Windleitblech Boiler-Kamin

die ersten Sprinter (T1N)
Benutzeravatar
der-den-hebel-nie-zieht
Beiträge: 336
Registriert: 16.11.2005 06:43
Antispam-Frage: 0
Wohnort: zwischen HH und HB

Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von der-den-hebel-nie-zieht » 26.09.2016 18:21

Moin

da war bei mir mal ein Leitblech zum Anstecken aussen an den Kamin, welches ich verloren oder verlegt habe. Ich finde im Netz dazu nichts... bevor ich an Truma schreibe, mal von Euch evtl. ein Tip zur Bezugsquelle, was für eine Teilenummer oder wie es heisst?
Danke im voraus und schönen Gruß
Frank
noch zwei mal tanken, dann kommt Peter Zwegat !
(JC 316 CDI, BJ 06,silber-metallic,Automatic und und und...... einer der letzten vor dem NCV3) und schon bald eine Legende !! ;-)

Benutzeravatar
BlakeCook
Beiträge: 14
Registriert: 04.09.2016 16:48
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von BlakeCook » 26.09.2016 19:28

Moin,
meinst du das Ding oben auf dem Kamin am Fz-Heck, das runter muss wenn der WW-Boiler in Betrieb ist? Wollte ich letzte Woche über MB bei Westfalia bestellen. Leider nicht mehr lieferbar...

Grüsse
BlakeCook
JC 2005, Automatik, Luftfahrwerk, Leder-Alcantara, G-Klasse-Felgen

Benutzeravatar
der-den-hebel-nie-zieht
Beiträge: 336
Registriert: 16.11.2005 06:43
Antispam-Frage: 0
Wohnort: zwischen HH und HB

Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von der-den-hebel-nie-zieht » 26.09.2016 19:30

Nein.. du meinst die Abdeckkappe, ich meine ein kleines Winkelblech, was bei falscher Windrichtung drauf kommt um den abzuleiten.
Gruss
Frank
noch zwei mal tanken, dann kommt Peter Zwegat !
(JC 316 CDI, BJ 06,silber-metallic,Automatic und und und...... einer der letzten vor dem NCV3) und schon bald eine Legende !! ;-)

Benutzeravatar
Christoph_HH
Beiträge: 221
Registriert: 05.08.2011 11:51
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Christoph_HH » 27.09.2016 01:58

BlackeCook,

Die Abdeckkappe gibt es bei eBay
Unter
Truma Boiler, Abdeckkappe für Kamin, für Boiler Baureihe 2 + 3,

Rund 20,-€
Lieben Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1686
Registriert: 11.07.2009 19:52
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Epeg » 27.09.2016 05:26

der-den-hebel-nie-zieht hat geschrieben:Nein.. du meinst die Abdeckkappe, ich meine ein kleines Winkelblech, was bei falscher Windrichtung drauf kommt um den abzuleiten.
Gruss
Frank

Moin Frank.
Das ist nen Spezial Westfalia E-Teil. Leider gibt es das nicht bei Truma
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Blues
Beiträge: 152
Registriert: 18.11.2005 19:06
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Berlin

Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Blues » 27.09.2016 16:09

hai, das Teil kannst Du von mir haben, wenn du nach Thüringen kommst, nutzt sowieso nichts!
Bohr Dir 3 Löcher oben auf den Kamin 6mm rein, damit die Stauwärme abziehen kann.
Der Boiler geht nur noch aus, wenn der Sturm voll draufsteht!
Hab die Erfahrung damit gemacht.
Grüße aus Berlin Elmi! (Blues)
Immer Asphalt unterm Reifen

E2nO
Beiträge: 134
Registriert: 14.11.2005 20:28
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Aachen

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von E2nO » 27.09.2016 21:58

der-den-hebel-nie-zieht hat geschrieben:Nein.. du meinst die Abdeckkappe, ich meine ein kleines Winkelblech, was bei falscher Windrichtung drauf kommt um den abzuleiten.
Gruss
Frank
Nee, das Blech wird für den Betrieb des Warmwasserboilers während der Fahrt benötigt. Ohne das Blech sorgt der Unterdruck beim Fahren, dass die Flamme ausgeht. Durch das Abweiseblech wird der Luftstrom umgelenkt und der Boiler läuft durch.

Gruß Enno.

PS: Leider keine Ahnung, wo man das Blech her bekommen kann.

Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 349
Registriert: 28.09.2012 21:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Wernigerode

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von freigeist » 28.09.2016 06:36

Moin !

Dreht man das Gas nicht zu während der Fahrt :shock: :?:

Grüße Ralph !
James Cook,Baujahr 1998
314 Benziner

Benutzeravatar
Christoph_HH
Beiträge: 221
Registriert: 05.08.2011 11:51
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Hamburg

Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Christoph_HH » 28.09.2016 06:50

"Man" vielleicht, ich nicht.
Der Fahrtwind bläst die Flamme i.d.R. auch nicht aus. Da muss der Wind schon in den Kamin blasen. An der Küste kann das ein Problem sein.
Lieben Gruss
Christoph

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1686
Registriert: 11.07.2009 19:52
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Epeg » 28.09.2016 08:41

freigeist hat geschrieben:Moin !

Dreht man das Gas nicht zu während der Fahrt :shock: :?:

Grüße Ralph !
Bei minus 10 friert dir ja sonst der Boiler ein
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Wedge
Beiträge: 46
Registriert: 03.10.2014 16:31
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Rhein-Main Region

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Wedge » 28.09.2016 12:03

Mit einem entsprechenden Gasdruckregler mit integriertem Crashsensor muß die Gasflasche nicht mehr zugedreht werden.

z.b. Truma Mono Control

Grüße Wedge
----------------------------------------------------------------

James Cook 312D 1998

Ciril
Beiträge: 37
Registriert: 28.05.2007 21:01
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Tief im Odenwald

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Ciril » 29.09.2016 16:36

Er sucht dieses Blech, ohne den Bardolino Wein
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg (949.47 KiB) 1847 mal betrachtet
JC 313 CDI - Sprintschift - E.Z. 2003 - Grüne Plakette

Benutzeravatar
jbeuning
Beiträge: 186
Registriert: 28.09.2011 06:27
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Bonn

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von jbeuning » 29.09.2016 17:33

Aber mit den grauen Socken? :-)

gesendet mit oneplusone
La Strada Regent L

Maorg
Beiträge: 101
Registriert: 24.03.2015 22:21
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Schorndorf

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Maorg » 29.09.2016 19:21

Hi Ciril, kannst du es kurz vermessen und ne Zeichnung erstellen, dann können es alle nachbauen oder nachbauen lassen?

Gesendet von meinem Archos 50b Platinum mit Tapatalk
Grüsse

Marc

Ciril
Beiträge: 37
Registriert: 28.05.2007 21:01
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Tief im Odenwald

Re: Windleitblech Boiler-Kamin

Beitrag von Ciril » 30.09.2016 08:07

Wir sind noch 14 Tage in "Bella Italia", danach ist die Zeichnung in dem Forum.
JC 313 CDI - Sprintschift - E.Z. 2003 - Grüne Plakette

Antworten