Trittstufe Thule Slide out

die älteren Modelle (T1), inkl. Marco Polo
Antworten
Benutzeravatar
D.Heylmann
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2016 20:00
Wohnort: Brücken

Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von D.Heylmann » 28.12.2017 14:57

Hallo zusammen.

Da ich einen erhöhten Verschleiß an Trittstufen, durch stehen lassen, oder platt fahren habe, :oops: hab ich mir heute endlich die lang ersehnte
Thule Step Slide Out 400 12v gegönnt. (15% Rabattaktion bei Ebay :mrgreen: )
Daher meine Frage, ob einer von uns eine solche schon mal an seinem T1 angebracht hat.
Da der Platz ja nicht wirklich vorhanden ist, weil der Tank ja genau dort hängt, wo die Stufe hin soll. :x

Liebe Grüße und einen Guten Rutsch in neue Jahr

David
309 Bj 1985 Automatik
ca.350000km

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 577
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von KlassikJames » 28.12.2017 16:22

Hallo David,

ich habe zwar keine elektrische Trittstufe, dafür aber eine Idee zu deren Montage:
Man könnte einen Rahmen aus Winkeleisen schweißen, der rund um die Unterseite des Tanks verläuft.
Er wird dann an den Stellen wo der Tank mit der Karosserie verschraubt ist, so verlängert, daß er mit den gleichen Schrauben am Fahrzeug verschraubt werden kann. Dieser Rahmen ist ein separates Teil, welches nicht mit dem Tank verschweißt wird (!).
So bekommt man einen stabilen Montagerahmen unter dem Tank, der die Bodenfreiheit um geschätzte 0,5cm mindert.
Die Trittstufe wird dann unter diesen Rahmen geschraubt und senkt die Bodenfreiheit zusätzlich.

Weil es sich um ein selbst gebautes Teil ohne ABE handelt, muss es natürlich von TÜV/DEKRA abgenommen und anschließend in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

Wie ist das eigentlich generell mit solchen Stufen:
Haben die eine ABE oder müssen die eingetragen werden?

Gruß,
Klassikjames

P.S. ich binde meine Trittstufe mit einem dünnen Seil am Wagen fest.
Dann rappelt sie noch kurz, bevor sie überfahren wird... :mrgreen:
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1341
Registriert: 25.06.2009 13:56
Wohnort: Soest

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von AndiP » 28.12.2017 17:14

Hallo David,
an so eine Stufe hatte ich auch schon mal gedacht, bin aber jedes mal wieder davon abgekommen:
- die Montage stelle ich mir auch sehr schwierig vor. Das Schwellerblech ist nicht allzu stabil, man muss also mit einem Hilfsrahmen unterhalb des Tanks arbeiten. Soll ja schließlich stabil sein.
- man verliert erheblich Bodenfreiheit (Hilfsrahmen und Stufe). Alleine das ist für mich schon ein Grund, so eine Stufe zu verwerfen.
- den Tank zu demontieren wird noch schwieriger.

Nutz doch einfach die Stufe, die Westfalia für den Zweck vorgesehen hat: Beifahrersitz zur Seite drehen und durch die Beifahrertür nach hinten einsteigen. Das ist der einzige Grund, warum Westfalia den Beifahrersitz drehbar gebaut hat. :idea:

Andi
1985er JC 309D mit 420.000km - zur Zeit aber ohne Antriebs

Benutzeravatar
D.Heylmann
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2016 20:00
Wohnort: Brücken

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von D.Heylmann » 28.12.2017 18:14

Hmmm.
Ich glaube nicht, dass solche Stufen durch den TÜV abgenommen werden müssen, werde mich aber sicherhaltshalber nochmal schlau machen.
So weit ich weiß müsste ja dann eine ABE beiliegen. Aber z.B. bei meiner Markise, der Dachklima - da waren auch keine ABE dabei und wenn ich so drüber nachdenke, hat sich noch nie ein Prüfer daran gestört. Dann bräuchten ja die meisten von uns noch eine Abnahme der verschiedensten Heckboxen, welche ich auf dem Treffen in Creuzburg gesehen habe?
Nutz doch einfach die Stufe, die Westfalia für den Zweck vorgesehen hat: Beifahrersitz zur Seite drehen und durch die Beifahrertür nach hinten einsteigen. Das ist der einzige Grund, warum Westfalia den Beifahrersitz drehbar gebaut hat.
Diesen Einstieg nutze ich so gut wie gar nicht um nach Hinten einzusteigen. Erstens wegen der Macht der Gewohnheit und zweitens blockiert mein Markisenvorzelt die Beifahrertür, wenn es aufgebaut ist. :wink:
In etwa so wie auf diesem Foto sollte es sein, nur eine Stufe in 40cm (diese scheint 70cm zu sein). Und ohne Lochblech, natürlich! :lol:
Von der Bodenfreiheit her ist es gar nicht so schlimm. Diese Stufe hat eine Höhe von nur 7,6cm! :shock: Der Gastank und der Abwassertank liegen auf
ca.-12cm, von Unterkante Schweller gemessen, der Dieseltank etwa minus 7cm, dann ware Unterkante Stufe gerade mal ca. 3cm tiefer alt Gas und Abwassertank. Das ist in etwa die Tiefe meines Mittelschalldämpfer, ich finde das zu vernachlässigen. :mrgreen:
Aber der Dieseltank muss auf jeden Fall raus um eine vernünftige Rahmenkonstruktion herzustellen, zumal dieses kleine Sieb im Tank bestimmt noch nie gesäubert worden ist. :|
Dateianhänge
Screenshot_2016-07-21-14-57-03.png
Screenshot_2016-07-21-14-57-03.png (1.2 MiB) 938 mal betrachtet
309 Bj 1985 Automatik
ca.350000km

ndo
Beiträge: 64
Registriert: 25.09.2014 17:07
Wohnort: Münsterland

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von ndo » 28.12.2017 18:47

Hallo David,
so eine Stufe hatte ich auch schon lange auf dem Zettel, habe die Idee aufgrund der Erfahrung in der Praxis aber verworfen:
- Für den Preis einer Thule-Stufe kann ich mindestens 5 Trittstufen kaufen (bis dahin sollte ich gelernt haben die Stufe vor Abfahrt einzupacken [emoji41] )
- Die günstige Stufe ist viel flexibler einsetzbar: Als Einstieg, als Hocker, als Steh-Hilfe beim Beladen des Fahrradträgers usw.
- 1 Elektrikteil weniger ;-)
... My 2 Cents ...
Viele Grüße,
ndo

Gesendet mit Tapatalk

JC Klassik 94er, 310D

Benutzeravatar
Roadrunner
Beiträge: 57
Registriert: 16.03.2016 21:02
Wohnort: Schaumburger Land

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von Roadrunner » 28.12.2017 23:36

Hallo in die Runde, letztes Jahr ist mir der orginale Tritt von DB durch die Lappen gegangen, saß an einem Feuerwehrwagen für die Einsatzleitung, so wie auf dem Bild:
309da.jpg
309da.jpg (222.77 KiB) 914 mal betrachtet
Wenn wieder so einer geschlachtet wird pass ich bestimmt auf.

Der Tritt ist mit nur 4 Schrauben an den Querträgern vor und hinter dem Tank befestigt und an der Schiebetür mit einem Halter der beim Öffnen den Tritt ausfährt. Nix mit Elektrik, schöne einfache Mechanik. Man verliert natürlich Bodenfreiheit, ist etwa ca 10 cm tiefer als der Heizungsauspuff.
100% Sauger, nur Halbtote werden künstlich beatmet! :lol:

James Cook 309D, 1986, 5 Gang, 300000 Km sind voll..., nur der Scheibenwischintervall wird elektronisch gesteuert... :D

Benutzeravatar
SchallundRauch
Beiträge: 21
Registriert: 27.04.2014 10:26
Wohnort: Main-Franken

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von SchallundRauch » 07.01.2018 13:30

Ich hatte mal die Pläne von dem originalen Schwenktritt bei http://mercedes-benz-teile.info bzw. http://mb-teilekatalog.info/ gefunden, da ich mir so'n Teil aus Alu nachbauen wollte, weil das Original schon schwer ist, denke ich. An dem Träger rechts und links von dem Tank sind bei uns die Löcher zu sehen wo der drangeschraubt wird. Wir sind aber davon abgekommen, da wir a.) den original Tritt Beifahrertür benutzen, und wenn nicht dann b.) einen Klapphocker benutzen.
Ausser wir können einen Bekannten, dessen Bus seit Jahren unbenutzt rumsteht, dazu überreden uns seinen original Schwenktritt zu überlassen. (im Moment wehrt er sich noch ;-).

Leider finde ich bei oben genannten Webseiten das Teil nicht mehr, die haben irgendwas geändert an der Seite.
Hier noch ein paar Nummern die damit zu tun haben und eine Zeichnung im Anhang.

Grüsse
Schall und Rauch
schwenktritt.png
Zeichnung aus Ersatzteilkatalog
schwenktritt.png (33.48 KiB) 850 mal betrachtet
2015-07-29 16.10.51.jpg
Schwenktritt ausgeklappt
2015-07-29 16.10.51.jpg (607.74 KiB) 850 mal betrachtet
S04288600001.940526

S04288600002.940526


Pos.-Nr.
Teilenummer
Benennung/Zusatzinformation
Anzah


22
A 601 880 07 65
HALTER
RECHTS

25
A 601 880 02 51
RAHMEN

Ersetzt durch: A 601 880 05 51

- Text-Fußnote
Fußnote
Beschreibung
[002]
Bis Ident-Nr.: 632968

25
A 601 880 05 51
RAHMEN
RECHTS

29
A 601 883 06 04
TRAEGER

Ersetzt durch: A 601 883 05 04

- Text-Fußnote
Fußnote
Beschreibung
[409]
BEI MONTAGE ANPASSEN

29
A 601 883 05 04
TRAEGER

- Text-Fußnote
Fußnote
Beschreibung
[409]
BEI MONTAGE ANPASSEN

33
N 000935 012006
MUTTER
TRAEGER AN TRAGRAHMEN

37
N 000094 003226
SPLINT
TRAEGER AN TRAGRAHMEN

41
A 416 991 50 40
ABSTANDROHR
TRAEGER AN TRAGRAHMEN

48
A 601 880 01 11
PLATTE

57
A 601 880 00 03
TRAEGER

60
N 000935 012006
MUTTER

63
N 000094 003226
SPLINT

65
N 913018 019100
SCHUTZKAPPE

67
A 601 880 12 65
HALTER

73
N 304017 008021
SCHRAUBE
HALTER AN TRITT UND KRAFTSTOFFBEHAELTER

76
N 912004 008102
FEDERRING
HALTER AN TRITT UND KRAFTSTOFFBEHAELTER

79
N 000125 008443
SCHEIBE
HALTER AN TRITT UND KRAFTSTOFFBEHAELTER

85
N 913010 008102
NIETMUTTER

Ersetzt durch: N 913024 008100

85
N 913024 008100
NIETMUTTER
TRITT AN KRAFTSTOFFBEHAELTER

93
N 304017 008034
SCHRAUBE
TRITT AN KRAFTSTOFFBEHAELTER

96
N 912004 008102
FEDERRING

99
N 000440 009103
SCHEIBE

105
A 601 883 03 14
HALTER
RECHTS

112
A 601 883 00 97
UNTERLAGE
HALTER AN TUER

116
N 007984 008013
SCHRAUBE
HALTER AN TUER

122
N 912006 008000
FEDERRING
HALTER AN TUER

127
A 608 760 01 46
GLEITROLLE

Ersetzt durch: A 000 760 03 46

127
A 000 760 03 46
GLEITROLLE

Ersetzt durch: A 601 760 04 46

127
A 601 760 04 46
GLEITROLLE

131
N 913021 010001
MUTTER

Ersetzt durch: N 304035 010001

131
N 304035 010001
MUTTER

136
N 006797 010153
ZAHNSCHEIBE

139
N 000125 010532
SCHEIBE
Bild
Schall & Rauch

James Cook MB 310 D-KA 1991

Benutzeravatar
D.Heylmann
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2016 20:00
Wohnort: Brücken

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von D.Heylmann » 08.01.2018 21:14

Wir kommen der Sache näher. :mrgreen:
Meine Stufe ist mittlerweile angekommen und schon mal auf Funktion geprüft. 8)
Du hast nicht zufällig auch noch ein Foto welches diese Stufe von unter dem Fahrzeug zeigt. Also von der Rahmenkonstruktion um den Tank herum?
309 Bj 1985 Automatik
ca.350000km

Benutzeravatar
SchallundRauch
Beiträge: 21
Registriert: 27.04.2014 10:26
Wohnort: Main-Franken

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von SchallundRauch » 14.01.2018 17:47

Die Stufe haben wir unterwegs irgendwann mal gesehen und die Fotos die ich von unten gemacht habe sind leider nix geworden.
Bild
Schall & Rauch

James Cook MB 310 D-KA 1991

Benutzeravatar
D.Heylmann
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2016 20:00
Wohnort: Brücken

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von D.Heylmann » 01.05.2018 15:43

Es ist vollbracht, die Stufe ist montiert! :mrgreen:
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Stufe und finde auch die Bodenfreiheit geht völlig in Ordnung. (ist etwa auf Höhe des Heizungsauspuff, siehe 2. Foto)
Ich habe das ganze in einer kleinen Fotodokumentation festgehalten, für den Fall das jemand so etwas nachbauen möchte. 8)

Liebe Grüße aus Brücken
Dateianhänge
DSC_0024.JPG
DSC_0024.JPG (300.65 KiB) 500 mal betrachtet
DSC_0089.JPG
DSC_0089.JPG (522.08 KiB) 500 mal betrachtet
DSC_0012.JPG
DSC_0012.JPG (428.41 KiB) 500 mal betrachtet
DSC_0017.JPG
DSC_0017.JPG (534.46 KiB) 500 mal betrachtet
DSC_0092.JPG
DSC_0092.JPG (468.11 KiB) 500 mal betrachtet
DSC_0096.JPG
DSC_0096.JPG (377.7 KiB) 500 mal betrachtet
DSC_0095.JPG
DSC_0095.JPG (383.22 KiB) 500 mal betrachtet
309 Bj 1985 Automatik
ca.350000km

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 577
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von KlassikJames » 01.05.2018 19:12

Das sieht nachahmenswert aus.
Wie hast du die äußeren "Hilfsholme" am Schweller unter der Schiebetür befestigt?
Sind die geschweißt oder geklebt?

Gruß,
Klassikjames
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

Benutzeravatar
D.Heylmann
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2016 20:00
Wohnort: Brücken

Re: Trittstufe Thule Slide out

Beitrag von D.Heylmann » 01.05.2018 19:44

Die sind am Schweller festgeschweißt.
Das dritte Foto zeigt den Zustand nach dem "zusammenheften". 8) Später wurden die zwei Holme auf beiden Seiten mit einer ordentlichen Naht geschweißt.
Ich hab auch noch vergessen zu erwähnen, dass das 40er Flacheisen aus Stabilitätsgründen aus Edelstahl ist.

Freue mich, dass es dir gefällt :mrgreen:
309 Bj 1985 Automatik
ca.350000km

Antworten