Ausfall Beleuchtung Innenraum

die älteren Modelle (T1), inkl. Marco Polo
Antworten
Tim
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2016 17:14
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Ausfall Beleuchtung Innenraum

Beitrag von Tim » 12.10.2017 14:00

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage:

Bei mir ist die komplette Innenraumbeleuchtung von jetzt auf gleich ausgefallen. Alles andere funktioniert noch, die Sicherungen sind auch i.O.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Es sind alle hinteren (insgesamt 6 Stück) gleichzeitig ausgefallen und gehen nicht mehr an.

Danke euch.

Viele Grüße

Tim

P.S: Jetzt kommt der Härtetest für unseren Sir James. Mit der kompletten Band (6 Leute) und Anhänger auf Tour quer durch Osteuropa!

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1203
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Ausfall Beleuchtung Innenraum

Beitrag von AndiP » 12.10.2017 17:11

Moin,

welches Baujahr? Glassicherungen im ControlPanel kontrolliert?
Oder wurden weitere Sicherungen zwischen Batterie und Leuchten gebastelt?

Andi
1985er JC 309D mit 410.000km

Tim
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2016 17:14
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Ausfall Beleuchtung Innenraum

Beitrag von Tim » 12.10.2017 20:12

Baujahr 94,

jetzt muss ich mich mal als Komplettlaie outen...wo finde ich denn das Control Panel?

Danke schon mal fürs Antworten.

Tim
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2016 17:14
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Ausfall Beleuchtung Innenraum

Beitrag von Tim » 12.10.2017 20:19

Ach, meinst Du hinten, wo ich auch Wasser, Batterie prüfen kann und den Boiler anstellen?

Da guck ich doch glatt mal nach.

Benutzeravatar
MercedesSosa
Beiträge: 43
Registriert: 18.04.2015 18:15
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Freiburg

Re: Ausfall Beleuchtung Innenraum

Beitrag von MercedesSosa » 12.10.2017 21:39

Moin
Laut Elektro Schaltplan hat die Beleuchtung eine 10 A Feinsicherung in der Zentral-Bordelektrik.
Dieser ist die 16 A Sicherung der Zentralelektrik vorgeschaltet.
Die 16 A findest Du neben der 25 A Sicherung für die Heizung. Beide in der Rücksitzbank.
Gruß aus Freiburg
Timo
JC 309d Bj 1985 "Oppa" 236tsd. Km

Benutzeravatar
drumdrum
Beiträge: 23
Registriert: 04.05.2012 18:54
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Hamburg

Re: Ausfall Beleuchtung Innenraum

Beitrag von drumdrum » 22.10.2017 18:19

Hallo Tim,
weiss nicht ob du schon Abhilfe für dein Problem hast.
In meinem 81er Bremer sind alle Leuchten (bis auf Dusche und/oder Küche) in Reihe geschaltet. Durch die Vibration löst sich manchmal die Befestigungsschraube der ersten Lampe. Diese Schraube ist gleichzeitig die Befestigung eines elektrischen Pols. Ich schraube sie wieder fest und schon funktionieren alle anderen Lampen wieder.
Es handelt sich um die Lampe im Hochbett, Fahrtrichtung rechts. Die Plastikkappe abnehmen und dann ist es bei mir die linke Schraube.
Wenn nicht? Manchmal ist die Autoelektrik mit irren und kaum verständlichen Eigenreaktionen behaftet. Und denk dran : manchmal geht + und - mit eigenen Stromadern an die Bauteile, manchmal auch nur die + , und die - ist die metallene Karosse.
Viel Erfolg -
Gerhard (drumdrum).
drumdrum
JC 207D T1 48kW Automatik Bj.81 H-Kennz.

Antworten