Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
Ralf aus BOT
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2016 12:27

Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Ralf aus BOT » 31.12.2016 13:32

Hallo Zusammen,

wir sind fast soweit, einen JC aus Juni/Juli 2000 mit dem 156 PS CDI Fünfzylinder-Motor anzuschaffen (wenn nicht jetzt, wann dann?).
Das Fahrzueg hat aber leider nur eine rote Umweltplakette (Euro 2)... :(
Eine Anfrage (mit Nennung der Fahrgestell-Nummer) bei Daimler-Benz, ob die Umschlüsselung von Euro 2 auf Euro 4 möglich ist, konnte in den letzten Wochen nicht beantwortet werden (!!!???).
Für uns und unseren Traum wäre es sehr hilfreich, wenn einer von Euch Experten eine (hoffentlich positive) Antwort auf -oder Lösung für- unser Problem hat.

Für Deine/Eure Antwort(en) oder Lösung(en) danken wir im Voraus.

Viele Grüße und einen guten Rutsch ins ahr 2017
Ralf aus BOT

Maorg
Beiträge: 104
Registriert: 24.03.2015 22:21
Wohnort: Schorndorf

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Maorg » 31.12.2016 15:25

Hallo Ralf,
Ich habe letztes Jahr unseren James Cook, Bj.2000 mit 129 PS, bei der Firma KLS von rot auf grün machen lassen, es wurde ein Katalysator und ein Partikelfilter nachgerüstet, ich denke das dürfte auch bei der von dir angestrebten Motorisierung kein Problem sein.Ich habe damals von Daimler auch keine Antwort erhalten.
Gruß und guten Rutsch
Marc

Gesendet von meinem Archos 50b Platinum mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Maorg am 01.01.2017 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse

Marc

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 572
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von KlassikJames » 31.12.2016 18:25

Die Umschlüsselung der Papiere geht wohl erst nach dem Einbau eines Partikelfilters durch einen Fachbetrieb.
Der stellt dann ein Stück Papier aus, mit dem man beim Amt die Umschlusselung in den Fahrzeugpapieren vornehmen lassen kann. Erst dann gibt es den begehrten Aufkleber in Rasenfarbe.

Wie lange es bis zur Einführung der bereits angekündigten blauen Plakette dauert und ob sich die Investition in die "Grüne" überhaupt lohnt, ist eine andere Frage.

Gibt es eigentlich schon Konzepte zu Elektro- oder Plug-In-Hybrid Wohnmobilen?

Oder kann ich meinen T1 mit einem MOVER zum E-Mobil machen?
Eine Plug-In-Steckdose und Akkus hat er ja schon! :lol:
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

Benutzeravatar
h-g
Beiträge: 99
Registriert: 20.06.2015 16:07

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von h-g » 01.01.2017 09:20

Hallo Ralf,

ich glaube nicht, daß eine Umrüstung dieses Fahrzeugs auf Euro 4 möglich sein wird.
Ich glaube aber auch, daß das gar nicht der wesentliche Punkt Deiner Frage ist.
Du möchtest doch sicher "nur" die grüne Umweltplakette. Die "4", die da drauf steht, ist aber nicht die von Euro 4.
Das wußte ich auch nicht und hatte damals bei der Festlegung der Steuer für unseren James Cook beim zuständigen Zollamt nachgefragt.
Unser JC war nämlich (nach meiner Meinung fälschlicherweise) nach Euro 3 besteuert worden. Er war aber mit einem DPF nachgerüstet.
Die Antwort vom Zollamt war folgende:

Die für die Besteuerung relevanten technischen Fahrzeugdaten werden bei der Zulassung des Fahrzeugs automatisiert von den Zulassungsstellen an die Zollbehörden übermittelt. Die übermittelten Daten entsprechen den Daten in Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein). Die Zollbehörden sind an diese Daten gebunden. So auch an die Daten zur Emissions- bzw. Schadstoffklasse. Für Ihr Fahrzeug wurde hierbei die Schlüsselzahl 0671 (Feld 14.1 im Fahrzeugschein) übermittelt. Diese Schlüsselzahl wird vom System automatisch in die für Ihr Wohnmobil relevante Schadstoffklasse S 3 umgesetzt.

Die Nachrüstung eines Partikelfilters hat in erster Linie keine Auswirkungen auf die Einstufung in die Emissions- bzw. Schadstoffklasse, sondern vor allem auf die Zuteilung der sog. Umwelt-/Feinstaubplakette. Durch die Nachrüstung eines Partikelfilters wird nämlich vor allem der Ausstoß von Dieselrußpartikeln (sog. Feinstaub) gemindert. Dadurch erhalten Sie auch eine "bessere" Umweltplakette. Bei der Ermittlung der Emissionsklasse spielen jedoch noch andere Faktoren, wie der Ausstoß von Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffen und Stickoxiden eine Rolle, auf die die Nachrüstung eines Rußpartikelfilters keine Auswirkungen hat. Daher können für dasselbe Fahrzeug eine Umweltplakette der Stufe 4 und die Schadstoffklasse S 3 bzw. die Emissionsklasse Euro 3 zutreffend sein. Die Stufe der Umweltplakette ist nicht gleichbedeutend mit der Einstufung in die Emissions- bzw. Schadstoffklasse, da hierfür, wie oben dargestellt, unterschiedliche Gesichtspunkte relevant sind. Zudem wird die Emissionsklasse bei der obligatorischen TÜV-Abnahme des nachgerüsteten Partikelfilters ermittelt und von der Zulassungsstelle in die Fahrzeugpapiere eingetragen, diese Daten werden dann an die Zollbehörde zur Besteuerung übermittelt.


Unser JC ist also in der Emissions- bzw. Schadstoffklasse Euro 3 eingruppiert, hat aber wg. des nachgerüsteten DPF die grüne Umweltplakette der Stufe 4.
Da aber "Euer" JC wohl den selben Motor hat wie unserer (316 CDI: Fünfzylinder, 2,7l Hubraum, 156 PS), sollte die Umrüstung auf die grüne Plakette ebenfalls möglich sein.

Viel Erfolg bei Eurem Kauf
LG
Hans-Georg
316CDI, SprintShift, BJ 2002

Ralf aus BOT
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2016 12:27

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Ralf aus BOT » 02.01.2017 10:57

Hallo Marc, KlassikJames und Hans-Georg!

Ein Frohes Neues Jahr und herzlichen Dank für Eure schnellen Antworten... :)
Dank Eurer Antworten habe ich jetzt einerseits den thoertischen Hintergrund, um ein wenig mitreden zu können.
Andererseits habe ich KLS telefonisch erreicht und die Bestätigung erhalten, dass eine Umrüstung möglich ist (in Feld 14.1 steht die Schlüsselzahl 621).... :lol:

Also auf zu den Kaufverhandlungen....

Viele Grüße und Euch nochmals herzlichen Dank
Ralf aus BOT

Benutzeravatar
h-g
Beiträge: 99
Registriert: 20.06.2015 16:07

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von h-g » 02.01.2017 14:49

Hallo Ralf,
dann wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deinen Verhandlungen!
Ich nehme an, es geht um diesen hier:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... &fnai=next
Der sieht ja so und auch bzgl. der Ausstattung ganz gut aus und hat wenig km - aber der Preis ist halt schon recht hoch.
Was mir etwas seltsam vorkommt: die Spüle-Herd-Komination ist unterschiedlich auf Bild 5 und 6: Herd einmal mit Piezo-Zünder und 2 kleinen Gittern, das andere Mal ohne Piezo-Zündung und mit großem Gitter ... (??)
GlG
h-g
316CDI, SprintShift, BJ 2002

Ralf aus BOT
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2016 12:27

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Ralf aus BOT » 02.01.2017 15:27

Hallo h-g,

danke für den Hinweis, war mir auch schon aufgefallen....
Und wird geklärt.

Viele Grüße
Ralf aus BOT

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1811
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Epeg » 02.01.2017 16:59

h-g hat geschrieben:Was mir etwas seltsam vorkommt: die Spüle-Herd-Komination ist unterschiedlich auf Bild 5 und 6: Herd einmal mit Piezo-Zünder und 2 kleinen Gittern, das andere Mal ohne Piezo-Zündung und mit großem Gitter ... (??)
Den Piezo Zünder und die kleinen Abdeckgitter gab es erst ab Modellpflege 2003. Komischerweise haben aber nicht alle 2003er diese Spülen-Herdkombi. Da ist wohl zwischendurch noch mal Alt/Lager-Material verbaut worden.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
endeavour
Beiträge: 274
Registriert: 26.04.2012 08:52

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von endeavour » 04.01.2017 18:45

Moin,
KOMISCH, achtet mal auf Bild 5 und 6 und vergleicht es und vor allem der Stoffbezug in der Ecke rechts unten auf Bild 5 mit dem Bildern von Fahrersitzebezug.

Gruss
endeavour
Reiselust heilt Rentnerfrust :-)Bild
James Cook 316 CDI Automatik (Modell 2000-2003) EZ 2/2004 (weiße Einrichtung)

Ralf aus BOT
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2016 12:27

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Ralf aus BOT » 04.01.2017 18:54

Hallo liebe Informaten und Ratgeber!

Wenn mit der weiteren Abwicklung alles so klappt wie geplant/gewünscht, ist der JC gekauft..... :D
Bei dem Herd handelt es sich um einen ohne Piezo-Zünder. Das Bild des Herdes mit Piezo-Zünder ist laut Verkaufsbevollmächtigtem (...) versehentlich in die Anzeige geraten.... :roll:

Bei den Preisverhandlungen haben wir leider nur 9 % Nachlass rausholen können. Die Behebung der Schwächen/Mängel (Scheinwerfer-Glas/-Plastik links und rechts matt, elastische Dichtfugen auf dem Dach, im Bad, zum Dach oberhalb der Windschutzscheibe, SAT-Schüsselhalter-Lochabdichtung, einzige (!!!) gefundene Roststelle am Windschutzscheibenrahmen/A-Säule unten links entfernen, Gas-Untersuchung und die grüne Plakette werden wohl nicht unter 15 % des Kaufpreises zu bekommen sein.... Teuer! Aber wir wollten diesen JC.... :wink:

Übrigens: gibt es die Rubrik "Erfahrungsberichte über Neuanschaffungen/Reparaturen"?

Viele Grüße
Ralf aus BOT

Norbotten
Beiträge: 8
Registriert: 18.12.2016 20:57

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Norbotten » 13.01.2017 07:58

Hallo Ralf aus BOT,

mit würde interessieren ob du den JC angesehen, bzw. gekauft hast.
Wegen der Kilometer wäre es ein interessantes Fahrzeug.

Schönen Tag
Helmut

Ralf aus BOT
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2016 12:27

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Ralf aus BOT » 31.01.2017 17:17

Hallo Helmut,

hier nun meine Antworten (leider etwas zeitverzögert) auf Deine Fragen:

Den JC habe ich angesehen. Was aus meiner Sicht an dem Fahrzeug nicht in Ordnung war, habe ich in meiner Antwort vom 04.01.2017, 18:54 geschrieben.

Den JC hatte ich auch am 03.01. gekauft, bin aber am 06.01. vom Kaufvertrag zurückgetreten. Erst an diesem Tag habe ich per Mail die Zulassungsbescheinigung Teil II erhalten, in der 4 Vorbesitzer aufgeführt waren. Bei den Kaufverhandlungen sind mir 2 Vorbesitzer (inkl. des jetzigen Besitzers) genannt worden, was auch so im Kaufvertrag übernommen und unterschrieben wurde. Ausserdem stellte sich erst nach unterschreiben des Kaufvertrages heraus, dass der vermeintliche Verkäufer nicht der Besitzer sondern der Verkaufsbeauftragte des JC ist (was ich schon sehr merkwürdig fand und mein positives Grundgefühl deutlich schmälerte).
Die zwei zusätzlichen Besitzer waren für mich der Grund, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Übrigens habe ich meine Anzahlung (€ 500,-) bis heute noch nicht zurückerhalten und daher Anzeige erstattet.
Fazit: schöner JC, nicht so vertrauenswürdiger Verkäufer bzw. Verkaufsbeauftragter.

Viele Grüße
Ralf aus BOT

Mape71
Beiträge: 18
Registriert: 27.06.2016 09:58

Re: Umschlüsselung/Umrüstung von Euro 2 auf Euro 4

Beitrag von Mape71 » 10.05.2017 09:05

Hallo Ralf,

magst Du mir verraten, ob der JC in Coburg stand (das Inserat ist nicht mehr bei Mobile.de sichtbar)? Wir haben dort gerade einen JC gekauft, auf den die Beschreibung passt - und wenn Deine Besichtigung keine weiteren als die hier beschriebenen Mängel ergeben hat, dann deckt sich das mit den von mir gefundenen Mängeln (und ich hätte die Gewissheit nichts übersehen zu haben). Das einzige, was nicht Deckungsgleich ist, ist das von Dir beschriebene Verhalten des Verkaufsbevollmächtigten - das haben wir als OK empfunden und es gab auch keine falschen Angaben.

Vielen Dank und Grüße

Marko


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten