Inbetriebnahme 209D

die älteren Modelle (T1), inkl. Marco Polo
JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 17.09.2017 13:33

Frisch zugelassen (04-11), 1. Mal LPG getankt, 1. Mal übernachtet. Test bestanden Bild
BildBildBildBildBildBildBildBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 17.09.2017 13:52

Die restlichen ToDos sind: Hitzeschildfolie am Abwassertank anbringen, Filter & Flüssigkeiten wechseln, Vorglührelais wechseln, Aufbaubatterie wechseln (Webasto Heizung geht nach 1 Min. aus), Ventile einstellen lassen und Auspuff wechseln (hoffe mr. 209D wird dadurch leiser).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1203
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von AndiP » 17.09.2017 14:04

JC209D hat geschrieben:
17.09.2017 13:52
Ventile einstellen lassen
Moin,
versuche, das selbst zu lernen. Das ist eine regelmäßige Wartung, alle 20tkm notwendig. Die Werkstatt wird viel Geld dafür nehmen, ich plane so 2-3 Stunden dafür ein.
Und abschmieren nicht vergessen, alle 7tkm erforderlich, mit jedem Ölwechsel (ich schmiere noch öfter!)

Andi
1985er JC 309D mit 410.000km

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 466
Registriert: 15.12.2015 20:11
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von KlassikJames » 17.09.2017 23:33

Schau mal nach ob der Krümmer locker oder gerissen ist.
Manchmal ist das die Ursache für den Krawall an Bord.
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 19.09.2017 20:35

AndiP hat geschrieben:
JC209D hat geschrieben:
17.09.2017 13:52
Ventile einstellen lassen
Moin,
versuche, das selbst zu lernen. Das ist eine regelmäßige Wartung, alle 20tkm notwendig. Die Werkstatt wird viel Geld dafür nehmen, ich plane so 2-3 Stunden dafür ein.
Und abschmieren nicht vergessen, alle 7tkm erforderlich, mit jedem Ölwechsel (ich schmiere noch öfter!)

Andi
Was muss man alles abschmieren?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1203
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von AndiP » 19.09.2017 21:00

Vorderachse 4 Nippel für die Achsschenkelbolzenlager
Kardanwelle Schiebestück 1 Nippel. Eventuell weitere an den Kreuzgelenken (manche haben Nippel, andere sind wartungsfrei)
1985er JC 309D mit 410.000km

Benutzeravatar
eagleone57
Beiträge: 310
Registriert: 22.06.2015 18:03
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von eagleone57 » 21.09.2017 16:52

................. die HITZESCHILD FOLIE ........ mach mal Foto ... und WOHER BEZUG!!!!!!!!.. Würde ich auch gerne, da meiner erst frisch restauriert ...Und dein SCHIEBEFENSTER ... in der Schiebetür ... orginal oder nachträglich? ..... lg ... :shock: Eddy :roll:

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1203
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von AndiP » 21.09.2017 17:19

Das ist nachträglich eingebaut. Ist ein Seitz (so wie es aussieht).
Das ist aber kein James Cook. Ich vermute, dass ist ein Eigenbau, in Anlehnung an den Marco Polo (kurzer Radstand 3050mm) und mit originalem Dach. Oder gab's damals auch Bausätze zu kaufen?

Andi
1985er JC 309D mit 410.000km

JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 21.09.2017 21:58

...die Hitzeschildfolie ist von adms-Shop.de
Foto gibt es dann sobald angebracht. Das Schiebefenster ist nachträglich angebracht. Ich suche für zwei Originalfenster (Dachschräge und heckfenster) noch Verriegelungen. Hat Jemand einen Tipp?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 21.09.2017 22:02

BildBild
Diese Verriegelungen suche ich


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 21.09.2017 22:26

Es ist ein Original Marco Polo, allerdings von einem Schreiner im hinteren Bereich des Interieurs komplett verändert. Unter anderem wurde eine Nasszelle mit Thetford Toilette und Dusche eingebaut (erhöht, über dem Boiler).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1203
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von AndiP » 22.09.2017 06:55

1985er JC 309D mit 410.000km

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 466
Registriert: 15.12.2015 20:11
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von KlassikJames » 22.09.2017 07:50

Hat der Wagen wegen der Naßzelle eigentlich noch Schränke mit Stauraum oder bist du mit einem Anhänger unterwegs? ;-)
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 23.09.2017 13:12

AndiP hat geschrieben:Fensterriegel
Danke Andi für den super Tipp
Hans


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

JC209D
Beiträge: 44
Registriert: 08.07.2017 11:44
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Inbetriebnahme 209D

Beitrag von JC209D » 23.09.2017 13:16

KlassikJames hat geschrieben:Hat der Wagen wegen der Naßzelle eigentlich noch Schränke mit Stauraum oder bist du mit einem Anhänger unterwegs? ;-)
Auf den Fotos siehst du ja die Schränke unten und oben. Aber du hast recht es ist nicht üppig! Der Raum in den Sitzbänken und das obere Bett sind als Stauraum natürlich auch unverzichtbar.
Ich würde gerne von jemand den Original Heckträger abkaufen. Für Fahrrad und oder Box.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MP209D: Home is where you park it

Antworten