Schiebetür Badezimmer

die aktuellen Sprinter (NCV3)
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1040
Registriert: 04.11.2005 10:45
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von admin » 01.07.2012 19:14

Hallo,
hier ist die pdf-Datei von woka:
20120630 Austausch Schiebetürschiene.pdf
(1.31 MiB) 445-mal heruntergeladen
LG
Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
Janno
Beiträge: 304
Registriert: 05.05.2010 16:05
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Hamburg

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Janno » 01.07.2012 20:37

Tolle Anleitung,
vielen Dank!
James Cook 315 CDI Classic EZ 01/2008 Automatik

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Spacy » 01.07.2012 23:01

Hallo Wolfgang & Karin,

es ist eine wirklich tolle Anleitung.
Auch von mir ein Danke schön, in der Hoffnung das bei uns die Türe heile bleibt.

Spacy
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Bosti
Beiträge: 175
Registriert: 17.05.2010 21:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Im Quellental

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Bosti » 05.07.2012 14:28

Hallo Karin und Wolfgang,

die Anleitung ist prima und sehr unterhaltsam geschrieben. Wir sind ja kein Verein, aber diese Anleitung ist preisverdächtig :D .

Ich habe schon mal eine Ahnung was mir blüht, und habe es auch daher gleich wieder sein lassen. Bei mir hängt der ganze Teil der hinteren Führung nach unten, also da, wo die Tür umläuft.

Na prima!

Grüße

Oliver

Woka
Beiträge: 103
Registriert: 01.04.2012 13:58
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Woka » 05.07.2012 17:21

Hallo Oliver,

An der Stelle wie Du beschrieben hast, ist die Führung bei mir auch gebrochen. Ich wette, dass bei 99,99% aller Schienenbrüche, dies an dieser Stelle passieren wird, da das Material hier durch die starke Biegung sehr belastet wurde. Das ist quasi eine Sollbruchstelle, und ich prophezeie, dass bei 90% aller Sprinter JC ab 2006 die Schiene brechen wird. (die restlichen 10% gehen halt weniger auf’s Klo)

Aber nur Mut Oliver, so schlimm wie sich das ließt, ist es nun auch wieder nicht, und bei Dir ist es bestimmt auch etwas einfacher, Deine Blende ist nicht geteilt, und so viele Kabel sind bei Dir auch nicht vorhanden. Oder?

Das schaffst Du schon. Aber noch ein wichtiger Tipp, such Dir einen bewölkten Tag mit einer Temperatur so um die 15 C° aus, das spart Apfelschorle, bei mir lag der Verbrauch bei 2 Ltr. + 1 Flasche Sekt mit Karin, aber die haben wir erst danach getrunken.

Und Du glaubst gar nicht was für ein schönes Gefühl das nachher ist, wenn die Tür wieder sanft gleitet, ich hab sie bestimmt 10 x auf und zu gemacht, so stolz war ich auf mein Werk.

Liebe Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
elise
Beiträge: 90
Registriert: 20.02.2010 17:40
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aachen

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von elise » 05.07.2012 20:49

Hallo Woka
Tolle Anleitung. Ich bin mir nicht sicher, ob wir das geschafft hätten. Westfalia hat vo Ostern für die Arbeiten berechnet: Führungsschiene 30,79, Arbeitskosten 211,92 € inkl Mehrwertsteuer.
Ich bin gespannt, wie lange jetzt die neue Schien hält.
Gruß Elise
James Cook NCV3 315CDI Automatik 2008

Woka
Beiträge: 103
Registriert: 01.04.2012 13:58
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Woka » 05.07.2012 21:23

Hallo Elise,

Ich denke ein paar Jährchen wird sie schon halten die Schiene.

Ich hab mir die Schiene bei einer Westfaliavertretung (Wohnmobil Eder Urach) bestellt, die war dann recht flott da und 32,- Euro gekostet.
Na ja, wenn der Einbau bei Westfaliea 211,- Euro gekostet hat, dann wird es wohl in etwa so kompliziert gewesen sein wie ich es gemacht habe.
Ich habe gute Lust mal zu schauen ob ich so ein Ding in Metall bekommen könnte, aber dazu später, ich hab ja erst mal für eine zeitlang Ruhe.

Vielleicht sollten wir im Forum mal so die Standardproblemchen die wir mit unserem JC NCV3 haben übersichtlich sortiert sammeln, es gibt sicherlich nicht nur Behebungshilfe, sondern auch Verbesserungsvorschläge, und Verbesserungshilfe. Wenn Westfalia (die lesen ja hoffentlich mit) das dann nicht lösen kann oder will, schaffen wir es vielleicht im Austausch miteinander.

Aber jetzt geht es erst mal ab in den Urlaub. Wir haben als Grobziel die Bretagne anvisiert, mal sehen was das Wetter so sagt, sieht ja nicht so dolle aus, dann drehen wir eventuell einfach etwas links ab in den Süden. Das geht ja so schön mit unserem JC den wir natürlich immer noch lieben.

Gruß Woka

Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1107
Registriert: 05.09.2007 20:46
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Meckl.Vorp.

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Jürgen » 07.07.2012 08:03

Woka hat geschrieben: Bericht vom erfolgreichen Einbau meiner Laufschiene
Moin,
der Bericht ist amüsant zu lesen.
Habt Ihr sehr gut gemacht, Wolfgang hat gebastelt und Karin hielt den Fotoapparat drauf und hinterher wurde es am PC fertiggestellt.
Das hinterher ein Gläschen Sekt besonders gut schmeckt, läßt sich denken :)
Gruß Jürgen
BildBildBildBildBild
James Cook 313 CDI
Baujahr 2000
Jahresfahrleistung 10000 km
Verschrottungszeitpunkt ab 250000 km

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Spacy » 21.08.2012 21:53

Hi
jetzt bin ich aber traurig.... :oops:
bei uns ist im Urlaub ebenfalls die F-Schiene in der Aussenkurve gebrochen.

Ersatz gibt es bei uns in Bonn nur bei Mercedes für 31 € + MwSt.

Ich werde mir einen VA Schuh für die Aussenkurve anfertigen damit ich nicht in 5 Jahren wieder vor dem Problem stehe,
obwohl vieleicht habe ich bis dahin ja schon einen neuen James.

Fritz S.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Spacy » 25.08.2012 22:11

Hi nachdem wir ja nicht verschont geblieben sind habe ich heute die Laufschiene erneuert. Gibt´s bei Mercedes für 38 € wird unter Rollo geführt.

Der Wechsel ist aber nicht so umfangreich wie hier schon vorher beschrieben.

Bei mir ging es so:
---Graue Blende von aussen vor dem Bad abziehen.
---grauen Knetgummi oben innen an weißer Blende, links mittig rechts an Dichtung Blende/Dach entfernen (klebrig und wiederverwertbar)
---links 2 Kreuzschlitz Blechschrauben aus der weißen Blende (Verschraubung gegen Spiegelschrank) herrausdrehen
---vom Bad aus die senkrechte linke Silikonnaht vorsichtig auftrennen
---weißes Dichtungsprofil über der Blende/Dach herrausnehmen
---weiße Blende kann nun abgezogen werden ( aber vorsichtig da die Blendenzunge bis zum Rundbogen der Türe geklebt ist.
---Die Schiebetür kann nun durch die offene Laufschiene in den Badraum geschoben und im Bad abgestellt werden.
---13 Kreuzschlitzschlitzschrauben von der Laufschiene ausdrehen und Laufschiene abziehen.
---alte Laufschiene auf neue Laufschiene legen und Befestigungslöcher übertragen oder mit einem 3mm Bohrer leicht makieren Mittigkeit kontrollieren und dann aufbohren.
---verbohrte Laufschiene in die Nut einsetzen und verschrauben.
---Schiebetür wieder in Laufschiene einführen und alles zurückbauen, es wird Kleber für die Zunge und Silikon für die Silikonnaht der weißen Innenblende und evt. ein paar Clipse für die Blenden nötig.
Wir haben in dem Zwischenraum zwei Handtuchhalter verschraubt deshalb entfällt bei uns das kleben.
Arbeitsdauer für einen Geübten 45-60 Minuten

Zusätzlich habe ich mir einen VA Blechschuh für die Aussenseite der Laufschiene gebaut und angebracht.

Ich habe auch den ( an 2 waagerechten Inbus Schrauben links vom FI und rechts 1Inbus Schraube senkrechte am Lampenträger ) Sturz gelöst und neu ausgerichtet damit das Dichtungsprofil gleichmäßig am Dach anliegt und die Schiebetür parallel zur Leuchte steht. Alle M6 Kreuzschlitz Schrauben habe ich mit Kontermuttern gesichert damit sich nichts mehr losrappelt.

Die Wäscheleine zerrte bei uns so stark an der weißen Blende, das die linke Silikonnaht offen war.
Durch die Verschraubung (( ist eine kurze Kreuzschlitz Spaxschraube drin )des linken VA Halters der Wäscheleine habe ich in die Rückseite des dahinterliegenden Lampenträgers ein 3,2mm Loch gebohrt und eine lange Blechschraube mit abgedrehten Schraubenkopf durch den Halter/Blende verschraubt. Nun ist die Blende fest und kann auch was vertragen.

Spacy
Dateianhänge
IMG_2108.JPG
IMG_2108.JPG (56.44 KiB) 2608 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Spacy am 05.09.2012 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 71
Registriert: 08.11.2005 14:42
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Südbaden (Baden-Württemberg)

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Linus » 29.08.2012 17:51

Hallo an Alle "Schiebetür-Schienen-Geschädigten",
auch an unserem Cook Bj 04/2007 ist die Schiebetürschiene im gebogenen Bereich gebrochen - die Tür geht nur mit Widerstand auf oder zu. Für die hier geposteten Einbaubeschreibungen von Ruzi, Woka und Spacy herzlichen Dank. Ich werde das Ersatzteil bei DB bestellen und nach euren Vorschlägen einbauen - bin gespannt und werde berichten!
Trotzdem: Wenn so viele Cookies dieses Problem haben, sollte es eigentlich mittlerweile ein stabileres Ersatzteil geben (wäre schön, wenn Westfalia dies mitliest und handelt).
Nebenbei: Auch an meinem Panorama- Aufstelldach löst sich die äußere Kunststoffscheibe! Dies habe ich dort beschrieben. Offensichtlich ist dies auch ein "typischer" Fehler. Ebenso war der Regensensor nur noch auf dem Dach gelegen und nur vom Kabel festgehalten. Diesen habe ich mittlerweile festgeklebt! Also: Unbedingt überprüfen, falls noch nicht geschehen.
Ich wünsche allzeit gute Fahrt!
Linus
James Cook 312 D Bj. 1998; seit 2012 James Cook 318 CDI Classic, Automatik, Bj 2007, 3,5t

Hani
Beiträge: 33
Registriert: 13.02.2012 17:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Schwäbische Alb, dort wo sie am rauhesten ist.

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Hani » 31.08.2012 20:52

Hallo zusammen,

unsere Schiebetürschiene ist im Urlaub auch gebrochen :evil:
Ich habe sie schon ausgebaut und werde mir eine Neue besorgen und einbauen. Mit den Anleitungen geht das ja ganz einfach. Vielen Dank dafür an die Autoren.

Habt ihr euch schon Mal Gedanken gemacht, warum die Schiene bricht? Ich habe da so eine Theorie.
Das kann passieren, wenn man öfters mit offener Schiebetüre fährt. Beim Bremsen ergeben sich große Kräfte, die über die Gleiter an der Vorderkante und der Hinterkante der Tür die Schiene auf Druck belasten. Die Rundung wird aber auf Zug belastet und zwar über die Hebelverhältnisse von halber Türlänge (Schwerpunkt) zu halber Türbreite mit einer ganz schön großer Kraft. Irgendwann gibt das Material (das auch nicht das qualitativ hochwertigste ist) dann auf.

Wenn man also nur mit zugeschobener Türe fährt, dürfte das eigentlich nicht mehr passieren. Ich werde es auf jeden Fall mit der neuen Schiene so probieren.

Viele Grüße

Roland
Ich bin schon viel auf der Welt rumgekommen und war in vielen Ländern, aber eines ist überall gleich:

Durst ist schlimmer als Heimweh!

Bild

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Spacy » 05.09.2012 11:48

Hi Roland,

ich würde es anders beschreiben.
Bei einem Laufschienen Duchmesser von 120mm, besetzt mit den Lamellen B 30mm sucht sich die Türe den leichtesten Weg und das ist halt über die Aussenseite der Laufschiene.
Diese trägt dann die ganze Last in dem die Lamellen regelrecht durchgequetscht werden.

Eine Variante in Metall ist auch nicht Ratsam da dann immer Metallabrieb in der Duschwanne liegt.

Spacy
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 385
Registriert: 09.10.2009 19:48
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Berlin

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von netsailor » 01.09.2013 14:01

Moin moin,

nun ist es auch bei uns so weit: nach einiger Zeit mit Riss "nur" im äußeren Knick der U-Schiene (parallel zur Decke) ist jüngst die relevante Außenbahn kaputt gegangen :evil:

Hat noch jemand die Teilenr. des Ersatzteils greifbar?
Ggf. liefere ich diese sobald ich des Teils habhaft werde...

@ Karin / Wolfgang (WoKa): gibt es Erkenntnisse über die Wirkung des "Panzerklebebandes", mit dem Ihr lt. der tollen Reparaturanleitung das Ersatzteil verstärkt habt?

Spacy hat geschrieben: Ich werde mir einen VA Schuh für die Aussenkurve anfertigen damit ich nicht in 5 Jahren wieder vor dem Problem stehe,
obwohl vieleicht habe ich bis dahin ja schon einen neuen James.
Wer weiß, was es dann für eine Folgelösung unserer geliebten Cookies / gelegentlichen Pflegefälle gibt...
Spacy hat geschrieben:...
Zusätzlich habe ich mir einen VA Blechschuh für die Aussenseite der Laufschiene gebaut und angebracht.
...
Spacy
@ Fritz (Spacy): wie aufwendig gestaltet sich die Herstellung des "VA-Blechschuhs"? Ist das was für Heimwerker oder sollte ich es eher mal mit einer Verstärkung der Außenkurve der Schiene aus Kunststoff oder Holz probieren? M.E. sollte doch alles helfen, was den Druck von dem Plastikteil ableitet, oder?


VlG,
Stefan
Zuletzt geändert von netsailor am 01.09.2013 15:35, insgesamt 2-mal geändert.
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1604
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Schiebetür Badezimmer

Beitrag von Spacy » 01.09.2013 14:53

Hi Stefan,
bei der Badschiene reißt der untere Rand in der 180 Grad Kurve weil die Lamellen hier mehr oder weniger durchgepresst werden. Mit Panzertape ist hier kein Blumentopf mehr zu gewinnen.
Ich könnte mir vorstellen zusätzlich 3-4 kleine Winkel zur Unterstützung anzuschrauben.
Ich habe eine durchgehenden runden Metallwinkel angefertigt. Der war aber 2 Std. Arbeit.
Bild

Anbei die Mercedes Bestellnummer.

Bild

LG
FritzS.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Antworten