Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

die aktuellen Sprinter (NCV3)
Antworten
Randers
Beiträge: 6
Registriert: 23.08.2013 00:32

Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von Randers » 20.06.2018 10:45

Guten Tag,

vielleicht hat jemand einen Lösungsvorschlag bzw. Rat für mich?

Bei meinem JC ist die Transistorleuchte in der Seitenwand hinter dem Fahrer ohne Funktion; offenbar ein Defekt in der Elektronik. Außerdem ist der Beschlag des "Küchentisches" (Fixierung an der Naßzellenwand) gebrochen. Siehe auch Anhang.

Nachdem sich Westfalia wenig freundlich als nicht zuständig erklärt hat, hoffte ich auf die Mercedes-Werkstatt. Aber auch die hatten keine guten Nachrichten: Ersatz für die Innenleuchte (beim Tisch hinter dem Fahrer) kostet deutlich über € 600,- und der Beschlag ist nicht verfügbar....

Besten Dank und Grüße aus Klosterneuburg, Österreich
James Cook-Ersatzteile.pdf
(113.93 KiB) 93-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 91
Registriert: 08.11.2005 14:42
Wohnort: Südbaden (Baden-Württemberg)

Re: Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von Linus » 20.06.2018 11:07

Hallo nach Österreich,
bei dem Lampenproblem kann dir vielleicht die Firma Stengen GmbH (http://www.stengel.de/), welche damals die Lampen für den Cook gefertigt haben, helfen. Teilweise haben die noch Teile.
Für das 2. Problem habe ich leider keine Lösung.
Viel Glück
Linus
James Cook 312 D Bj. 1998; seit 2012 James Cook 318 CDI Classic, Automatik, Bj 2007, 3,5t

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 413
Registriert: 09.10.2009 19:48
Wohnort: Berlin

Re: Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von netsailor » 20.06.2018 13:29

Moin!
Bzgl. der Lampe wurde hier schon mal der erfolgreiche Umbau auf LED vorgestellt.
z.B. hier: viewtopic.php?f=16&t=2370

Die Platte über dem "Pop-up-Schrank" im Gang hinten vor den Hecktüren, unterhalb des Kleiderschranks, die Du mit "Küchentisch" beschreibst, hängt doch nur mit Stiften in der Wand sowie auf dem Bügel an der Küchenzeile. Ist der Mechanismus unter der Platte defekt oder das "Loch" mit der Kunststoffumrandung?

MfG,
Stefan
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1651
Registriert: 19.10.2008 21:17
Wohnort: Bonn

Re: Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von Spacy » 20.06.2018 20:06

Hallo Randers
im Zeialter der LED‘s
würde ich diese Lampe umrüsten.

Bitte mach mal Bilder von den gebrochenen Teil

Spacy


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 553
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von KlassikJames » 20.06.2018 21:23

Bei Ebay gibt es "LEDs-Röhren"in den Abmessungen und mit den Kontakten unserer Leuchtstoffröhren.
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2790736101
Man muss aber die Stromführung soweit ändern, daß das Vorschaltgerät nicht mehr aktiv ist.
Die Röhre ist hier allerdings nicht ganz billig.

Hier ist der Link zum Hersteller in Fernost:
http://www.legelite.com/Caravan-Led-pd530608.html

Habe auch schon an COBs von Tagfahrleuchten gedacht.
Die sollten ja bereits ab Werk mit den Spannungen von Fahrzeugbatterien klar kommen.
Im Bad habe ich bereits ein Tagfahrlicht installiert.

Gruß,
Klassikjames
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

Randers
Beiträge: 6
Registriert: 23.08.2013 00:32

Re: Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von Randers » 20.06.2018 21:44

Herzlichen Dank für die vielen Antworten!

Die Fa. Stengel scheint tatsächlich helfen zu können und das zu einem christlichen Preis!

Den Umbau auf LED werde ich mir dann in Ruhe ansehen. Ich muß mich da vorsichtig herantasten, denn Elektrik und Elektronik sind nicht so ganz mein Ding. Danke für den Tip und an den Autor der wunderbaren Beschreibung!

Beim "Tischbeschlag" ist der Teil in der Wand das Problem. Der Flansch ist komplett weggebröselt. Ich habe ein pdf von meiner Teilesuche herausgesucht und das stelle das, wie von netsailor und Spacy angeregt, ein. Meine derzeit beste Idee wäre, das Teil mit 2-K Epoxy einzukleben.

Ich bin von der Westfalia-Ersatzteilversorgung einigermaßen enttäuscht, bis jetzt hat da noch nie etwas funktioniert und via Mercedes ist es erst recht mühsam. Habe ich da einfach Pech gehabt, oder ist das allgemein so dürftig?

Nachmals besten Dank und freundliche Grüße

JC-Tischbeschlag-k.pdf
(330.28 KiB) 90-mal heruntergeladen

Hani
Beiträge: 38
Registriert: 13.02.2012 17:34
Wohnort: Schwäbische Alb, dort wo sie am rauhesten ist.

Re: Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von Hani » 14.09.2018 22:14

Hallo Randers,

ich habe noch die Leuchte über dem Tisch von meinem JC übrig, falls du noch eine suchst.
Die oder auch eine andere kannst du für deutlich weniger bekommen.

Viele Grüsse

Roland
Ich bin schon viel auf der Welt rumgekommen und war in vielen Ländern, aber eines ist überall gleich:

Durst ist schlimmer als Heimweh!

Bild

Randers
Beiträge: 6
Registriert: 23.08.2013 00:32

Re: Ersatzteilprobleme Innenbeleuchtung, Küchentischbeschlag

Beitrag von Randers » 18.09.2018 12:23

Danke für das Angebot. Ich nehme an, daß der Verkauf für Sie nicht interessant genug ist. Die Reparatur kostet nur € 35.

Freundliche Grüße

Antworten