Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Benutzeravatar
endeavour
Beiträge: 274
Registriert: 26.04.2012 08:52

Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von endeavour » 27.09.2018 19:36

Hallo an alle Cook-Fahrer,

auf der letzten Camping-Caravan-Messe hatte ich ein Gespräch mit einem Hersteller für Autofenster (Nachbau). Die Kosten würden sich bei einer grösseren Auflage deutlich reduzieren. Somit stelle ich hier die Frage, wer Interesse bzw. Bedarf an Seitenfenster am Dach oder Seitenaufstellfenster links hat oder für einen Schließmechanismus für die Fenster.
Sollte ein Bedarf vorhanden sein, würde ich mich mit entsprechender Stückzahl an den Hersteller wenden und mich über die Kosten dann informieren.
Natürlich wird alles einiges an Zeit beanspruchen und geht nicht von heute auf morgen.

Grüße
endeavour
Reiselust heilt Rentnerfrust :-)Bild
James Cook 316 CDI Automatik (Modell 2000-2003) EZ 2/2004 (weiße Einrichtung)

Benutzeravatar
St76
Beiträge: 95
Registriert: 19.07.2017 05:01
Wohnort: Berlin

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von St76 » 28.09.2018 05:36

Guten Morgen,

Also wenn die seitlichen Dachfenster von dem Hersteller in nahezu gleicher Qualität und Passform gebaut werden können, sind wir mit je einem Fenster rechts und links dabei. Man weiß ja nie wann einem der gemeine (Plexi)Glasbruch ereilt.

Gruß Stephan


...home is where you park it...

Benutzeravatar
h-g
Beiträge: 96
Registriert: 20.06.2015 16:07

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von h-g » 28.09.2018 08:54

Hallo endeavour,
vielleicht kannst Du beim Hersteller ja vorab mal einen groben (stückzahlabhängigen) Schätzpreis erfragen ... je nachdem, wie der ausfällt, wird sich der ein oder andere (auch ich) überlegen, diese Teile auf Vorrat hinzulegen. Wie Stephan schon sagte "Man weiß ja nie ..."
SG h-g
316CDI, SprintShift, BJ 2002

E2nO
Beiträge: 139
Registriert: 14.11.2005 20:28
Wohnort: Aachen

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von E2nO » 28.09.2018 11:36

Auch ich würde mich für eine Preisindikation interessieren und halte so etwas wie 10 bis 25 Stk. (pro Seite) für einen realistischen Umfang: unter 10 wird es sich kaum "lohnen" - mehr als 25 Paar würde ich nicht erwarten selbst wenn sich jemand "kommerzielles" (wie z.B. Hr. Ermel) mit dranhängt.
Gruß Enno.

OldWest
Beiträge: 19
Registriert: 15.12.2013 16:25

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von OldWest » 28.09.2018 23:41

Endeavour:

Would you also ask replica window manufacturer if it would be possible to ship to the USA and how much? Thanks.

Information re how close to the originals, tint, metal hinge piece, availability of replacement window rods, bracket locks, etc., would be helpful from the manufacturer.

Posted this info as a link over at the Sprinter-Source Westfalia subforum:

https://sprinter-source.com/forum/showp ... stcount=29

Full thread:

https://sprinter-source.com/forum/showt ... hp?t=50631

Riptide
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2009 19:25

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Riptide » 29.09.2018 01:56

I would definitely be interested in a set or two. Although my original windows work just fine, they have been enough of a problem to acquire some spare windows if the opportunity presents itself. I think many owners here in the USA feel the same, and maybe we could ship a large order over here in one shipment to keep costs down.

Benutzeravatar
Foyermann
Beiträge: 200
Registriert: 01.01.2010 15:51
Wohnort: Mecklenburg

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Foyermann » 30.09.2018 21:43

Moin, moin,
also 25 sollten doch mind. vorsorglich bestellbar sein. So viel Interessenten sollte es doch geben.
Ich würde wenn die Qualität stimmt, eins oben rechts nehmen. Da ich links bereits noch ein neues letztes Jahr kaufen konnte. Dann würde mich natürlich der Preis interessieren. Mein linkes oberes hat letztes Jahr 766 € inkl. MwSt gekostet inkl. der Verschlüsse.
Oder sollte man sich ggf mit Seitz in Verbindung setzen. Die haben seinerzeit die Fenster produziert.
Na ich wäre gespannt.
Beste Grüße aus dem Norden.
Toralf

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

05/2010: 316 CDI; Bj.05/2005; Automatik, Solaranlage, rote Konis + Aircell
Bild

Benutzeravatar
Foyermann
Beiträge: 200
Registriert: 01.01.2010 15:51
Wohnort: Mecklenburg

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links - ECHTGLAS

Beitrag von Foyermann » 01.10.2018 08:14

Moin, moin,
vielleicht besteht aber auch die Möglichkeit, dass die VANGLAS GmbH in Spiegelberg uns Echtglasscheiben herstellt???
Bei fast allen James Cook wird das Ausstellfenster über die Jahre undicht und muss in diesem Fall neu eingeklebt werden.
Der Außenrahmen sollte in der Regel nicht kaputt gehen, außer bei einem Einbruch.
Vielleicht können selbst die oberen Ausstellfenster trotz der Wölbung durch die Firma produziert werden.
Was meint Ihr?
https://www.vanglas.de/
Beste Grüße zum Morgen
Toralf
05/2010: 316 CDI; Bj.05/2005; Automatik, Solaranlage, rote Konis + Aircell
Bild

Transaxle
Beiträge: 7
Registriert: 19.07.2018 23:30

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Transaxle » 04.10.2018 10:54

Ich bin dabei und würde jedes dieser Fenster nehmen und für den Fall der Fälle beiseite legen.

Das Ausstellfenster links zweimal. Meines ist nämlich aktuell gesprungen. :cry:
Made weak by time and fate, but strong in will
To strive, to seek, to find, and not to yield.
Alfred Lord Tennyson

Tooobi
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2018 08:45

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Tooobi » 06.10.2018 23:18

Ich wäre auch bei je einem Fenster auf Vorrat dabei.
Noch mehr interessieren würde mich allerdings das große Panoramafenster.
2014- 2018 California Coach, 06/2000, 2018-? James Cook 312D, BJ 97

Hani
Beiträge: 41
Registriert: 13.02.2012 17:34
Wohnort: Schwäbische Alb, dort wo sie am rauhesten ist.

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Hani » 07.10.2018 21:29

Hallo zusammen,

bei den oberen Austellfenstern in Echtglas, am besten noch getönt 😀, wäre ich auch interresiert.

Falls da was zustande kommt, bin ich dabei.

Viele Grüße

Roland
Ich bin schon viel auf der Welt rumgekommen und war in vielen Ländern, aber eines ist überall gleich:

Durst ist schlimmer als Heimweh!

Bild

Benutzeravatar
Leo
Beiträge: 23
Registriert: 10.10.2009 17:31
Wohnort: Bad Tölz

Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Leo » 10.10.2018 22:10

Guten Tag

Da mir beim 2005 1TN das rechte obere Seitenfenster gebrochen ist und das linke einen Sprung hat, habe ich Interesse an einem linken und an einem rechten oberen Ausstellfenster für Baujahr 2005.

Dometic und Westfalia liefern nichts mehr.
Bei Mercedes bekam ich heute (10.10.2018) ein Angebot über ein linkes oberes Seitenfenster für Brutto 536 €.
(obwohl 30 % Rabatt durch Westfalia an Mercedes eingeräumt wurden)

Schöne Grüße
Leo

lithult
Beiträge: 10
Registriert: 13.06.2018 08:07
Wohnort: 25485 Langeln

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von lithult » 12.10.2018 17:06

Hallo aus dem sonnigen Langeln.
bei vernüntiger Preispolitik würde ich gerne links und rechts nehmen.
Ein sonniges Wochenende euch allen.
Wolle Neumann

Antworten