Entwicklung (1984 oder so) Fahrzeuge mit aufgeschnittenem Dach verwendet wurden, um das Dach zu bemessen. Wie gesagt, nur eine Vermutung ohne kon...
von AndiP
04.10.2017 19:32
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Vibrieren beim Beschleunigen
Antworten: 7
Zugriffe: 306

Vibrieren beim Beschleunigen

Wenn die Kupplung defekt ist, dann rutscht sie durch und der Wagen hat keinen Vortrieb mehr. Mach doch mal folgenden Test um die Kupplung zu testen: fahre im 3. Gang bei erhöhter Leerlaufdrehzahl. Gib Vollgas zum Beschleunigen. Tritt dabei leicht die Kupplung. Nach dem Druckpunkt noch etwa 5mm weit...
von AndiP
04.10.2017 16:42
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Klappergeräusch Sitzbank
Antworten: 9
Zugriffe: 324

Klappergeräusch Sitzbank

Hab ich schon...Kann man den Gegenhaken nicht arretieren? Mal schauen. Vielleicht fehlt irgendwo eine Feder. WAS WAR SO TEUER AN DIESEN WOHNMOBILEN ... [emoji47] seinerzeit 1987 ...... meiner hat 80T DM gekostet [emoji2] Alleine das Basisfahrzeug hat 40000DM gekostet - ohne Sonderausstattungen wie ...
von AndiP
04.10.2017 16:28
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: SPURSTANGEN VERBINDEN
Antworten: 12
Zugriffe: 500

Re: SPURSTANGEN VERBINDEN

"So wie die alte" reicht -eigentlich. Wenn es dir gelingt, die Länge der alten Stange auf den Millimeter genau zu messen :lol: . Ansonsten kenne ich Leute, die die Spur mit einer Malerteleskopstange einstellen auf Null oder 1mm Vorspur (Abstand der Felgenhörner hinten 1mm größer als vorne). Dank der...
von AndiP
04.10.2017 13:52
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Vibrieren beim Beschleunigen
Antworten: 7
Zugriffe: 306

Re: Vibrieren beim Beschleunigen

Dieses Vibrieren, ich möchte es auch als ein Ruckeln bezeichnen, ist in erster Linie beim Beschleunigen und leichten Steigungen festzustellen. Moin, für mich deutet das trotzdem auf die Kardanwelle hin. Ich würde die mal abbauen und die Kardangelenke von Hand bewegen. Wenn ein Gelenk davon harkt od...
von AndiP
02.10.2017 16:28
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Klappergeräusch Sitzbank
Antworten: 9
Zugriffe: 324

Re: Klappergeräusch Sitzbank

Erinnere mich beim nächsten Besuch mal daran. Vielleicht hilft etwas Teflonspray an den richtigen Stellen 8)
von AndiP
01.10.2017 15:31
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Wassertank überwintern
Antworten: 20
Zugriffe: 685

Re: Wassertank überwintern

Wie bei jedem andern Wohnmobil. Pumpe abschalten Dusche hoch hängen Hähne öffnen Überdruckventil und Ablasshahn des Boilers öffnen Frischwassertank entleeren (Ventili öffnen), Reinigungsdeckel abnehmen und ein paar Tage lüften. Über den Winter lege ich den Reinigungsdeckel des Frischwassertanks lose...
von AndiP
28.09.2017 16:52
Forum: Ankauf, Verkauf, Flohmarkt
Thema: wollte: James Cook 310
Antworten: 7
Zugriffe: 612

Re: wollte: James Cook 310

Hier ist einer: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/wohnmobil-oldtimer-westfalia-james-cook-gegen-hoechstgebot/700325898-220-1452 Allerdings ein 310, also Benziner. Kein 310D Ich habe den Wagen nur einmal auf einem Parkplatz gesehen, kann zum Allgemeinzustand nichts sagen. Wenn es etwas neue...