Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
BulliFan
Beiträge: 145
Registriert: 12.06.2011 15:17

Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von BulliFan » 05.03.2018 16:05

Moin,
Ich erinnere, hier schon mal eine schöne umfangreiche Anleitung zum Ausbau des Möbelblocks rechts hinten (der mit der Blackbox) gelesen zu haben, finde es aber nicht mehr :-\ Hat jemand noch den Link dazu?

Ich muss ran, da am Falz unter dem Gummi der Seitenscheibe der Rost kommt.
Hierzu die Frage: soll ich so eine Verstärkungsleiste wieder einbauen oder gibt's inzwischen bessere Alternativen? Mein JC ist Baujahr 2003 und hat die Doppelglasscheibe drin.

Freue mich auf Tipps
Stefan
Zuletzt geändert von BulliFan am 05.03.2018 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
Stefan

JC 2003, silber

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 94
Registriert: 08.11.2005 14:42
Wohnort: Südbaden (Baden-Württemberg)

Re: Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von Linus » 05.03.2018 18:16

Hallo Stefan,
vielleicht hilft ja die Reparaturanleitung. Dort ist der Ausbau der Kühlbox beschrieben. Da dabei die ganze Seitenwand ausgebaut werden muss, hilft das vielleicht?
Gruß Linus
Dateianhänge
james-cook_reparaturleitfaden_1995-2002.pdf
(1.45 MiB) 145-mal heruntergeladen
James Cook 312 D Bj. 1998; seit 2012 James Cook 318 CDI Classic, Automatik, Bj 2007, 3,5t

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1811
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von Epeg » 05.03.2018 21:06

BulliFan hat geschrieben:
05.03.2018 16:05
Moin,
Ich erinnere, hier schon mal eine schöne umfangreiche Anleitung zum Ausbau des Möbelblocks rechts hinten (der mit der Blackbox) gelesen zu haben, finde es aber nicht mehr :-\ Hat jemand noch den Link dazu?

Ich muss ran, da am Falz unter dem Gummi der Seitenscheibe der Rost kommt.
Hierzu die Frage: soll ich so eine Verstärkungsleiste wieder einbauen oder gibt's inzwischen bessere Alternativen? Mein JC ist Baujahr 2003 und hat die Doppelglasscheibe drin.

Freue mich auf Tipps
Stefan
Ich habe dort ein flexibles Kantenschutzprofil aus Kunststoff (rostet nicht) aufgeklebt, da der Originale nach Demontage nicht mehr zu gebrauchen war. Ich mache Morgen mal ein Foto von dem Material.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

BulliFan
Beiträge: 145
Registriert: 12.06.2011 15:17

Re: Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von BulliFan » 06.03.2018 13:48

Klingt interessant, wo bekommt man das Profil?
Stefan

JC 2003, silber

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1811
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von Epeg » 06.03.2018 18:44

Moin Stefan
Ich habe das Kantenschutzprofil von meinem Auto/Lkw Teile Händler am Ort. Bekommt man aber auch in diversen Online Shops.

Ich habe auf den unteren Scheibenrahmen eine Mini Spur Sika 221 aufgetragen, dann mit einem Schonhammer das Profil aufgesteckt. Holzlatte aufgelegt und mit einigen Latten Vertikal im Rahmen über Nacht fixiert. Nicht, dass der Kleber das Profil hochdrückt. Sicher ist sicher.

Alternativ hätte ich auch ein Profil aus Alu genommen. Leider habe ich auf die Schnelle niemanden gefunden, der so einen engen Radius hinbekommt.

Viel Erfolg beim Einziehen der Scheibe


Maß ca. 7x10mm.
Dateianhänge
20180306_183018.jpg
Kantenschutzprofil 7x10mm
20180306_183018.jpg (1.94 MiB) 927 mal betrachtet
20180306_183040.jpg
Kantenschutzprofil 7x10mm
20180306_183040.jpg (1.71 MiB) 927 mal betrachtet
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
endeavour
Beiträge: 274
Registriert: 26.04.2012 08:52

Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von endeavour » 06.03.2018 20:05

Hey Stefan,

schau mal diesen Bericht
viewtopic.php?f=16&t=3450&start=15

Ich habe damals Kantenschutz (gibt es meistens in Viererpack) der eigentlich für die Türen gedacht ist, genommen. Das ist der Türkantenschutz, den es auch im Chromoptik gibt.
Dieser Kantenschutz paßt sehr gut an dieser Stelle auf die zwei Blechstärken. Dieser Kantenschutz ist nicht so dick und paßt sehr gut in die Gumminut.
Kantenschutz wurde mit Sika auf die Kante geklebt und 48 Stunden aushärten lassen.

Gutes gelingen

endeavour
Reiselust heilt Rentnerfrust :-)Bild
James Cook 316 CDI Automatik (Modell 2000-2003) EZ 2/2004 (weiße Einrichtung)

Benutzeravatar
scandi
Beiträge: 42
Registriert: 13.07.2014 11:59

Re: Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von scandi » 06.03.2018 21:59

BulliFan hat geschrieben:
06.03.2018 13:48
Klingt interessant, wo bekommt man das Profil?
Zum Beispiel hier:

BAUHAUS:

• KANTENSCHUTZPROFIL schwarz Weich-PVC 7 mm x 10 mm x 1500 mm


• KANTENSCHUTZ DICHTUNG schwarz PVC 6,5 mm x 9,5 mm x 2500 mm KANTOFLEX, Wasserunempfindlich
James Cook "SILVER EDITION" 8/03 Originalzustand; 316 CDI mit Zuheizer ab Werk, Motor u. Sprintshift-Top! Innen wie „Neu“! Tierfrei-Nichtraucher! Handwäsche- Nie Waschanlage! Professionelle Hohlraumversiegelung „Mike Sander`s“

Benutzeravatar
DERKITER
Beiträge: 57
Registriert: 07.11.2010 18:15
Wohnort: Kassel

Re: Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von DERKITER » 09.07.2018 20:16

'n Abend!

Da uns ebenfalls der Rost unter den rechten Scheibengummis ereilt hat, muss ich nun auch aktiv werden.

Jetzt haben sich folgende Fragen ergeben:

- Hat das ursprüngliche Profil nicht die Aufgabe, die original Blechkante für die schwereren Doppelglasscheibe zu verstärken?

- Ist ein Kantenschutzprofil aus Kunststoff nicht zu weõich, um diese wohl statisch erforderliche Aufgabe zu übernehmen?

- Ich gehe davon aus, das das Scheibengummi dem Mercedes-Original entspricht und es sich wegen des Profils schwerer einziehen läst. Ist dies so?

- Bekommt man das Scheibengummi so ausgebaut, das man es wiederverwenden kann?

- Wie dick sind die beiden Bleche am Rahmen zusammen, bzw. welches minimale Innenmaß darf ein Profil haben?

- Wie stark ist die Materialstärke des Originalprofils?


Hoffe mit den vielen Fragen keinen zu nerven, muss aber alles vorab klären, da mir keine Halle zur Verfügung steht und alles in einem rutsch erledigt werden muss.


So long, Stevie
Möge der Cook mit Euch sein !

JC 316CDI, EZ2003, Sprintshift, Klima, Tempomat, GHSD, AHK, F45i, Dometic Dachklima, ...

Benutzeravatar
DERKITER
Beiträge: 57
Registriert: 07.11.2010 18:15
Wohnort: Kassel

Re: Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von DERKITER » 04.08.2018 16:13

Servus,

Ich muss das Thema leider nochmal "hochholen".
Der Rost wird ungeduldig und die Zeit drängt.

Wäre schön, wenn sich die eine oder andere meiner Fragen vom 09.07. klären ließe.

Danke für die Antworten.


So long, Stevie
Möge der Cook mit Euch sein !

JC 316CDI, EZ2003, Sprintshift, Klima, Tempomat, GHSD, AHK, F45i, Dometic Dachklima, ...

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1811
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von Epeg » 04.08.2018 18:48

Moin.

Also mein Dichtrahmen war ziemlich verhärtet, ich habe ihn dann rausgeschnitten um womöglich vorzubeugen beim Rausdrücken die große Scheibe zu zerstören, dass ist es nicht wert, zumal es die Scheibe nicht mehr gibt.

Der Dichtrahmen (Scheibengummil) ist ein Original Mercedes Ersatzteil für die herkömmliche Sprinter Verglasung.

Die Materialstärke vom Original Westfalia Kantenprofil schätze ich auf ca 2 mm.

Statisch gesehen bin ich mit meiner Lösung auf der sicheren Seite.

Wie dick das Doppelblech vom Karosserieausschnitt ist kann ich dir nicht sagen.

Das Einziehen der Thermo-Scheibe mit dem Profil geht natürlich schwerer als bei einer Originalen.
Mann sieht es auch gut, da der Dichtrahmen unten teilweise wellig verläuft und nicht ganz anliegt. Da ist Kraft und gefühlvolles Arbeiten angesagt.
Zu dritt geht das Einziehen aber ganz gut.

Achte beim Einbau drauf, dass die Naht vom Dichtrahmen mittig unten ist.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
DERKITER
Beiträge: 57
Registriert: 07.11.2010 18:15
Wohnort: Kassel

Re: Seitenscheibe und Ausbau Möbelblock rechts hinten.

Beitrag von DERKITER » 04.08.2018 20:56

'n Abend!

Cool
Vielen Dank für die Infos.


So long und LANG LEBE DER COOK!
Möge der Cook mit Euch sein !

JC 316CDI, EZ2003, Sprintshift, Klima, Tempomat, GHSD, AHK, F45i, Dometic Dachklima, ...

Antworten