Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 418
Registriert: 09.10.2009 19:48
Wohnort: Berlin

Re: Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Beitrag von netsailor » 24.07.2015 22:54

Moin moin,
Habe vorhin bei Tchibo deren neue Serie von Badhalterungen mit Saugnapfwandbefestigung gesehen. Könnte diese ggf auch als Basis für eine Markisenhalterung genutzt werden? Durchmesser ca 5cm und Vakuumerzeugung per Drehmechanismus. Letzterer hat mich vom Spontankauf abgehalten, da es schwierig erscheint, die Endposition mit korrekt ausgerichteter Aufnahme für den Markisenfuß zu erreichen.
Ggf kann mal ein schon erfolgreicher Bastler ein Votum abgeben.
Danke, Stefan

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
khn
Beiträge: 221
Registriert: 10.01.2013 23:55

Re: Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Beitrag von khn » 25.07.2015 12:00

Moin,

ich bezweifle dass solche kleinen Saugnupsis es mit den Kräften der Markisenstützen dauerhaft aufnehmen können. Auch bei nur leichtem Wind tut sich da durch die Größe des Stoffes schon einiges. Das ist aber nur meine Vermutung aufgrund der angegebenen ca. 5 cm Durchmesser. Stehen keine Angaben d'rauf? Bei mir waren 100 kg angegeben (siehe Foto der Verpackung).

Beste Grüße, Kalle
Sven Hedin (Sprinter) m. Classic-Hochdach, EZ 2009
Davor 10 Jahre James Cook Bj. 1998

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 418
Registriert: 09.10.2009 19:48
Wohnort: Berlin

Re: Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Beitrag von netsailor » 25.07.2015 12:05

Danke Kalle - es war m.E. von 20kg die Rede; Idee damit erledigt...
MfG,
Stefan
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
sumawe
Beiträge: 597
Registriert: 10.07.2009 10:56
Wohnort: Bei Pieper, links runter.

Re: Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Beitrag von sumawe » 26.07.2015 09:54

Hallo!
Hier kommt mal ein Zwischenbericht vom Balaton. Wir verwenden die Veribor Saughalter mit Vakuum Anzeige.
Die sind jetzt 6 Tage ununterbrochen am Wagen. Die Markise ist auf kürzeste Rafterstangenlänge ausgefahren.
In dieser Zeit haben die Halter nicht einmal das Vakuum verloren. Dafür haben sie 2 ordentliche Gewitter überlebt.
Letzte Nacht gab es hier kleinere Sturmböen. Da habe ich die Markise eingefahren. Nicht wegen der Halter. Ich hatte Angst um das Tuch.
Ich bin von den Haltern sehr begeistert. Jetzt überlege ich nur, zukünftig die Markisenfusshalterung auf die Sauger zu montieren. (Wer noch welche rumliegen hat darf sich gerne bei mir melden.)
Das ist einfacher als mit einer Schraube und einer Flügelmutter.
Gruß Matthes
James Cook 316 CDI (Baujahr 2000)

Woka
Beiträge: 109
Registriert: 01.04.2012 13:58

Re: Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Beitrag von Woka » 06.08.2015 14:47

Hi Leute,

sehr schöne Arbeit, aber, man möge mir meine Klugscheisserfrage verzeihen, warum habt ihr die Füße nicht einfach in die Kunststoffleiste geschraubt?
Bei mir sitzen die Dinger da recht ordentlich in dieser Leiste, und die Tür geht natürlich bei eingerasteter Abstützung vollständig auf und wieder zu. Siehe Bilder)

PS: die schwarze Schiene neben der vorderen Halterung ist übrigens zum Einhängen des Innentisches wenn man mal schnell draußen Frühstücken will, und zu faul ist den richtigen Campingtisch aufzubauen.

Gruß.
Woka
Dateianhänge
Vorne.JPG
Vorne.JPG (103.75 KiB) 4524 mal betrachtet
Hinten.JPG
Hinten.JPG (82.92 KiB) 4524 mal betrachtet

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1815
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Beitrag von Epeg » 06.08.2015 17:27

Ich denke das ist wohl eine ästhetische Frage. Ich habe die Kunststoffhalter aus o.g. Grund auch nicht montiert :lol:
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
khn
Beiträge: 221
Registriert: 10.01.2013 23:55

Re: Achtung geklaut: Markisenhalterung am Cook / SH

Beitrag von khn » 28.05.2016 15:37

So, ein kurzes Update von unterwegs zu dem Thema: Gestern in Lahnstein bei Koblenz gestanden, Mittelschweres Gewitter mit Böen. Markise ca. 1 m weit ausgefahren gelassen während ich in der Schiebetür saß und dem faszinierenden Wetter zusah. Die Saugnäpfe haben problemlos gehalten. Aber einer der Fiamma-Halter hat sich verabschiedet, bei mir die Kunststoffvariante, daher ganz klar: auf jeden Fall die Metallvariante nehmen! War das eigentlich VA oder Alu?

Auf jeden Fall war nicht der Saugnapf (auch bei meiner Billigversion) der Schwachpunkt, sondern der Fiamma-Halter.

Übrigens ein sehr schöner Platz hier fast direkt am Rhein, wo die Lahn mündet. moderne Technik, netter Betreiber - passt!

Beste Grüße,
der Kalle
Sven Hedin (Sprinter) m. Classic-Hochdach, EZ 2009
Davor 10 Jahre James Cook Bj. 1998


Antworten