Umbau Front und Beleuchtung MJ2000 auf MJ2003

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
Benutzeravatar
steko
Beiträge: 30
Registriert: 12.12.2016 13:03

Umbau Front und Beleuchtung MJ2000 auf MJ2003

Beitrag von steko » 24.05.2019 16:42

Hallo zusammen

Im Rahmen der Nach-und-nach-Aufarbeitung des in die Jahre gekommenen Cookies, hab ich heute den letzten Part meiner angedachten „Modernisierung“ abgeschlossen.

Mit dem Ersatz des vergammelten Klimakondensators mit seinen beiden Leitungen und dem Filter-Trockner war gleich ne gute Gelegenheit die Front mit zu machen.

Vorher:
- SW vorne mit Streuscheibe, ausgeblichen mit Reparaturlackierung
- Aussenblinker Gehäuse gelb
- Heckleuchten rot/gelb/weiss
- Frontgrill mit Lammellen ohne lackierten U-Profil-Rahmen

Bild


Nachher:
-SW vorne in Klarglas-Optik
- Aussenblinker Gehäuse weiss
- Heckleuchten rot/weiss
- Frontgrill gelocht mit lackiertem U-Profil-Rahmen

Bild

Sollte sich wer für den Teileumfang und Bruttokosten interessieren, dann mach ich mir die Mühe einer Aufstellung von Teilen und Kosten.

Wichtig zu wissen:
- Das 316 CDI Emblem unterscheidet sich in der Befestigung zwischen altem und neuen Kühlergitter und ist in den ELC und GLC bei MB in ganz Europa nicht mehr lieferbar.
- Der U-Profil-Rahmen der Front muss nach Erhalt separat lackiert werden. Kostenpunkt ca: 100 CHF beim professionellen Lackierer.
- MB bietet für den Farbcode „Alaskaweiss“ keinen Lackspray oder Tupflack an mit dem allenfalls selbst gespritzt, respektive ausgebessert werden hätte können.

Viele Grüsse,
Stef


James Cook 316 CDI MJ2000 / Marco Polo 220 CDI 4matic MJ2019
www.vanstef.com | instagram: van_travellers_world
Zuletzt geändert von steko am 24.05.2019 16:42, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten