Tips für Fahrradträger für mehr als 2 Räder gesucht

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
jc99
Beiträge: 9
Registriert: 13.09.2013 10:05

Tips für Fahrradträger für mehr als 2 Räder gesucht

Beitrag von jc99 » 22.05.2018 12:50

Hallo liebe JCler,

ich gab schon in der An und Verkauf Kategorie ein Gesuch gepostet, aber vielleicht komme ich ja mit ein bisschen Rat auch weiter: Ich suche eine gute Möglichkeit mehr als zwei Fahrräder (keine ebikes) zu transportieren. Zwingend notwendig ist, dass ich die Hecktüren öffnen kann trotz Beladung. Wenigstens bei halber Beladung oder mit Stützung. Ich muss an mein Kiteboard auch wenn die Räder hinten drauf sind. Bei dem Original Westfalia 4er Träger geht das nur halb, wenn ich das richtig vermute, der wär mir aber potentiell trotzdem am liebsten. Hat jemand eine Idee wo man den noch herbekommt? Oder gibt es was baugleiches oder
ein Modell für nen neueren Sprinter das auch passt?
Hat jemand alternativ eine Tip für einen Kupplungsträger bei dem sich die Räder so abklappen lassen dass man wenigstens ein bisschen an die Türen kommt? Oder gibts da welche bei denen das richtig gut geht? Bin für jeden Tip dankbar :)

Vg

Thilo

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 876
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Tips für Fahrradträger für mehr als 2 Räder gesucht

Beitrag von ixcebichee » 22.05.2018 13:01

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

jc99
Beiträge: 9
Registriert: 13.09.2013 10:05

Re: Tips für Fahrradträger für mehr als 2 Räder gesucht

Beitrag von jc99 » 23.05.2018 11:00

Moin und besten Dank für die rasche Antwort! Das ist schonmal ein sehr guter Tipp!

Mir wäre aber eigentlich ein höher gelegener, fest angebauter Träger lieber, damit ich hinten nicht aufsetze und ihn nicht ständig abbauen muss bei Standzeiten. Der Wagen steht meist in Berlin an der Strasse, ich vermute, da wäre ein Kupplungsträger nicht lang dran ;). ALso falls noch jemand ein Modelltipp für einen fest verbauten hat, immer her damit.

Beste Grüße!

Schiepri
Beiträge: 12
Registriert: 12.03.2018 13:18
Wohnort: Swisttal

Re: Tips für Fahrradträger für mehr als 2 Räder gesucht

Beitrag von Schiepri » 06.06.2018 09:12

Hallo Thilo,
an meinem Cook war an der Hecktür ein alter Fiamma Träger für 2 Fahrräder verbaut. Da wir nun aber nun zu dritt unterwegs sind, stellte sich mir auch dieses Problem. Daher habe ich mir ein Fiamma Carry Bike Pro mit Schienen für 3 Fahrräder montiert. Schön war, dass die Bohrlöcher immer noch zum dem 18 Jahre alten Träger passten.
Das höhere Gewicht mit 3 Rädern an der Hecktür ist natürlich nicht so optimal und biegt die Tür in der Mitte leicht von der Dichtung weg. Um das zu verhindern befestige ich einen Spanngurt zwischen Karosserie (innen oberhalb der Tür) und dem Träger. Damit sitzt das Ganze bombenfest. Öffnen der Tür geht dann natürlich erst nach Lösen des Spanngurtes. Mit allen Fahrrädern auf der Tür sollte diese besser abgestützt werden.
Mit dem alten Träger und nur 2 Fahrrädern hat der Vorbesitzer die Tür immer ohne zusätzliche Stütze geöffnet, was 17 Jahre funktioniert hat...

Beste Grüße,
Schiepri

Antworten