NCV 3 Energiesparen

die aktuellen Sprinter (NCV3)
Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1596
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Spacy » 19.07.2014 18:45

Hi
jetzt will ich in einem Versuch mal herausfinden ob der Kühlschrank weniger oft
anspringt wenn er Zuluft von unten bekommt Bild

Ich habe noch ein flexibles Rohr mit einem Netz verbaut welches ich im Winter verschließen kann. Bild

Euch allen schöne Ferien

eure Spacy's
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

hotrodove
Beiträge: 35
Registriert: 23.11.2013 12:39
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von hotrodove » 21.07.2014 20:45

Sehr interessant. Ich bin auf das Ergebnis gespannt. Der Kühlschrank saugt ja wirklich ne menge Strom. Gerade bei diesen Temperaturen

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 379
Registriert: 09.10.2009 19:48
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Berlin

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von netsailor » 21.07.2014 20:58

Moin moin Fritz,
sehe ich es richtig, dass euer Fan Tastic Vent dabei hilft, die kühle Luft von unten hoch am Kühlschrankwärmetauscher vorbei in den Cook zu saugen?
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1596
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Spacy » 22.07.2014 07:30

Ich bin auch mal gespannt.
Ich habe unten einen neuen flüsterleisen PC Lüfter der die Warmluft seitlich ausbläst und dann noch den Fan tastic Vent mal sehen wie ob und wie das funktioniert.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Jake.Coffee
Beiträge: 75
Registriert: 04.08.2013 11:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aurich / Ostfriesland

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Jake.Coffee » 23.07.2014 18:28

Hallo Fritz,
Ja, da bin ich auch mal gespannt, was dabei heraus kommt.

Deinem Beispiel folgend, habe ich auch eine Entlüftung für den Raum hinter dem Kühlschrank eingebaut. Man stellt sich nicht vor wie das in der Entwicklung gelaufen - ignoriert worden - ist, es gibt praktisch keinen ordentlichen Weg für die warme Abluft.

Bei mir ist es ein 12 cm Lüfter, steuerbar über ein Poti, hinter einer Blende geworden.
Ich habe mich für einen ARTIC F12 PWM PST CO (120 mm, PWM pulsweitenmodulierbar, CO continous operation = mit Wälz- anstatt Gleitlagern) entschieden, den ich hinter eine billige Blende gesetzt habe; hier hätte ich auch gern eine schicke beige Lautsprecherblende gehabt. Die Lochblech-Lochung hätte in unserem hellbeige ausgestattetem JC einen zu geringen WAF gehabt (WAF = women's acceptance factor)!
In Planung waren ursprünglich zwei Lüfter, der 120 mm und darüber einer mit 80 mm... der kommt ggf. später noch dazu.

Damit war mit die Lüftung aber immer noch zu passiv.
Die Zuluft in unseren JCs zum Kühlschrank kommt über die Öffnung oberhalb der Ablasshähne an den Kühlschrank.
Dort, in diese Öffnung habe ich 4 Noiseblocker BlackSilentFan XM2 4 cm PC-Lüfter auf ein entsprechend gebogenes und mit Forstnerbohrer gebohrtes Stück Alu-Kunststoff-Verbund Material geklebt (3M VHB Tape, schwingungsisoliert).
Diese laufen ohne Regelung oder Steuerung immer auf Vollast - und man hört sie kaum!
Es hätten auch 5 werden können, 4 waren mir genug.
Diese Lüfter hauchen jetzt direkt über das Kühlgitter (wie auch immer das ordentlich heißen mag).

Derzeit sind beide (Zu- & Abluft) gemeinsam über einen separaten Schalter einzuschalten. Es gibt irgendwelche Signale am Kühlschrank-Anschlussblock, die habe ich aber noch nicht ausgemessen.

Damit auch eine Beurteilung möglich wird, habe ich ein TFA Klinalogg mit zwei weiteren Sensoren (Temp./Feuchte) gekauft und einen Sensor in den Kühlschrank verbannt, einen in die Nähe der Öffnung des Lufteinlasses zum Kühlschrank platziert.

Bis heute habe ich dann festgestellt, das bei Zuluft 100% - Abluft ~50% und einer Innenraumtemperatue > 36*C der Kühlschrank auf Stellung 3 an seine Grenzen gerät und die Temperatur darin von ~5*C auf ~11*C ansteigt (~ = zirka).

Gern würde ich hier auch noch eine Regelung einbauen, die bei Kühlschrankbetrieb die Lüfter mit anschaltet, die Drehzal der Lüfter entsprechend der Temperatur regelt und dabei die Einschaltzeit des Kühlschrankes aufzeichnet! Aber das kommt ggf. später....

Jetzt sollte ich über Wasserstandsmessungen nachdenken, wir regnen hier in der Toskana in Punta Ala gerade ein.... Ich glaub ich muss einen Entwässerungsgraben bauen.

Schönen Urlaub für Euch Spacys und alle Mitleser - wünschen Euch Elke & Ralf

Ein Bild von der Blende, den Rest ggf. bei Interesse später!
Jake.Coffee - JC NCV3 - 2007 - 318 - Automatik - Nr. 17

Benutzeravatar
Jake.Coffee
Beiträge: 75
Registriert: 04.08.2013 11:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aurich / Ostfriesland

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Jake.Coffee » 23.07.2014 18:34

Foto von der Blende, gesehen von hinten.
Dateianhänge
image.jpg
Lüfterblende unterer Lüfter
image.jpg (235.19 KiB) 4140 mal betrachtet
Jake.Coffee - JC NCV3 - 2007 - 318 - Automatik - Nr. 17

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1596
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Spacy » 23.07.2014 23:57

Hai,

wow das hört sich nach viel Arbeit an.
das Runde im Dreieckigen sieht doch super aus. Die Erfinder des JC NCV3 sind einfach davon ausgegangen das dass Leben bei +/- 24 Grad doch viel angenehmer ist.

Ich habe nur einen Lüfter http://www.blacknoise.com/de/products/i ... ries_120mm per ein/aus hinter die Löcher montiert der die warme Luft herausdrückt. In Verbindung mit dem Fan Tastic Vent viewtopic.php?f=1&t=3085&hilit=fan+tastic und der Bodenöffnung.........?????
IMG_4191.jpg
IMG_4191.jpg (49.76 KiB) 4121 mal betrachtet
Bei den derzeitigen Außentemperaturen hat aber auch der Kühli zuhause auch schwer zu schaffen.
Da wir im Sommer lange autark stehen wollen habe ich nur einen Lüfter verbaut. Dieser ist gar nicht zu hören und dreht bei uns jetzt rund um die Uhr.

Die Idee den Lüfter über den Kühlschrank anzusteuern hat er bei mir mit nicht einschalten abgelehnt.

Auf das es bei euch trocken werde :mrgreen:

FritzS.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

hotrodove
Beiträge: 35
Registriert: 23.11.2013 12:39
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von hotrodove » 24.07.2014 21:31

Ich habe Schwierigkeiten das letzte Bild zu zu ordnen. Wo ist das im James Cook. ?

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1596
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Spacy » 24.07.2014 23:26

Hi
das ist bei abgebauter Rückwand hinter der Sitzbank und zeigt den Kühlschrank seitlich von hinten. In der Eckverkleidung ist ein PC Lüfter nachgerüstet. Die Löcher sind nachträglich gebohrt.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Bosti
Beiträge: 175
Registriert: 17.05.2010 21:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Im Quellental

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Bosti » 25.07.2014 21:39

Moin,

Das sind ja interessante Neuigkeiten. Bei uns ist neuerdings ein Abdeckblech vom VW California unten an der Kühli-Abdeckung verbaut, das für weitere Zuluft sorgt. Ein Lüfter ist noch nicht verbaut.

Grüße
Bosti

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1596
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Spacy » 25.07.2014 22:05

Moin ihr Schlümpfe, habt ihr den Urlaub schon abgefahren?

Ist das Gitter in der Platte über dem Kühli? Bitte stell doch mal ein Foto ein.
Danke

Spacy
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Bosti
Beiträge: 175
Registriert: 17.05.2010 21:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Im Quellental

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Bosti » 25.07.2014 23:54

Moin, ja Schlumpf hat färtich.

Also Spacy, unser Urlaub war so gut, dass er keinen weiteren großen Erinnerungswert hatte bis auf das WM Spiel gegen Brasilien und der schöne Aufenthalt zum WM Endspiel in Staffelcity.

Aber von vorne: Waren in Nord Italien. 4 Tage gut, danach 6 Tage Regen, davon 19 Stunden durchgehend, viel Wind, Nebel und Neuschnee auf 2000m runter. Temperaturen zwischen 8 und 12' C und auch einmal nachts 5' C. Soweit alles gut, bis auf das Detail, dass beim Regen die Bettdecke oben etwas mehr als feucht wurde. :roll:

Der Vorteil:
Ich kann dafür jetzt genau beschreiben, wie die Abdeckung vom Panoramadach entfernt, die Muttern gelöst, der untere Rahmen mit der Elektrik ohne weitere Demontage gelagert, das Panoramadach angehoben, das Dach vom Dichtbandkleber gereinigt, das Dichtband entfernt und der Rahmen gereinigt mit Iso-Propanol, nicht mit Brennspiritus, das Dichtband verklebt, und zusätzlich mit Dichtmasse abgedichtet, aufgesetzt, verschraubt und die Abdeckung final montiert wird. :mrgreen:

Exkurs Ende, ach ja wo waren wir, das Foto, kommt später

Habt alle eine schöne Urlaubszeit, das wünscht
Bosti

Benutzeravatar
Bosti
Beiträge: 175
Registriert: 17.05.2010 21:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Im Quellental

Re: NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Bosti » 27.07.2014 19:29

Mit einem Tag Verspätung hier das Foto :oops:
image.jpg
Rückwand mit montierter Abdeckung
image.jpg (1.07 MiB) 3960 mal betrachtet

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1596
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Spacy » 17.08.2014 19:38

Hi
nun sind wir zurück und das Loch im Boden spart Energie. Wir hatten zwar nicht viele heiße Tage aber der Kühlschrank lief nur auf Stufe 2.
Auf Stufe 1 hatten wir ihn einmal nachts wo er sich zu meiner Freude alleine enteist hat ohne für das Eisfach oder Kühlfach warm geworden ist.
Nach wie vor läuft der Kühlschrank aber immer noch zu lange.
Stufe 2
Innen 28,0 Grad
kühlt ab 8 Grad auf 7 Grad runter
Verbrauch ca. 4,2 A
Kühldauer 26 Minuten
Haltezeit 14,5 Minuten
Stufe 3
Innen 27,0 Grad
kühlt von 7,5 Grad auf 6,0 Grad runter
Kühldauer 46 Minuten
Haltezeit 12 Minuten

Ich werde jetzt mal messen, versuchen den Kühlschrank samt Türe mit irgendwas nochmals zu isolieren.
Bericht folgt irgendwann.

Spacy
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1596
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

NCV 3 Energiesparen

Beitrag von Spacy » 21.09.2014 17:46

Hi gestern war es soweit.
Das Projekt Kühlschranktüre.
Die K-Türe ist nur im Bereich der beiden Aufdickungen und in dem Zwischenraum ( dort aber deutlich weniger ) isoliert. Die Ränder und der Bereich der umlaufenden Dichtung sind nicht isoliert.
An diesen Stellen ist der Kunstoff mit umgelegter Dichtung fest auf den Aluträger der Aussentüre verklebt. Ein wirkliches wechseln der Dichtung ist somit überhaupt nicht möglich.

also wichtig pflegt eure Dichtung.
Wenn ich diese wechseln müsste würde ich die alte Dichtung am Rand des Kunststoffes rundherum mit einem Cutter abschneiden und die neue Dichtung ebenfalls beschneiden und dann sauber auf den Kunststoff verkleben.
Ich habe die Tür zerlegt und mehr isoliert.
Das war aber eine sch... Arbeit. Mit dem Risiko die Tür nicht mehr zusammen zu kriegen.

Spacy
IMG_5523.jpg
IMG_5523.jpg (100.96 KiB) 3559 mal betrachtet
IMG_5524.jpg
IMG_5524.jpg (76.93 KiB) 3559 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Spacy am 21.09.2014 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Antworten