Probleme mit dem Kochfeld

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
356HH
Beiträge: 16
Registriert: 12.11.2016 13:09

Probleme mit dem Kochfeld

Beitrag von 356HH » 16.03.2019 17:20

Hallo liebe Helfergemeinde,

ich benötige bitte eure Expertise zum Kochfeld. Einer der beiden "Regler" sitzt fest. Er "drückt" sich nicht mehr hoch und lässt sich nur sehr schwer drehen. Gas kommt zwar, und er schließt auch wieder, die Gasabnahme bekommt er damit nicht.

Kann man diese "Regler" (kenne den Fachbegriff leider nicht) einfach tauschen? Von unten sieht das auf den ersten Blick nicht nach einem Plug-and-Play Austausch aus.

Außerdem, woher bekommt man so ein Teil und wie wäre die Bezeichnung?

Schon einmal vorab Danke für Eure HIlfe,
Ralf
JC 1998, davor T3 Westfalia

Benutzeravatar
St76
Beiträge: 122
Registriert: 19.07.2017 05:01
Wohnort: Berlin

Re: Probleme mit dem Kochfeld

Beitrag von St76 » 16.03.2019 20:12

Hallo Ralf,

Unser Drehknöpfe haben sich auch mal sehr schwer drehen lassen. Ich habe sie dann mit Fettlöser gereinigt und sie laufen wieder super „smooth“.
Da war viel Fett, Staub und Schmodder auf der Drehachse und beeinträchtige die Funktion.
Vielleicht wäre das ja eine einfache und kostengünstige Lösung auch bei Euch.

Man kann die Drehregler senkrecht nach oben von der Achse abziehen.

Gruß Stephan


...home is where you park it...

Antworten