KÜHLER

die älteren Modelle (T1), inkl. Marco Polo
Antworten
Benutzeravatar
eagleone57
Beiträge: 384
Registriert: 22.06.2015 18:03
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

KÜHLER

Beitrag von eagleone57 » 29.03.2017 16:27

HALLO ..... als ich vor einem halben Jahr meinen Cook zerlegte ... und den Kühler ausbaute, kam eine braune BRÜHE zum Vorschein, diesbezüglich baute ich auch alle Schläuche aus und öffnete das Thermostatgehäuse .... OH GRAUS ..... eine braune Pampe ... und damit fuhr der Cook ... Also alles mehrfach gespült und gereinigt, natürlich baute ich ein NEUES Thermostat ein (das erste andere, gereinigt, als Ersatz) ... Beim Einbau nahm ich auch neue Schellen, ecpp .... Frostschutz/Wasser-Gemisch aufgefüllt .... Starten kein Problem .... WARMLAUFPHASE ..... Temperatur zeigt ca 70 Grad an, NUR DER OBERE SCHLAUCH WIRD Heiss ................... DER UNTERE KALT ....................... WAS NUN!!!!!!!!!. Ein Mercedes Mechaniker meinte, dass es sich beim Fahren reguliert, weil ja der Propeller das System kühlt und das Betriebssystem sich über den Kühler deckel entlüftet .... der immer noch mit diversem KÄMPFT.. :D 309d Eddy :D
...................................... Was kann ich tun ......................!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1264
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: KÜHLER

Beitrag von AndiP » 29.03.2017 16:44

Hi Eddy,
bei 70° macht der Termostat doch erst auf (vielleicht auch erst später). Der soll auf 87°C regeln. Also alles ok, der Motor war nicht warm genug, damit der Thermostat richtig regelt. Der große Kühlkreislauf war nicht in Betrieb.
Tatsächlich entlüftet sich das System selbst, es gibt keine Entlüfter.

Andi
1985er JC 309D mit 410.000km

Benutzeravatar
eagleone57
Beiträge: 384
Registriert: 22.06.2015 18:03
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: KÜHLER

Beitrag von eagleone57 » 29.03.2017 16:53

AndiP hat geschrieben:Hi Eddy,
bei 70° macht der Termostat doch erst auf (vielleicht auch erst später). Der soll auf 87°C regeln. Also alles ok, der Motor war nicht warm genug, damit der Thermostat richtig regelt. Der große Kühlkreislauf war nicht in Betrieb.
Tatsächlich entlüftet sich das System selbst, es gibt keine Entlüfter.

Andi
Hallo Andi....Ich wollte nicht übertreiben...Auf der Skala stand schon 80 Grad....Hatte ihn bewust..im Standgas laufen gelassen,nur der untere Kühlschlauch wurde nicht warm..Wird das erst durch das FAHREN beeinflust!!!!...lg..309 Eddy

Antworten