Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

die ersten Sprinter (T1N)
Fantomas
Beiträge: 21
Registriert: 10.07.2017 19:23

Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Fantomas » 22.10.2018 18:58

Hallo,

super Initiative. Wir wären auch mit je einem Dachseitenfenster links und rechts dabei.

Gruss aus HH
JC 312D, 99

Tyr
Beiträge: 7
Registriert: 24.03.2017 17:22
Wohnort: Bei Braunschweig

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Tyr » 27.10.2018 06:00

Hallo,

wir hätten grundsätzlich Interesse an einem kompletten Satz, insbesondere an den bruchgefährdeten Schließern. Alles aber natürlich eine Preisfrage, da es wie bei vielen anderen auch eine reine Bevorratung wäre.

Beste Grüße!

E2nO
Beiträge: 144
Registriert: 14.11.2005 20:28
Wohnort: Aachen

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von E2nO » 29.10.2018 09:32

Hallo zusammen,

ich habe mal eine erste Auswertung des nicht ganz so überwältigen Feedbacks gemacht:

16 Interessenten haben insgesamt gepostet. Die meisten wollen bei hinreichender Qualität und akzeptablem Preis [beides "sehr dehnbare" Begriffe] ein Paar Dachseitenfenster, in Summe zähle ich 12 rechte / 11 linke. Zudem 4 Aufstellfenster. 2 Poster fragen nach Varianten in Echtglas.

Zumindest als Preisindikation scheint die im von OldWest verlinkten Thread enthaltende Information, dass eine in Seatle beheimatete Firma ein einzelnes Ersatzfenster (fester Einbau, nicht zu öffnen) für 600€ hergestellt hat. (https://sprinter-source.com/forum/showp ... stcount=14)

Meine Schätzung, dass es so zwischen 20-25 Fenster werden könnten, scheint sehr optimistisch gewesen zu sein. Jetzt wäre tatsächlich interessant eine echtes Angebot für 15+ Fenster zu bekommen. Mal sehen, ob dann alle bei der Stange bleiben oder sich doch noch mehr Interessenten dann verbindlich melden ...

Bei weniger als 15 Stück kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Preis attraktiv genug werden kann.

Gruß Enno.

BulliFan
Beiträge: 160
Registriert: 12.06.2011 15:17

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von BulliFan » 29.10.2018 10:01

Moin, so ganz ohne Preis-Anhalt ist's halt wohl vermutlich für viele (wie mich auch) sehr schwer, was dazu zu sagen. Klar ist das eine tolle Initiative und irgendwann sicher auch eine ersehnte Rettung wenn's so weit ist und man Ersatz braucht. Prinzipiell bin ich natürlich auch interessiert, aber wie viel ich dafür ausgeben will/kann ist vorab für mich im Moment kaum abschätzbar.
Danke für die Initiative!
Stefan
Stefan

JC 2003, silber

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 892
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von ixcebichee » 29.10.2018 11:21

Moin!
Hier unser Zulieferer: http://www.bsa-kunststofftechnik.de/de/ ... lasung.php

Ihr könnt DA ja auch mal anfragen... wenn ich mal Bedarf an den Seitenfenstern oben habe, werde ich sie dort anfertigen lassen.


so Long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Rolfdeporte
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2017 08:40

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Rolfdeporte » 14.11.2018 06:58

Hallo ,
auch ich wäre auch dabei für ein linkes und rechtes Ausstellfenster.
Gruss Rolf

Wellenkonsument
Beiträge: 22
Registriert: 25.07.2018 10:17

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Wellenkonsument » 18.11.2018 17:34

Ich suche im Moment die Verschlüsse für die Seitenfenster.
Wären die auch dabei? Oder geht es rein um die Fenster?

Grüße
Bernhard
JC T1N Nr 21, EZ 3.96

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1879
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von Epeg » 21.11.2018 16:51

Die sind auch in Planung.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
BlakeCook
Beiträge: 21
Registriert: 04.09.2016 16:48

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von BlakeCook » 13.01.2019 15:35

Moin!
Ich wäre auch mit einem Austellfenster links und rechts dabei.
Noch sind meine intakt, aber haben ist besser als brauchen.
Grüsse an alle Cook-Fahrer, jetzt im Winter sind ja leider weniger unterwegs...

VG, Mario
JC 2005, Automatik, Luftfahrwerk, Leder-Alcantara, G-Klasse-Felgen

lithult
Beiträge: 28
Registriert: 13.06.2018 08:07
Wohnort: 25485 Langeln

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von lithult » 09.02.2019 22:22

Hallo liebe Gemeinde
Mir ist gerade auf der Brücke des Nord-Ostsee-Kanals das rechte Dachfenster komplett unsachgemäß weggeflogen.
So eine Windböe hatte ich noch nie.
Für jeden Hinweis für passenden Ersatz wäre ich sehr dankbar.
Gruss W. Neumann

lithult
Beiträge: 28
Registriert: 13.06.2018 08:07
Wohnort: 25485 Langeln

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von lithult » 15.03.2019 08:06

Hallo
gibt es eine Möglichkeit die Aufsteller und Festmacher für die Aufstellfenster oben bei den Betten für einen JC Baujahr 1995 irgendwo
noch zu bekommen?
Bin für jeden Hinweis sehr dankbar.
Gruss aus dem Norden.

Benutzeravatar
endeavour
Beiträge: 278
Registriert: 26.04.2012 08:52

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von endeavour » 04.05.2019 12:59

Hallo zusammen,

nach vielen Telefonaten und Schreiben zwecks Datenaustausch, möchte ich euch nun die ersten Ergebnisse mitteilen.
Um euch das ganze Zahlenwirrwarr zu ersparen habe ich einmal zur Grunde gelegt, dass ca. 60 Leute ein linkes und ein rechtes Hochdachfenster kaufen.
744,41 € (ohne Gewähr) kosten beide Hochdachfenster. Die Mehrwertsteuer bleibt noch zu klären, sobald dies über eine deutsche Firma läuft, entfällt Steuer da Slowenien (wo die Fenster herkommen) in der EU ist. Im Preis sind die zwei Fenster sowie die zwei Aluprofile, damit diese auch wieder in das Gegenstück (Aluprofil auf dem Dach) eingeklingt werden. Auch die Transportkosten sind schon mit eingerechnet.

Hinzu kommen noch vier Fensterschließer. Diese werden dann in 3-Druck Verfahren hergestellt. Bei 240 Stück benötigten Schließer kommen nochmal ca.80€ dazu (ohne Gewähr)

Je mehr an Fenstern abgenommen wird, um so preiswerter wird es letztendlich für alle.
Natürlich werden vor der Serienproduktion Muster erstellt um auch sicher zu gehen das die Fenster passen und auch die Tönung stimmig ist.

Ein Wehrmutstropfen gibt es da noch, sollen die Fenster mit ein E1 , bzw. E41 Prüfzeichen beklebt werden , dauert es Zeitlich noch mal länger und auch die Kosten werden dann höher sein. Ich habe dies in der Berechnung erst einmal raus gehalten.

Nun warte ich auf eure Rückmeldung.

Grüsse
endeavour

PS. Was das linke untere Aufstellfenster angeht, habe ich mich noch nicht drum gekümmert.
Reiselust heilt Rentnerfrust :-)Bild
James Cook 316 CDI Automatik (Modell 2000-2003) EZ 2/2004 (weiße Einrichtung)

E2nO
Beiträge: 144
Registriert: 14.11.2005 20:28
Wohnort: Aachen

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von E2nO » 04.05.2019 22:46

Habe ich das richtig verstanden: 744,41 + 80 EUR zzg. Mwst für ein Paar "rechtes und linkes" Fenster inkl. Verschlüsse.
Die würde ich auch ohne Prüfzeichen nehmen.
Ist allerdings doch preislich ziemlich an meiner Schmerzgrenze ... und nach meiner Auswertung, die ich vor Zeiten mal gemacht habe, kann ich beim besten Willen keine Abnehmer für 60 Stück erkennen ...
Gruß Enno.

Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 377
Registriert: 28.09.2012 21:52
Wohnort: Wernigerode

Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von freigeist » 07.05.2019 13:45

Hallo endeavour!

Schön, daß Du da am "Ball" geblieben bist :!:
Mit dem Preis war sicherlich zu rechnen und ist meiner Meinung nach auch realistisch.

Ob die Stückzahl zu erreichen ist, da habe ich auch so meine Bedenken, aber wir können es ja versuchen.

Ein paar würde ich sicherlich auch abnehmen.

Grüße Ralph
James Cook,Baujahr 1998
314 Benziner

lithult
Beiträge: 28
Registriert: 13.06.2018 08:07
Wohnort: 25485 Langeln

Re: Dachseitenfenster (links + rechts) & Aufstellfenster links

Beitrag von lithult » 08.05.2019 13:58

Hallo aus Langeln,
sehr gerne nehme ich ein linkes u.ein rechtes Fenster mit Verriegelung.
Gruss W.Neumann

Antworten