ab wann mit Steuergerät etc?

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Supcoach
Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2018 06:46
Wohnort: Glücksburg

ab wann mit Steuergerät etc?

Beitrag von Supcoach » 26.07.2018 16:39

Hallo und vielen Dank für die Aufnahme, tolles Forum!

Ich möchte mir gerne einen James Cook zulegen, aber wenn dann nur ohne Steuergerät, Zentralelektronik und dem ganzen Krempel. Seitdem ich mehrfach Pech damit hatte, habe ich mich an meine Käferzeiten erinnert und beschlossen, dass mein nächstes Auto ohne den ganzen Elektronikkram auskommen muss.

Ich hoffe, ich gehe recht in der Annahme, dass die ersten Sprinter kein Steuergerät etc. hatten. Kann mir jemand sagen, ab welchem Baujahr/Modell die Elektronik Einzug hielt? Ich bin nicht vom Fach, ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Vielen Dank im Voraus.

Rainer
JC 312D, 2000

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1811
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: ab wann mit Steuergerät etc?

Beitrag von Epeg » 26.07.2018 18:12

Die Sprinter der ersten Generation ab 1995 (T1N) hatten schon eines.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1158
Registriert: 05.09.2007 20:46
Wohnort: Meckl.Vorp.

Re: ab wann mit Steuergerät etc?

Beitrag von Jürgen » 08.09.2018 16:07

Steuergeräte gibt es schon eine Weile. Die erste Generation hatte noch übersichtliche Bauteile an Bord. Heute ist alles winzig geworden und es läßt sich alles nur mit einem Riesenzeitaufwand reparieren oder gleich überhaupt nicht. Die KFZ Mechatroniker sind größtenteils Teiletauscher geworden. Man sollte lieber darauf achten ob das Fahrzeug ein Can-Bus System hat. Haben die heute fast nur noch. Der Sprinter Baujahr 2000 hatte noch keines, dafür haufenweise Kabel verbaut. Reparaturfreundlicher ist das für den Hobbyhandwerker schon.
Gruß Jürgen
BildBildBildBildBild
James Cook 313 CDI
Baujahr 2000
Jahresfahrleistung 10000 km
Verschrottungszeitpunkt ab 250000 km

Antworten