Die Suche ergab 621 Treffer

von KlassikJames
10.08.2019 22:20
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Help to ID those James Cook Wheels!!
Antworten: 2
Zugriffe: 128

Re: Help to ID those James Cook Wheels!!

Hallo,

Diese Felgen stammen von einem Mercedes G-Wagen.
Auf dieser Seite findest du diese Felgen weiter unten an einem roten G.
http://www.rubicon-trail.com/G-Class/wheels/UFO.html

Gruß,
Klassikjames
von KlassikJames
28.07.2019 19:47
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Unterschiede 310D und 310D Klassik
Antworten: 3
Zugriffe: 229

Re: Unterschiede 310D und 310D Klassik

Aus RAIDER wird TWIX,
sonst ändert sich nix.

Ich glaube, dass beim Klassik der Kompressorkühlschrank Serie war.
Sonst ist die Einrichtung identisch.

Gruß,
Klassikjames
von KlassikJames
13.07.2019 00:50
Forum: Dies und Das - Vorstellung
Thema: E-Bike Ladegerät für 12 V sucht
Antworten: 25
Zugriffe: 4768

Re: E-Bike Ladegerät für 12 V sucht

Ich verwende jetzt seit ein paar Wochen ein günstiges Kfz Ladegerät für meine 36V Pedelec Akkus mit Rundstecker. Es hört auf den Namen ‚Modiary‘. Nachdem ich einen rüttelfesten DIN-12V Stecker angebaut habe, bin ich damit zufrieden. Um einen Akku für’s Bike mit 2A zu laden, zieht allerdings rund 7-8...
von KlassikJames
04.06.2019 09:35
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Belastbarkeit der James Cook 209D Modelle
Antworten: 5
Zugriffe: 439

Re: Belastbarkeit der James Cook 209D Modelle

Eine "Längere Reise durch Amerika" hört sich für mich nach der Panamericana an. In den beiden amerikanischen Kontinenten ist der alte Mercedes T1 (W601 W602) ein Exot. Während man noch Ersatzteile für Motor und Getriebe bekommen kann, sieht es für Verschleißteile und Ersatzteile für die Karosserie n...
von KlassikJames
28.05.2019 11:15
Forum: Dies und Das - Vorstellung
Thema: E-Bike Ladegerät für 12 V sucht
Antworten: 25
Zugriffe: 4768

Re: E-Bike Ladegerät für 12 V sucht

Meine Gedanken zu Ebike-Mobilität und Solarstrom: Praktisch enthält ein 500Wh Bike-Akku in etwa die verwendbare Wh Menge einer konventionellen 100Ah Aufbaubatterie, welche nur zu etwa 50% entladen werden sollte. Wer ein oder zwei Bike-Akkus aufladen möchte, muss sich Gedanken über die Energieversorg...
von KlassikJames
23.05.2019 20:27
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Neue Heizung statt D2L
Antworten: 18
Zugriffe: 1970

Re: Neue Heizung statt D2L

Hallo, mein Tip für temperaturfeste Lüftungsleitungen ist die Firma Sandtler. Die handeln mit Zubehör für Rennsportfahrzeuge und haben Spiralleitungen aus Silikongewebe in verschiedenen Qualitäten und Durchmessern und auch Reduzierungen dazu. HT-Bögen würde ich höchstens für Kaltluftzufuhr verwenden...
von KlassikJames
21.05.2019 11:27
Forum: Dies und Das - Vorstellung
Thema: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)
Antworten: 59
Zugriffe: 11732

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Bei den Campern auf Basis des VW-Bus T1 bis T6 wurde der Grundriß auch nie wirklich verändert. Der Ausbau wie Kühlschrank, Kocher und Möbelbau wurde den Möglichkeiten der Zeit angepasst. Trotzdem ist er nie aus der Mode gekommen und verkauft sich trotz Premium-Preis wie "geschnitten Brot". Der JC wa...
von KlassikJames
20.05.2019 11:17
Forum: Dies und Das - Vorstellung
Thema: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)
Antworten: 59
Zugriffe: 11732

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Ich vermute, daß das Hubdach für die Best-Ager gedacht ist, die gelegentlich ihre Enkelkinder an Bord haben. Für die meisten jungen Familien mit Kindern wird der Einstiegspreis einfach zu hoch sein. Wie kann man den Stauraum unter den Slide-Out-Heckbetten nutzen? Unter dem Nummernschild ist einzelne...
von KlassikJames
17.05.2019 19:31
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Dachrinne undicht,weggerostet
Antworten: 80
Zugriffe: 12697

Re: Dachrinne undicht,weggerostet

"KSD" das Korrosions Schutz Depot.

Wieviel von dem Flamemaster braucht man in etwa für ein Auto?
Die Temperaturbeständigkeit hört sich jedenfalls vielversprechend an.

Gruß,
Klassikjames
von KlassikJames
17.05.2019 17:51
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Dachrinne undicht,weggerostet
Antworten: 80
Zugriffe: 12697

Re: Dachrinne undicht,weggerostet

Da scheint das gute alte Sikaflex haltbarer zu sein, als das MS-Polymer. Die Beschreibung von "Flamemaster" aus Übersee liest sich für mich wie eine 2-Komponenten Beschichtung für Flugzeugtanks und Druckkabinen. Etwas Ähnliches für die Tanks von Kraftfahrzeugen gibt es bei uns auch als "Tankbeschich...
von KlassikJames
11.05.2019 22:15
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Airlineschienen im Heck-Dachbereich
Antworten: 1
Zugriffe: 272

Re: Airlineschienen im Heck-Dachbereich

Wenn dir etwas an deinem Wagen liegt, dann lass es sein. Das GFK Dach ist an sich nicht belastungsfähig und nicht für den Transport von Gepäck gebaut. Das Material ist so dünn, dass es schon beim Druck mit dem Daumen nachgibt. Brems- und Crashsicherheit sind nicht gegeben. Im Bereich der Spriegel ka...
von KlassikJames
10.05.2019 20:04
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Halter f. Translift (Hochdach) JC Bj. 91
Antworten: 4
Zugriffe: 363

Re: Halter f. Translift (Hochdach) JC Bj. 91

Die entscheidende Länge des Winkels kannst du der Skizze entnehmen.
Die vorhandenen Plastik-Schrauben auf dem Dach ersetzt du am besten durch Metallschrauben.

Gruß,
Klassikjames
von KlassikJames
10.05.2019 19:48
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Welche Muttern werden benötigt bei Federnwechsel HA 310D ?
Antworten: 1
Zugriffe: 157

Re: Welche Muttern werden benötigt bei Federnwechsel HA 310D ?

Wenn mich mein Gedächtnis nicht vollkommen verlassen hat, handelt es sich um 10.9er Stopmuttern mit Feingewinde. Die dürfen nicht wieder verwendet werden. Das ist etwas Spezielles, was nicht jeder Händler hat. Die habe ich damals bei Mercedes bestellt. Die waren gar nicht so teuer. Besser bei sicher...
von KlassikJames
09.05.2019 11:07
Forum: James Cook 1978-1995
Thema: Kaufberatung und Suche - James Cook 309D oder 310D mit H-Zulassung
Antworten: 17
Zugriffe: 1039

Re: Kaufberatung und Suche - James Cook 309D oder 310D mit H-Zulassung

Hallo, ich bin in einem 310D mit Automatik unterwegs. Dieses Getriebe ist mit dem "großen" Motor und der langen 4.11er Achse bei 100km/h angenehm zu fahren. In Sachen Verbrauch kannst du nach meiner Erfahrung mit Werten zwischen 11 und 14 Litern rechnen. Weniger habe ich noch nicht geschafft, mehr g...