Fahrradträger / Anhängerkupplung

die ersten Sprinter (T1N)
Benutzeravatar
Fons
Beiträge: 39
Registriert: 09.12.2014 19:27
Wohnort: Berlin

Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Fons » 22.07.2016 12:49

Hallo,
wir würden uns gerne einen Fahrradträger für die Kupplung zulegen, leider werde ich aus allem was ich hier im Forum finde nicht schlau, welcher wirklich ein Öffnen der Türen zulässt.
Ein Träger für 2 Räder reicht.
Wer hat einen der folgenden Träger (oder einen ganz anderen) an einem T1N in Benutzung?

Atera Strada DL 2
Atera Strada DL 3
Atera Vario 2
Atera Sport M2

Uebler X21
Uebler X31
Uebler P21

Thule...

Gruß, Fedor
Zuletzt geändert von Fons am 23.07.2016 11:18, insgesamt 2-mal geändert.
James Cook 1996 312d, Serien-Nr. 73(auch mein Baujahr) mit ohne Klima und Tempomat
Bild

Frank_STA
Beiträge: 41
Registriert: 24.06.2012 20:08

Re: Fahrradträger Anhängerkupplung

Beitrag von Frank_STA » 22.07.2016 13:30

DL3 funktioniert bei mir, ist allerdings ziemlich knapp.
Den Vario habe ich auch versucht und bei dem reicht es leider nicht.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
ricnic
Beiträge: 655
Registriert: 23.03.2006 08:27
Wohnort: Euregio

Re: Fahrradträger Anhängerkupplung

Beitrag von ricnic » 22.07.2016 14:32

DL3 funktioniert mit 2 Rädern auf den hinteren Schienen. Haben mittlerweile 2 Ebikes, dass klappt sehr gut.
JamesCook 316CDI Bj2005 / Solar 200Wp / 45A Ladebooster / LED Beleuchtung innen

Benutzeravatar
Fons
Beiträge: 39
Registriert: 09.12.2014 19:27
Wohnort: Berlin

Re: Fahrradträger Anhängerkupplung

Beitrag von Fons » 23.07.2016 00:50

Danke für die Antworten, leider denke ich nach längerer Recherche das ein Kupplungsträger evtl doch nicht das gelbe vom Ei für uns ist. Man muss schon gut an den Laderaum kommen um Stühle, Tisch, Gasflasche für Grill und diesen selbst, fast bei jedem Stop raus zu holen. Von der Toilette ganz zu schweigen.
Außerdem geht ein hoher Träger über eine Motorhaube eines PKW oder andere Hindernisse beim parken hinaus.
Das ganze wurde wahrscheinlich hinreichend hier im Forum diskutiert...

Lange Rede kurzer Sinn:

Ich suche einen Träger mit Scharnierhalterung, am liebsten aus Edelstahl,gab es wohl mal von EuroCarry oder Alu Line.

In diesem pdf in der 3 Reihe zu sehen: http://www.reimo.net.pl/katalog/bagazni ... mperow.pdf

Hat jemand sowas übrig? :lol:

Im Flohmarkt wurde gerade einer verkauft, aus Alu glaube ich...
James Cook 1996 312d, Serien-Nr. 73(auch mein Baujahr) mit ohne Klima und Tempomat
Bild

Benutzeravatar
Fons
Beiträge: 39
Registriert: 09.12.2014 19:27
Wohnort: Berlin

Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Fons » 09.08.2016 02:57

Jetzt bin ich ein wenig verwundert. In der Beschreibung der noch verfügbaren Scharnier-Heckträger steht, dass man diesen nicht mit Beladung weg schwenken kann.
Stimmt das?

Fahrräder runter
Träger schwenken (nicht weiter als 90 Grad)
dann erst die Türen öffnen?
James Cook 1996 312d, Serien-Nr. 73(auch mein Baujahr) mit ohne Klima und Tempomat
Bild

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1879
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Epeg » 09.08.2016 05:25

Jepp. Genauso ist das. Schwenken nur im unbeladenen Zustand. Das hat schon seinen Grund.

Ich habe mich aber nie daran gehalten :mrgreen: :mrgreen: .
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Fons
Beiträge: 39
Registriert: 09.12.2014 19:27
Wohnort: Berlin

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Fons » 09.08.2016 09:19

Ok. 2 Fahrräder drauf = kein Problem?
Sonst ist der Träger doch sehr sinnlos...
James Cook 1996 312d, Serien-Nr. 73(auch mein Baujahr) mit ohne Klima und Tempomat
Bild

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 587
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von komposti » 09.08.2016 21:08

Hallo Fons,

wir haben genau diesen Träger (Edelstahl) in Verwendung.
Mit 2 E-Bikes, allerdings ohne Akkus, geht das sehr wohl - vorsichtig und OHNE Schwung. (genau wie Epeg schreibt :mrgreen: )
Der Träger klappt über 90° raus.
Wir haben ihn am Griff der rechten Hecktüre mit Reepschnur befestigt, dann kann man nicht vergessen diese mit zu öffnen :mrgreen: und der Träger sollte nicht ans Auto schlagen.
Ein Forumskollege hat einen genialen Stützfuß entwickelt um den beladenen Träger im weggeklappten Zustand abzustützen. (Bild in der Fotogalerie)

Beste Grüße, Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Fons
Beiträge: 39
Registriert: 09.12.2014 19:27
Wohnort: Berlin

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Fons » 10.08.2016 06:06

Danke!
James Cook 1996 312d, Serien-Nr. 73(auch mein Baujahr) mit ohne Klima und Tempomat
Bild

Benutzeravatar
hightower
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2015 18:51
Wohnort: Hamburg

Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von hightower » 13.08.2016 14:35

Moinsen,

ich kann den LaStrade DL3 empfehlen. Ich lade Tisch, Stühle und Gasflasche bei fast jedem Stopp aus. Sieht so aus:

Viele Grüße
HightowerBildBild
316 CDI 2005 / Bisher: T3, LT Sven Hedin, LT Florida / aus Hamburg / kennt sich mit Computern aus / macht gerne Fotos.

Benutzeravatar
Kiter
Beiträge: 22
Registriert: 04.11.2011 17:08
Wohnort: Oberbayern

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Kiter » 19.08.2016 17:55

Servus Fons,

auch wir haben seit 2 Jahren den Strada DL3, immer mit 4 Rädern beladen und die Türen gehen beide auf, wie bei hightower. Wir nutzen dann alerdings auch während der Fahrt die zwei Spanngurte an den Türen um den Träger zu stabilisieren. Diese sind aber so stabil, dass keinerlei Verformung oder Dichtigkeitsprobleme aufgetreten sind.
Vorher hatte ich den bekannten Edelstahlträger, den ich aber wieder verkauft habe, da
1. die Fahrräder immer runter mussten, bevor ich die Türen öffnen konnte
2. Die Fahrräder zu hoch montiert sind, um sie (für mich) bequem zu be- oder entladen.

Grüße
Kiter
316CDI, Bj. 2000, weiß, AHK

Boxerspezi
Beiträge: 78
Registriert: 25.07.2015 19:50
Wohnort: Denkendorf

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Boxerspezi » 16.11.2016 07:16

Hallo Komposti,

"Ein Forumskollege hat einen genialen Stützfuß entwickelt um den beladenen Träger im weggeklappten Zustand abzustützen. (Bild in der Fotogalerie)"

Wo finde ich denn das Foto? :?

Gruß
Georg aus Denkendorf
James Cook 316CDI grüne Plakette, EZ 03/2004, Alaskaweiß

Benutzeravatar
h-g
Beiträge: 109
Registriert: 20.06.2015 16:07

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von h-g » 16.11.2016 15:31

Hallo Boxerspezi,
ich bin zwar nicht Komposti :), aber das Bild findest Du hier:
hier.

Wir haben auch den Fahrradträger, der an den Türscharnieren befestigt wird.
Es war noch nie ein Problem, den Träger im beladenen Zustand wegzuschwenken.
Wir hatten allerdings maximal nur 2 Fahrräder drauf - und keine e-Bikes!
Wir haben auch - wie Epeg - den Träger mit einem Riemen (relativ lose) mit dem Griff der rechten Hecktür verbunden, so kann der Träger auch bei 90°-Öffnung der Tür nicht ans Auto schlagen.
Grüße
Hans-Georg
316CDI, SprintShift, BJ 2002

Benutzeravatar
Wedge
Beiträge: 64
Registriert: 03.10.2014 16:31
Wohnort: Rhein-Main Region

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Wedge » 16.11.2016 19:25

Hallo Boxerspezi,

viewtopic.php?t=2789


Ich will den zusätzlichen Arm am Fahrradträger nicht mehr missen :)

Allzeit gute Fahrt,
Wedge
Zuletzt geändert von Wedge am 17.11.2016 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------------------------------------------------

James Cook 312D 1998

Boxerspezi
Beiträge: 78
Registriert: 25.07.2015 19:50
Wohnort: Denkendorf

Re: Fahrradträger / Anhängerkupplung

Beitrag von Boxerspezi » 16.11.2016 19:50

Hallo Hans-Georg,
wenn ich den folgenden link öffnen will:
http://fotos.westfalia-freunde.de/displ ... at=0&pos=4
kommt folgender Text:
Keine Datei zum Anzeigen vorhanden (oder Du hast keine Berechtigung, das Album zu sehen)

Obwohl ich im Forum registriert/angemeldet bin


Gruß
Georg
James Cook 316CDI grüne Plakette, EZ 03/2004, Alaskaweiß

Antworten