Blende Dachfenster

die älteren Modelle (T1), inkl. Marco Polo
Antworten
Benutzeravatar
lisa.m
Beiträge: 87
Registriert: 21.11.2016 17:25
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Karlsruhe

Blende Dachfenster

Beitrag von lisa.m » 23.06.2017 22:32

image.png
image.png (215.03 KiB) 355 mal betrachtet
image.png
image.png (215.03 KiB) 355 mal betrachtet
Aloha,

ich bin auf der Suche nach einer grauen Blende fürs Dachfenster von meinem Cook.
Auf dem Bild mit der Nummer 2 gekennzeichnet.

Da hat jemand das Moskitonetz durch Spitzenstoff ausgewechselt und bei der Blende die Schraubenlöcher ausgerissen.
Ich wollte den Spitzenstoff gegen Moskitonetz tauschen, hab aber die Befürchtung, dass durch die ausgebrochenen Schraubenlöcher die Blende nicht mehr hält.

Weiß jemand wo ich Ersatz bekommen kann oder hat jemand noch so eine Blende rumliegen und möchte Sie gerne verkaufen? :D

Ein schönes Wochenende,
Lisa
310 D EZ.02/94

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1151
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Blende Dachfenster

Beitrag von AndiP » 24.06.2017 08:14

Moin Lisa,
ich habe meine Blende auf der Rückseite mit GFK verstärkt und die Risse beigespachtelt und dann lackiert. Auch die ausgerissenen Schraubenlöcher halten jetzt wieder.
Vorgehen: Blende ausbauen, sauber machen und anschleifen.
Glasfasermatte passend schneiden und von hinten in die Blende einlegen. Muss nicht durchgenend sein, ruhig in Teilstücken und überlappend.
Das "Puzzle" mit Epoxydharz tränken.
Nach dem Trocknen die Vorderseite schick machen.
Bei der Arbeit Handschuhe tragen.

Eine originale Blende gibts nicht mehr neu.

Andi
1985er JC 309D mit 410.000km

Timbo
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2017 08:19
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Blende Dachfenster

Beitrag von Timbo » 24.06.2017 14:51

Da mein Dachfenster auch nicht mehr das beste ist, hatte ich schonmal überlegt ein neues zu kaufen.
Findet man da kein originales mehr? Könnt ihr ansonsten eine Alternative empfehlen?

Benutzeravatar
lisa.m
Beiträge: 87
Registriert: 21.11.2016 17:25
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Karlsruhe

Re: Blende Dachfenster

Beitrag von lisa.m » 24.06.2017 19:47

Aloha Andi,
danke für den super Tipp!
Da die Blende nur an den Löchern ausgerissen ist werde ich versuchen nur die Rückseite
mit GFK zu reparieren, dann kann ich mir die Lackiererei sparen.

@Timbo
Ist das Fenster denn kaputt?
310 D EZ.02/94

Timbo
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2017 08:19
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Blende Dachfenster

Beitrag von Timbo » 24.06.2017 20:12

Hey Lisa,

also auf dem oberen Deckel sind halt mehrere Risse und die wurden mal mit so ner Klebemasse
dicht gemacht. Sieht nicht schön aus und hält anscheinend nicht. Zudem glaube ich kommt Wasser über die Seite
rein. Wollte mich damit aber im Winter auseinandersetzen wenn der Wagen trocken steht.

Grüße

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1151
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Blende Dachfenster

Beitrag von AndiP » 26.06.2017 07:31

Timbo hat geschrieben:Da mein Dachfenster auch nicht mehr das beste ist, hatte ich schonmal überlegt ein neues zu kaufen.
Findet man da kein originales mehr? Könnt ihr ansonsten eine Alternative empfehlen?
Moin,
welches Dachfenster? Die Haube in der Nasszelle? Die gibt's in jedem Campingladen. Standardhaube 28x28cm.
Oder das öffenbare Fenster in der Dachstufe? Gibt's schon lange nicht mehr zu kaufen. Vielleicht nachbauen lassen? Teilkasko könnte bei der Finanzierung hilfreich sein :mrgreen:

Andi


EDIT:
Gerade im anderen Thread gesehen: es handelt sich um einen 84er. Bitte schreib dein Modell doch in der Signatur, das macht's einfacher.
Also wird's wohl eine Dachluke sein. Größe kenne ich bei dem Modell nicht, wird aber auch Standard sein. Neueinbau macht bei den Luken immer Sinn, Wiedereinbau mit abtupfbarer Scheibendichtmasse. Die bleibt immer elastisch.
1985er JC 309D mit 410.000km

Benutzeravatar
lisa.m
Beiträge: 87
Registriert: 21.11.2016 17:25
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Karlsruhe

Re: Blende Dachfenster

Beitrag von lisa.m » 29.08.2017 16:19

Aloha,

kann mir jemand den originalen Farbton der Dachfensterblende für einen 94er Cook nennen?

Hab die Blende von hinten mit Glasfaser verstärkt, wie von Andi empfohlen. Hat super geklappt.
Würde gerne die ausgerissenen Schraubenlöcher nachlackieren.

Danke für eure Hilfe!

Sonnige Grüße
Lisa
310 D EZ.02/94

Antworten