Waschbecken Brauseschlauch zieht sich nicht mehr ein

die ersten Sprinter (T1N)
Lumpi
Beiträge: 28
Registriert: 03.04.2018 21:29
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Waschbecken Brauseschlauch zieht sich nicht mehr ein

Beitrag von Lumpi » 13.04.2018 06:52

IMG_9477.jpg
IMG_9477.jpg (258.83 KiB) 172 mal betrachtet

Lumpi
Beiträge: 28
Registriert: 03.04.2018 21:29
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Waschbecken Brauseschlauch zieht sich nicht mehr ein

Beitrag von Lumpi » 23.04.2018 06:38

So..

alles wieder eingebaut und neu silikoniert.

:shock:

Nun hab ich die Wasserpumpe getauscht. Alles funktionierte.

Den Duschschlauch kann man auch ohne Probleme bis zum Duschhalter hochziehen und wieder zurück schieben.

So jetzt kommts... wenn man die Dusche länger laufen lässt, läuft am Hahn irgendwo leicht Wasser raus in den Unterschrank. Der Ablauf im Waschbecken mit dem grauen Schlauch ist es nicht. Wenn ich nämlich den Schlauch rausziehe und ins Klo laufen lasse, tritt das selbe Problem auf.

Jetzt wechsle ich am besten den ganzen Hahn und den Brauseschlauch komplett aus.
Gibt es Tipps, welchen Hahn ich da besorgen soll?

Gruß Timo

Vielen Dank im voraus für die Antworten

Benutzeravatar
St76
Beiträge: 87
Registriert: 19.07.2017 05:01
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Berlin

Re: Waschbecken Brauseschlauch zieht sich nicht mehr ein

Beitrag von St76 » 23.04.2018 19:46

Hallo Timo,
Wenn Du nur den Schlauch gewechselt hast kann es sein das diese kleine Dichtung aus dem Schlauchende herausgefallen ist und Du an der Verbindung Duschschlauch/Wasserhahn das Leck hast.
Die Dichtung sieht man wenn man den Schlauch abnimmt und „in ihn hineinguckt“
Die Dichtung liegt da nur so drin.
Spart den Kauf eines neuen Hahns, wenn es daran liegt.
Ich habe diesen gekauft:

https://www.reimo.com/de/630761-einhebe ... uick_12mm/

Passt Plug‘n'Play.
Hoffe das ist in Ordnung mit dem Link, den gibt es natürlich auch von anderen Anbietern. Hier die Version mit dem Uniclicksystem.

Gruß Stephan


...home is where you park it...

Lumpi
Beiträge: 28
Registriert: 03.04.2018 21:29
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Waschbecken Brauseschlauch zieht sich nicht mehr ein

Beitrag von Lumpi » 24.04.2018 05:50

Hallo Stephan,

vielen Dank.

Das mit der Dichtung habe ich erst auch gemeint, war aber alles drinnen. Hab gestern Nachmittag den Waschtisch nochmals weggeschraubt und das mal so angeschlossen, dass man alles sieht, was da hinten passiert.
Das Wasser lief richtig aus der Wasserhahn Unterseite raus.
Daraufhin bin ich gleich zum Händler meines Vertrauens und hab mir einen komplett neuen Wasserhahn besorgt.
Ich glaube, dass ich sogar den aller selben reingebaut habe. passt plug'n'play. tipitopi.
Siehe da alles ist dicht und funktioniert.
:)
Dateianhänge
IMG_9534.JPG
IMG_9534.JPG (311.18 KiB) 109 mal betrachtet
IMG_9531.JPG
IMG_9531.JPG (129.5 KiB) 109 mal betrachtet

Antworten