Schutzhülle Winter

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
Ralf06
Beiträge: 8
Registriert: 29.07.2018 18:44

Schutzhülle Winter

Beitrag von Ralf06 » 08.10.2018 10:11

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einer Schutzhülle für diesen Winter.
Hab einen JC T1.
Finde leider keine für 3,10m Höhe.
Würde mich freuen wenn wir jemand weiterhelfen kann.

Bis dann

Ralf

Benutzeravatar
Bisiac
Beiträge: 16
Registriert: 27.03.2009 20:19
Wohnort: Polazzo, GÖRZ, Italien

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von Bisiac » 08.10.2018 19:32

Das ist unsere Box.
Dateianhänge
box.jpg
box.jpg (753.61 KiB) 1357 mal betrachtet

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1341
Registriert: 25.06.2009 13:56
Wohnort: Soest

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von AndiP » 09.10.2018 17:06

Moin,
ich habe eine Plane machen lassen, die bis über die Dachrinne reicht. Das sollte ausreichen.
Hält jetzt seit einigen Jahren, hat etliche Stürme überstanden.

Andi
1985er JC 309D mit 420.000km - zur Zeit aber ohne Antriebs

Benutzeravatar
reinhard_f
Beiträge: 649
Registriert: 24.05.2013 21:47
Wohnort: Ellerbek bei HH

Schutzhülle Winter

Beitrag von reinhard_f » 09.10.2018 18:50

Ich habe mit einem Unternehmen in Hannover sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
Ich bin extra nach Hannover gefahren um das Fahrzeug ausmessen zu lassen, ich hätte schon stutzig werden müssen denn beim Maßband fehlten die ersten 15 cm sie waren einfach nicht mehr auf dem Massband vorhanden
Trotz meines Bestehens auf‘s Ausmessen meines Fahrzeugs und dem Hinweis, dass es unterschidliche James Cook Modelle gibt wurde ich nicht ernst genommen.
Geschickt wurde mir dann eine Plane für einen Eriba Puk, OK kann passieren.
Die dann gelieferte Plane paste vorne und hinten nicht, sie war 80 cm zu lang und wahrscheinlich für einen Sprinter.
Am Telefon wollte man mir einreden, dass das so gehört. Ich habe dann Fotos gemacht und alle Maße in das Foto eingetragen damit sie eine vernünftige Plane fertigen konnten.
Die nächste Plane war wieder zu groß. Ich habe dann alles ausgemessen und alles zurück geschickt, jetzt wollte man mir den Fehler in die Schuhe schieben.
Ich bin dann auf meine Kosten nach Hannover gefahren und habe das ganze Dilemma dort vorgeführt.
Die Leute waren sehr verärgert, dass ich einfach hingefahren bin und die Ruhe gestört habe. Nach meiner Dohung einen Rechtsanwalt einzuschalten haben sie letztendlich eingesehen, dass es so nicht geht und die Plane erneut geändert.
Die gesamte Bearbeitung der Reklamation war für mich sehr unerfreulich, man gab mir ständig das Gefühl das ich nur nörgeln will aber alles was sie gemacht haben absolut top ist.
Ich werde bei diesem Unternehmen nie wieder etwas kaufen, zumal so eine Plane 600 € kostet plus meiner 600km, wobei eine Plane im Baumarkt für 50-70 € zu bekommen ist.
-
„Je weniger er weiß desto fester glaubt er das, was er weiß.“
>Plato<

James Cook 207D Automatik (Modell 1978-1995 Typ 1) EZ 1978, H Nummer, Heckeinstig

Benutzeravatar
Janno
Beiträge: 317
Registriert: 05.05.2010 16:05
Wohnort: Hamburg

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von Janno » 09.10.2018 20:50

Diese passt ganz gut auf meinen NCV3:
https://www.bauhaus.info/winterschutz/w ... p/24467702
James Cook 315 CDI Classic EZ 01/2008 Automatik

Benutzeravatar
Klauke
Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2017 06:56

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von Klauke » 10.10.2018 09:20

Hallo zusammen,
hab mir letzten Herbst diese Hülle gekauft:
https://www.maypole.ltd.uk/mp9421-grey-motorhome-cover
Preis so um die 140.-€. Ist zwar etwas gross für unseren James, hat aber hat viele Zurrgurte, mit denen man sie gut festziehen kann. Durch vier Reissverschlüsse auf den Ecken hat man noch Zugang ins Auto. Ich bin zufrieden.
Gruesse
Klaus
JC '92 - 310 LPG Automatik

Ralf06
Beiträge: 8
Registriert: 29.07.2018 18:44

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von Ralf06 » 11.10.2018 12:02

Hi,
schonmal Danke für die Antworten👍🏻
Die Plane hat doch nur eine angegebe Höhe von 2,75.
passt die trotz 3,10m Fahrzeughöhe?

Benutzeravatar
reinhard_f
Beiträge: 649
Registriert: 24.05.2013 21:47
Wohnort: Ellerbek bei HH

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von reinhard_f » 11.10.2018 12:26

Es schadet nicht wenn untenrum Luft ans Fahrzeuge kommt.
-
„Je weniger er weiß desto fester glaubt er das, was er weiß.“
>Plato<

James Cook 207D Automatik (Modell 1978-1995 Typ 1) EZ 1978, H Nummer, Heckeinstig

Benutzeravatar
Klauke
Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2017 06:56

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von Klauke » 11.10.2018 12:35

Hallo Ralf,
da die Hülle für 2.35m breite ist und der James oben nur schätzungsweise 1,60-1,70m misst ist passt das. Ist halt nur kein "Massanzug". Dadurch, dass unser Cook noch unter einem Carport steht, ist er windgeschützt und es ist nicht ganz so schlimm dass die Hülle einige Falten schmeisst. Ich hätte sie gerne ne Nummer kürzer genommen, habe aber bei dem Anbieter leider keine gefunden.
Gruesse
Klaus
JC '92 - 310 LPG Automatik

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 418
Registriert: 09.10.2009 19:48
Wohnort: Berlin

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von netsailor » 11.10.2018 12:47

Klauke hat geschrieben:
11.10.2018 12:35
...Dadurch, dass unser Cook noch unter einem Carport steht, ist er windgeschützt und es ist nicht ganz so schlimm dass die Hülle einige Falten schmeisst. ...
Verständnisfrage: wieso Hülle, wenn Carport zur Verfügung steht?
Der Staub, der vom Auto ferngehalten wird, ist nach meiner nun mehrjährigen Erfahrung doch einfach abzuwaschen.
VG
Stefan
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
Klauke
Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2017 06:56

Re: Schutzhülle Winter

Beitrag von Klauke » 11.10.2018 12:58

Hallo Stefan,
unser Carport ist an zwei Seiten offen und leider einen halben Meter zu kurz für den Wagen.....
Gruesse
Klaus
JC '92 - 310 LPG Automatik

Antworten