Dachantenne - Aufbau Dachhaut

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
BulliFan
Beiträge: 160
Registriert: 12.06.2011 15:17

Dachantenne - Aufbau Dachhaut

Beitrag von BulliFan » 15.04.2019 12:55

Moin,
ich möchte eine DAB Antenne auf dem Dach installiern, da der Empfang mit der Scheibenantenne zu schlecht ist. Die Antenne würde ich gern im Bereich zwischen dem Absatz ganz vorn und dem bei mir eingebauten Glasschiebedach (original) positionieren.

Wie ist das Dach dort aufgebaut? Ich vermute zweischalig; wie dick ist dieser Aufbau bzw. was befindet sich zwischen den beiden Schalen? Gibt's was Spezielles zu beachten wenn ich durchbohre?
cook_antenne.jpg
cook_antenne.jpg (19.92 KiB) 310 mal betrachtet
VG
Stefan
Stefan

JC 2003, silber

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1879
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Dachantenne - Aufbau Dachhaut

Beitrag von Epeg » 15.04.2019 14:50

Hallo Stefan.

Bei deinem Modell ist es im Bereich um das Schiebedach einschalig. Da wo dein PV-Panel klebt, ist es zweischalig. In diesem Bereich ist es mit Dämmwolle isoliert. Wenn du den mit Stoffbezogenen Innenrahmen vom Schiebedach vorsichtig abziehst, schaust du schon direkt auf die äußere GFK-Schale.

Die GFK-Schicht dürfte so bei 2-3 mm liegen.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

BulliFan
Beiträge: 160
Registriert: 12.06.2011 15:17

Re: Dachantenne - Aufbau Dachhaut

Beitrag von BulliFan » 04.05.2019 15:10

Moin,
meine Dachantenne ist inzwischen installiert. Der Empfang ist um Klassen besser geworden, kann ich nur empfehlen!
Stefan

JC 2003, silber

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1879
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Dachantenne - Aufbau Dachhaut

Beitrag von Epeg » 04.05.2019 15:22

Moin.

Und wo hast sie nun montiert?
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

BulliFan
Beiträge: 160
Registriert: 12.06.2011 15:17

Re: Dachantenne - Aufbau Dachhaut

Beitrag von BulliFan » 04.05.2019 16:09

Hier:
Dachantenne.jpg
Dachantenne.jpg (136.08 KiB) 219 mal betrachtet
Das Dach ist übrigens auch an der von Dir beschriebenen Stelle zweischalig, jedoch sind die beiden Schalen hier sehr nah zusammengeführt.
Wichtig bei der Montage ist, unter die Antenne eine Metallplatte zu legen (ich habe 0,5mm Alu mit abtupfbarem Sika aufgeklebt). Lt. Antennenhersteller braucht man unbedingt eine metallische Reflexionsfläche. Sollte mindestens 15 x 15 cm bis 25 x 25 cm groß sein. Sie braucht NICHT mit Masse verbunden werden!)
Die Bohrung ist liegt so unmittelbar vor der Kunststoffblende, die über der Aluschiene der Vorhangclipse läuft.
Stefan

JC 2003, silber

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1879
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Dachantenne - Aufbau Dachhaut

Beitrag von Epeg » 04.05.2019 20:22

OK. Danke. Bei unserem ersten Cook war es einschalig. Westfalia hatte bei unserem und vielen anderen Cooks die feststehende Scheibe durch das Webasto Topslider ersetzt und einfach eine GFK Platte als Ausgleich aufgeklebt. Vorraussichtlich finde ich noch ein Foto davon.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Antworten