Windgeräusche an den Türen

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Benutzeravatar
Christoph_HH
Beiträge: 221
Registriert: 05.08.2011 11:51
Wohnort: Hamburg

Windgeräusche an den Türen

Beitrag von Christoph_HH » 10.05.2014 07:44

Moin,

Es gibt doch als Zubehör extra Dichtungen
für die vorderen Türen, die die Windgeräusche vermindern sollen.
Wo gibt es die, nur beim freundlichen H. oder auch im freien Handel?
Ich konnte nichts finden, wer kann mir helfen und wie sind eure Erfahrungen damit.
Danke!
Christoph

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 899
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von ixcebichee » 10.05.2014 09:03

Moin!

Schau mal hier: viewtopic.php?f=1&t=1157&hilit=kronenprofil

so long....
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

sogos10
Beiträge: 36
Registriert: 30.09.2010 15:32

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von sogos10 » 10.05.2014 13:36

Hallo,
ich wäre bei einer erneuten Sammelbestellung dabei. Ist es denn das oberste Profil in der Produktliste? Minimum ist wohl 50 Meter und man benötigt 10 Meter für Fahrer-, Beifahrer- und Schiebetür - oder?
Grüße, Gregor

Benutzeravatar
lisa-marie80
Beiträge: 90
Registriert: 05.01.2012 14:56

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von lisa-marie80 » 15.05.2014 15:08

Scheint der oberste Artikel auf der Seite zu sein!

Wir wären auch mit 10m dabei!

vg,
lisa-marie
316 CDI, EZ 10/2005, Automatik, Carbonschwarzmetallic, 166tkm, DPF, 245/70R16
Bild

ongi
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2010 21:53
Wohnort: BaWü

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von ongi » 16.05.2014 13:07

Hallo Cook Freunde,
feue mich über das erneute Interesse an dem Kronenprofil wie es von ixcebichee schon einmal beschrieben wurde und Ich würde mich sehr sehr gerne :D mit 10 Metern an die Bestellung dranhängen. Ich glaube nach längerem vergeblichen Suchen, dass es keine wirkliche Alternative dazu gibt.
Wünsche Allenein schönes WE,
Grüße Ingo
James Cook "Arktikweiß" CDI 316 Bj.2004;warst ein guter Begleiter

Benutzeravatar
endeavour
Beiträge: 280
Registriert: 26.04.2012 08:52

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von endeavour » 16.05.2014 13:25

Moin,
von mir bei der Sammelbestellung 10m mit dran hängen.
Gruß
endeavour
Reiselust heilt Rentnerfrust :-)Bild
James Cook 316 CDI Automatik (Modell 2000-2003) EZ 2/2004 (weiße Einrichtung)

Benutzeravatar
Karsten_SE
Beiträge: 6
Registriert: 26.04.2014 12:53

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von Karsten_SE » 16.05.2014 14:59

Hallo zusammen,

und ich wäre auch gerne dabei, 10m.

Damit wären die 50m schon erreicht, oder?

Grüße aus dem Norden,

Karsten
VW LT 4x4 Bj. 1990 mit diversen Umbauten
James Cook Bj. 2005, 316 CDI, Sprintshift

BulliFan
Beiträge: 160
Registriert: 12.06.2011 15:17

Re: AW: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von BulliFan » 18.05.2014 20:31

Moin,
ich würde auch 10m haben wollen wenn es eine Sammelbestellungung gibt.

Viele Grüsse
Stefan
Stefan

JC 2003, silber

wobu
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2012 17:20
Wohnort: Landsberg

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von wobu » 19.05.2014 18:28

Hallo James Cook Freunde,
bin neu im Forum und bin Besitzer eines 2000er James. An dem Kronenprofil 10 Meter wäre ich auch interessiert. Bei einer Sammelbestellung wäre ich dabei. Wie würde das dann technisch ablaufen? Lieferung und Bezahlen? Würde mich freuen von Euch zu hören.
wobu

Benutzeravatar
Christoph_HH
Beiträge: 221
Registriert: 05.08.2011 11:51
Wohnort: Hamburg

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von Christoph_HH » 20.05.2014 07:12

Moin,

OK, ich bestelle jetzt mal 50 Meter. Wenn die da sind, gebe ich meine Kontodaten an die Vorbesteller und dann schicke ich jeweils 10 m raus. Preis wir dann 1/5 von der Rolle plus Versandkosten an mich, Plus vermutlichen knapp 7,- Versandkosten + eventuell Verpackung an euch sein. Ich denke für knapp unter 40,-€ müßte das machbar sein. Billiger wird es nur bei Selbstabholung in Hamburg.

LG

Christoph

... Ok Bestellung ist raus, die verkaufen nur gewerblich, ich habe also über meine Firma betellt. Versandkosten waren höher als erwartet, Rechnungsbetrag ink. Versand ist jetzt 189,81€ also spart schon mal ... :-)
Lieben Gruss
Christoph

Benutzeravatar
lisa-marie80
Beiträge: 90
Registriert: 05.01.2012 14:56

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von lisa-marie80 » 20.05.2014 07:46

Super Initiative! vielen Dank!
316 CDI, EZ 10/2005, Automatik, Carbonschwarzmetallic, 166tkm, DPF, 245/70R16
Bild

Benutzeravatar
Christoph_HH
Beiträge: 221
Registriert: 05.08.2011 11:51
Wohnort: Hamburg

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von Christoph_HH » 20.05.2014 10:04

So, also 50m sind von mir bestellt worden. Jetzt ist aber die Frage braucht jeder wirklich 10m? Ich würde mal so schätzen 5m, also 2,5m pro Tür, müßten doch eigentlich mehr als ausreichend sein. Kann da mal bitte jemand zu Stellung nehmen der die Dichtungen bereits drin hat und optimaler Weise Fotos einstellen?

Vielen Dank
Lieben Gruss
Christoph

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 899
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von ixcebichee » 20.05.2014 14:24

Moin!
Wie bereits weiter oben von mir verlinkt....
Schaut mal noch mal hier: viewtopic.php?f=1&t=1157&hilit=kronenprofil

Dort ist ALLES beschrieben! Bilder sind natürlich auch hochgeladen.... :mrgreen:

Bild

Bild

Mein Tip: sehr genaues kleben ist wichtig... das Kronenprofil sollte mit der Außenkante der Tür bündig geklebt werden....
Auf dem Bild sieht man es genau... sonst auf dem Treffen am Orginal!

Viel Erfolg beim Nachbauen!

so long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
Christoph_HH
Beiträge: 221
Registriert: 05.08.2011 11:51
Wohnort: Hamburg

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von Christoph_HH » 20.05.2014 15:47

Hallo ixcebichee,

Danke für die Nachhilfe, mit der Ordnung in der Gallerie stehe ich auf Kriegsfuß, da finde ich mich nicht zurecht. Wie wäre denn da die richte Methode um diese Bilder zu finden, denn in deinem ersten Link komme ich da nirgens hin.

Egal, danke also erst noch mal für den Tip, jetzt bleibt für mich aber trotzdem die Frage offen, wieviel Dichtband man braucht.
Wenn ich nach deinen Bildern gehe, dann ist das ja deutlich weniger als 5m pro Tür. Macht es Sinn die ganze Tür rundum zu dichten, oder nur den von dir abgebildeten oberen Teil?
Lieben Gruss
Christoph

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 899
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Windgeräusche an den Türen

Beitrag von ixcebichee » 20.05.2014 16:11

Moin!
Egal, danke also erst noch mal für den Tip, jetzt bleibt für mich aber trotzdem die Frage offen, wieviel Dichtband man braucht.
Man(n) kann selber den zu beklebenen Türspalt nachmessen.... ist nicht schwer!
Wenn man sich die Mühe macht und meinen Link in aller Ruhe durchliest, findet man heraus, das 5m durchaus reichen! :mrgreen:
Ich werde mich mal drum, kümmern, ob wir kleine Mengen (ca. 5m) zum Freundschaftspreis abgeben können...


Die Bilder wiederzufinden ist in der Tat nicht sooo einfach.... halt etwas Zeitaufwendig! Ich musste auch erst suchen, obwohl es meine Bilder sind!
Aber unter Bilder/Diverses findet man doch viele tolle Ideen... ich entdecke beim Stöbern auch immer wieder was Neues... :wink:
Macht es Sinn die ganze Tür rundum zu dichten, oder nur den von dir abgebildeten oberen Teil?
Da, wo es zischelt ist es natürlich am sinnvollsten... die A-Säule! Ich habe die Tür an der B-Säule auch noch beklebt.... und die Schiebetür....
dann sind 10m schon besser!

so long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Antworten