Exide G85 Nachfolger ES950

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1817
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Epeg » 22.03.2018 14:31

Da es ja immer wieder Nachfragen bezüglich des Nachfolgers der original verbauten Exide G85 gibt.
Die Exide ES950 ist baugleich und passt. Ich habe es mal in Modellübergreifend gepostet, da diese ja auch im NCV3 Cook ab Werk verbaut waren.
Dateianhänge
20180322_135404.jpg
20180322_135404.jpg (1.64 MiB) 1885 mal betrachtet
20180322_135846.jpg
20180322_135846.jpg (1.46 MiB) 1888 mal betrachtet
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 528
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von komposti » 23.03.2018 14:58

Super, Danke

LG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Helhei
Beiträge: 122
Registriert: 20.03.2009 18:26
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Helhei » 23.03.2018 15:40

Hallo, Dankeschön.
Wir haben noch die ersten ab Werk drin. Passen die neuen ES 950 auch bei uns ?

LG Die Westerwälder :lol:
James Cook Classic 316 CDI, Sprintshift, Bauj. 8/2003, weiß, Autom. Satanlage, 151 Tausend Km,

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1162
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von admin » 23.03.2018 17:37

Epeg hat geschrieben:
22.03.2018 14:31
Da es ja immer wieder Nachfragen bezüglich des Nachfolgers der original verbauten Exide G85 gibt.
Die Exide ES950 ist baugleich und passt.
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
h-g
Beiträge: 101
Registriert: 20.06.2015 16:07

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von h-g » 24.03.2018 07:42

Hallo Egon,
gut zu wissen, vielen Dank für die Info!
Wie Helhei haben auch wir noch die ersten Bordbatterien drin. Dies erfuhr ich durch eine Anfrage bei Exide:
Die eingeprägten Buchstaben "XLD" bedeuten Herstellung in Kalenderwoche 37/2001!
Mit dieser Erfahrung werde ich sicher - falls tatsächlich mal ein Austausch nötig sein sollte :wink: - bei Exide bleiben.
Gruß
Hans-Georg
316CDI, SprintShift, BJ 2002

Benutzeravatar
wilan
Beiträge: 269
Registriert: 01.10.2006 13:30

Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von wilan » 24.03.2018 18:51

Moin Egon,
gute Info, danke sage ich auch. Noch machen unsere ersten ja was sie sollen, aber nach 12 Jahren kann mal schnell Schluss sein.
Dann würde ich auch die Exide ES950 nehmen, die G85 waren bzw. sind ja gut.
Kann man die gut bei Kortenbrede kaufen und kann ein Laie die Batterien selbst einbauen?

Grüße
Wilfried

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1817
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Epeg » 24.03.2018 22:06

Moin.

Hab sie von Kortenbrede online. Ist zwar nicht der günstigste, aber der Laden ist halt bodenständig und zuverlässig. Du kannst sie aber auch in Nordhorn bestellen und dort abholen und die alten gleich da lassen. So ist's einfacher mit dem Batteriepfand

Einbau ist ja kein Hexenwerk bei unserem Modell. Nur schwer sind se halt....
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1161
Registriert: 05.09.2007 20:46
Wohnort: Meckl.Vorp.

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Jürgen » 25.03.2018 00:02

Epeg hat geschrieben:
24.03.2018 22:06
So ist's einfacher mit dem Batteriepfand
Hi!
Bei Gelbatterien (Versorgungsbatterien) fällt kein Pfand an!
Gruß Jürgen
BildBildBildBildBild
James Cook 313 CDI
Baujahr 2000
Jahresfahrleistung 10000 km
Verschrottungszeitpunkt ab 250000 km

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1817
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Epeg » 25.03.2018 09:02

Moin Jürgen..
Hab auf der Rechnung pro Batterie €7,50.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1161
Registriert: 05.09.2007 20:46
Wohnort: Meckl.Vorp.

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Jürgen » 25.03.2018 10:35

Hi Epeg, im Gesetzestext kann ich da momentan auch nichts finden. Auf jeden Fall ist dort der Begriff "Fahrzeugbatterie'' definiert und das, was wir nutzen, sind ja Versorgungsbatterien. Ich jedoch hatte keinen Pfand berechnet bekommen vor einem Jahr.
Vielleicht auch Auslegungssache und ein Händler handhabt das so, der nächste wieder anders.
Gruß Jürgen
BildBildBildBildBild
James Cook 313 CDI
Baujahr 2000
Jahresfahrleistung 10000 km
Verschrottungszeitpunkt ab 250000 km

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1817
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Epeg » 25.03.2018 15:06

Wird bestimmt so sein mit der Auslegungssache.

Ich denke, es geht in erster Linie darum, dass die alten Akkus fachgerecht entsorgt werden und nicht irgendwo in der Prärie landen..
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 418
Registriert: 09.10.2009 19:48
Wohnort: Berlin

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von netsailor » 25.03.2018 20:30

Für eine mittlere bis größere Alt(Blei)Batterie bekommt man ca 20 € beim Altmetallhandel. Da freut sich jede Werkstatt oder Händler, wenn er sie für 7,50€ bekommt (oder sogar gratis)...

Gesendet von meinem LG-K600 mit Tapatalk
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1817
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Exide G85 Nachfolger ES950

Beitrag von Epeg » 26.03.2018 10:29

Hab sie auch nicht entsorgt. Sie gehen jetzt ihren 2. Lebensweg :mrgreen:
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Antworten