NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

die aktuellen Sprinter (NCV3)
Antworten
Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von Spacy » 29.03.2011 21:26

Hallo ihr da,

ich wollte die bestehenden Wohnraumleuchten auf LED umzurüsten.
Derzeitig zieht eine Leuchte bei 12,0V 1,16A.

Ich überlegte erst ob ich den ganzen Leuchtkörper ausbauen, und ganz durch LED ersetzen sollte, davon bin ich dann aber wieder abgekommen.
Ich habe mir eine starre 24er LED Leiste und einen kleinen Einbauschalter für 19,56 gekauft und dann ging es los.

Wohnraumleuchte zerlegt; Plus + Minus an die vorhandene Platine angelötet ; LED Leiste um 3 LED´s gekürzt; Plus + Minus Pol an die LED gelegt
und den Minuspol durch den eingelassenen Schalter (in der halbrunden Abschlußblende) geschliffen und angelötet.

Nach ein bischen Einstellarbeit (damit die LED´s einigermaßen gleichmäßig durch die Leuchtenhaube scheinen) war in 2 Stunden alles fertig montiert. Jetzt kann ich wahlweise die Röhre oder sie LED´s einschalten.

Die LED´s verbrauchen bei 12,0 Volt 0,16 A...das ist doch mal was...oder

Auf den Bildern ist die Helligkeit schlecht zu erkennen. Die Röhre ist deutlich heller und gelblich, die Leuchtkraft der LED´s füllen nicht ganz die Lampenhaube
und man kann die einzelnen LED´s erahnen.

Bis denn
Spacy
Dateianhänge
NCV 3 Wohnraumleuchte.JPG
NCV 3 Wohnraumleuchte.JPG (102.97 KiB) 3123 mal betrachtet
Röhre.JPG
Röhre.JPG (83.23 KiB) 3125 mal betrachtet
LED.JPG
LED.JPG (84.91 KiB) 3125 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Spacy am 30.03.2011 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1694
Registriert: 11.07.2009 19:52
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von Epeg » 30.03.2011 07:08

Moin Spacy

Gute Idee und toll umgesetzt. Wie ist das denn mit der Helligkeit ?? Reicht es zum Lesen ??

Kann die Leiste denn auch die Spannungsschwankungen verkraften ??

Bezugsquelle ??

Ich bin im Moment auch mal wieder dran.

Bei mir wird es in einem Bereich aber wohl auf die Cursa in von PUR hinaus laufen, da die normalen LED GU4 Einsätze als Leselicht nich die erste Wahl sind.

Für die Neonleuchte über dem Tisch suche ich noch ......
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Andreas68
Beiträge: 353
Registriert: 13.10.2008 19:02
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von Andreas68 » 30.03.2011 07:27

Hi Fritz,

wenn ich das richtig sehe, könnte ich an der Rhön (in einem unbeobachteten Moment) meine Lampen gegen Deine austauschen und hätte den gleichen Energiesparvorteil !!!KLASSE!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Spaß bei Seite, Ernst komm her: Wie immer erste Sahne, Hut ab!!!

Glückauf

Andy
2008-2017 James Cook 318 CDI Classic 3,88to EZ 2008 Automatik.
2017-20?? LAIKA KREOS 5010 4,25to EZ 2017
Frei nach Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"

waku77

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von waku77 » 30.03.2011 08:54

Geniale Idee!

Weiß eigentlich jemand wer der Hersteller unserer Leuchten, Schalter usw. ist bzw. kennt eine Bezugsquelle? Ich bräuchte noch einen Schalter zusätzlich, da ist momentan eine Blindkappe ...

Viele Grüße

Kalle

wocrafter
Beiträge: 520
Registriert: 18.05.2010 11:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: St. Goar am Rhein

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von wocrafter » 30.03.2011 18:21

waku77 hat geschrieben:Geniale Idee!

Weiß eigentlich jemand wer der Hersteller unserer Leuchten, Schalter usw. ist bzw. kennt eine Bezugsquelle? Ich bräuchte noch einen Schalter zusätzlich, da ist momentan eine Blindkappe ...

Viele Grüße

Kalle
Hallo Kalle,
der Hersteller der Leuchten baut die Schalter sicher nicht selbst. Ich würde den bisherigen Schalter rausdrücken, vermessen und im Elektronic-Laden einen zusätzlichen kaufen.
VW - Crafter 35 / 164 PS / Sven Hedin

waku77

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von waku77 » 30.03.2011 18:37

Hallo Wocrafter,

die sind alle aus einer Serie, incl. Schalter, Leseleuchten usw., von einem Hersteller. Und den Hersteller oder Lieferanten hätte ich gern.

Ich meine nicht die Micro-Schalter im Leuchtelement selbst, sondern die ganze Serie.

Grüße
Kalle

Benutzeravatar
sumawe
Beiträge: 597
Registriert: 10.07.2009 10:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bei Pieper, links runter.

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von sumawe » 30.03.2011 19:17

Hallo Kalle,
wenn man bei Schaltern im Wohnbereich die Schaltwippe abzieht, steht auf der Rückseite meistens der Hersteller bzw. sein Logo.
Vielleicht ist das ja bei Euren Autos genau so. :?:
Gruß Matthes
James Cook 316 CDI (Baujahr 2000)

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von Spacy » 30.03.2011 20:48

Egon hat geschrieben:Moin Spacy

Gute Idee und toll umgesetzt. Wie ist das denn mit der Helligkeit ?? Reicht es zum Lesen ?? Ich hab heute mal im dunkeln das Licht angemacht, die LED´s sind einen Tic heller als die Röhre und leuchten kaltweiß.Kann die Leiste denn auch die Spannungsschwankungen verkraften ?? Ja starten bei 7 Volt und 15 Volt halten sie auch aus
Bezugsquelle ?? http://www.dongfang-rolux.de/led-leiste ... 24-12.html ....24er LED in einer sehr kleinem Plexirohr ( das musste ich leider weglassen)
Ich bin im Moment auch mal wieder dran.
Bei mir wird es in einem Bereich aber wohl auf die Cursa in von PUR hinaus laufen, da die normalen LED GU4 Einsätze als Leselicht nich die erste Wahl sind.
Für die Neonleuchte über dem Tisch suche ich noch ......
Hi Fritz,
wenn ich das richtig sehe, könnte ich an der Rhön (in einem unbeobachteten Moment) meine Lampen gegen Deine austauschen und hätte den gleichen Energiesparvorteil !!!KLASSE!!! Hmmm ich wusste gar nicht das die Relativitätstheorie aus Gelsenkirchen ist : :mrgreen:
Spaß bei Seite, Ernst komm her: Wie immer erste Sahne, Hut ab!!! Hey ich baue Eine mehr um und dann tauschen wir

Glückauf
Andy


Geniale Idee!
Weiß eigentlich jemand wer der Hersteller unserer Leuchten, Schalter usw. ist bzw. kennt eine Bezugsquelle? Ich bräuchte noch einen Schalter zusätzlich, da ist momentan eine Blindkappe ... Die Leuchten und Schaltel werden exclusiv für den NCV 3 angefertigt und kommen von http://www.stengel.de/stengel/german/index_german.htm
dort habe ich per Fax schon mal eine Blendenerweiterung bestellt (s. Bild)

Viele Grüße
Kalle

Was ich an der Änderung gut finde ist das die Leuchten nach wie vor original bleiben, und das der LED Streifen nicht sichtbar ist. Lediglich der kleine Schalter ist sichtbar. Später könnte man es mit geringen Aufwand zurückbauen wer es nicht möchte.

Bis denn

Spacy

Hier noch ein Witz von Felix;

:?: Warum haben Polisten seit neuestem eine Schere mit auf Streife
.
.
.
.
:idea: Na is doch klaar..damit können sie den Dieben und Gangstern den Weg abschneiden
Dateianhänge
IMG_06.JPG
IMG_06.JPG (34.23 KiB) 3053 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Spacy am 31.03.2011 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Andreas68
Beiträge: 353
Registriert: 13.10.2008 19:02
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von Andreas68 » 31.03.2011 07:04

Spacy hat geschrieben:Hey ich baue Eine mehr um und dann tauschen wir
Hi Fritz,

viele Dank für das Angebot, aber wie sagt man so schön in der Stadt mit der Relativitätstheorie: Dat is Perlen vor die Säue werfen! :mrgreen:

Is der Vatta alleine unterwegs, gibt’s auch keine Energieprobleme, is dat Benni mit dabei, wird die Batterie durch mind. 1-2 Stunden/Tag Fernseher und die Ladegeräte von DS, PSP, iPod, Handy und Co. malträtiert. Kommt dann noch dat kleine Ricci mit dazu, steigt der Fernsehkonsum auf mind. 5-6 Stunden/Tag bzw. Nacht (Einschlafhilfe sowohl für den Mittagsschlaf als auch für die Nachtruhe) und ihre 8 Tassen Kaffee (zubereitet mit der Senseo in Verbindung mit dem Spannungswandler) zum anschließenden wieder wachwerden, geben der Batterie den Rest. Da nutzten die LED’s nicht wirklich was, dann heißt es entweder 220Volt Steckdose, fleißig fahren oder den Moppel anwerfen und die Nachbarn ärgern. :mrgreen: Sehr interessant :idea: finde ich den Beitrag zum Lade-Booster für die Aufbaubatterien (viewtopic.php?f=1&t=1765), damit werde ich mich mal genauer beschäftigen.


Glückauf

Andy Einstein

PS. Liebe Freisteher, Energiesparer und Solarstromgewinner, bitte nicht auf uns schimpfen, so ist die Super Freak Family aus GE nun mal, dafür haben wir aber einen Partikelfilter an Bord. *ätsch* :wink:
2008-2017 James Cook 318 CDI Classic 3,88to EZ 2008 Automatik.
2017-20?? LAIKA KREOS 5010 4,25to EZ 2017
Frei nach Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von Spacy » 25.08.2013 20:40

Hi Peter,

das sind die umgebauten Leuchten vom Cook
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1040
Registriert: 04.11.2005 10:45
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Transistorleuchten auf LED umrüsten

Beitrag von admin » 25.08.2013 20:45

Hallo,
wo ich jetzt gerade dabei bin, ist es sicher sinnvoll, auch gleich die 6 Transistorleuchten umzurüsten.
Hat das schon mal jemand gemacht? Ich hab's leider noch nicht mal geschaft, die Leuchte zu öffnen um mir das Leuchtmittel anzuschauen :(
IMG_1275.jpg
IMG_1275.jpg (201.84 KiB) 2192 mal betrachtet
Gruß
Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
Janno
Beiträge: 304
Registriert: 05.05.2010 16:05
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Hamburg

Re: Transistorleuchten auf LED umrüsten

Beitrag von Janno » 25.08.2013 20:57

Hi,

der kleine weiße Nippel (roter Pfeil auf dem Foto) ist teil des "Frontglases".
Das Frontglas auf Höhe des Nippel zusammendrücken und ziehen. Ggf. von der anderen Seite mit einem Schlitzschraubenzieher den Nippel ums das Gehäuse Plastik drücken.
Dateianhänge
IMG_0375.JPG
IMG_0375.JPG (66.25 KiB) 2186 mal betrachtet
James Cook 315 CDI Classic EZ 01/2008 Automatik

dn Berlin
Beiträge: 277
Registriert: 28.05.2014 23:23
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: NCV 3 Innenraumleuchte mit LED nachrüsten

Beitrag von dn Berlin » 10.09.2017 23:26

Hallo Peter,

hast du da was umgerüstet? Bei mir ist gerade eine defekt und es liegt nicht am Leuchtmittel. Überlege da gerade was anderes zu machen...

Hat sonst jemand hier was neues ausprobiert?


Danke
318 in silber BJ 2008

Antworten