GFK an der Regenrinne flicken

die älteren Modelle (T1), inkl. Marco Polo
Antworten
Benutzeravatar
CGN
Beiträge: 299
Registriert: 04.07.2016 12:58
Wohnort: Köln

GFK an der Regenrinne flicken

Beitrag von CGN » 23.05.2019 16:57

Hallo zusammen,

Ich habe gerade den Kleber aus der Regenrinne gekratzt (Rekord unter 3 Stunden dank Multitool)
Dabei habe ich gesehen, das das GFK an machen stellen beschädigt ist (sicher auch vom mechanischen Kleber entfernen.
Ich habe hier so ein zwei Komponenten GFK Reparatur Harz, das ich gerne auf die Stellen aufbringen möchte. Eventuell würde ich auch mit kleinen Flies Stücken arbeiten.

Wenn ich das mache kommt an mancher Stelle sicher auch das blanke Blech damit in Kontakt. Stellt das ein Problem für die weiteren Schritte dar (Ovatrol / Brantho / Kleber)?

Viele Grüße an euch alle [emoji3]

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

James Cook - Mercedes T1 309D
1985 Bj
Motor OM617
Automatikgetriebe

Antworten