Roller im James Cook

die aktuellen Sprinter (NCV3)
Antworten
Benutzeravatar
elise
Beiträge: 90
Registriert: 20.02.2010 17:40
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aachen

Roller im James Cook

Beitrag von elise » 06.11.2016 17:55

Passt doch!! Nachdem wir immer mit einem Anhänger rumgefahren sind (siehe Avatar) wollten wir im Herbst nach Elba. Aber durch die Schweiz und Italien und Fähre mit Hänger? Die Vespa sollte aber doch mit. Das Modell PK passt so gerade hinter die Vordersitze. Die Trittstufe mussten wir auffüllen. Ging gut. Roch etwas nach Benzin, sitzen konnten wir nicht hinten, wir waren auch nur zu zweit.
Auf Elba hatte ein Schweizer eine Rollertransportschiene der Firma Allsound mit einer Traglast von 130 kg auf der Hängerkupplung!!

Die gibt es in der Tat mit CE Zulassung. Deutsche Firma aus Linnepe.

Hat jemand so ein Ding? Das wird mein Weihnachtsgeschenk :D

Wir sind auch oft mit einem schweren Bootsanhänger unterwegs, der hat ca 100kg Deichsellast. Ich weis, wir sind immer zu schwer :mrgreen:

Nächste Woche gibt es ein aufgeklebtes Solar Panel bei WCS. Ich werde berichten.

Gruß Elise
Dateianhänge
IMG_2106.jpg
IMG_2106.jpg (49.67 KiB) 1075 mal betrachtet
IMG_2108.jpg
IMG_2108.jpg (44.83 KiB) 1075 mal betrachtet
James Cook NCV3 315CDI Automatik 2008

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1042
Registriert: 04.11.2005 10:45
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Roller im James Cook

Beitrag von admin » 08.11.2016 23:26

Es gibt bald auch eine Vespa, die nicht nach Benzin stinkt:

http://www.slashgear.com/vespa-elettric ... -08463195/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1188
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Roller im James Cook

Beitrag von AndiP » 09.11.2016 08:58

Moin,

klich mal hier durch: http://linnepe.eu/

Andi
1985er JC 309D mit 410.000km

wocrafter
Beiträge: 520
Registriert: 18.05.2010 11:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: St. Goar am Rhein

Re: Roller im James Cook

Beitrag von wocrafter » 09.11.2016 12:20

....das waren halt noch Zeiten. Ein alter VW Käfer in kürzester Zeit mit dem nötigsten vollgepackt um auf größerer Entfernung von A nach B zu kommen. Anschließend die Füße für lange Wanderungen, guten Gesprächen, frischer Luft und Natur, Natur, Natur.
Und Heute, wochenlange Planungen um möglichst noch mehr Gerümpel in das e` schon vollgestopften Wohnmobil zu laden.
Wo bleibt da das Ziel, den Urlaub in der Natur zu verbringen?

Gruß Wolfgang
VW - Crafter 35 / 164 PS / Sven Hedin

Benutzeravatar
elise
Beiträge: 90
Registriert: 20.02.2010 17:40
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aachen

Re: Roller im James Cook

Beitrag von elise » 20.05.2017 16:49

Hallo

Jetzt auf der Hängerkupplung den Vespa Roller mitgenommen. keine Probleme. Ich bin probeweise extra hinterher gefahren. Nix hat gewackelt durch Abspannung an die Halterungen für den Fahrradträger. Der Roller ist in 3 Minuten runter.

hat sich jetzt auf der Südfrankreich Tour bewährt. Bis Creuzburg
elise
Dateianhänge
IMG_2589.jpg
Kupplungshalterung
IMG_2589.jpg (54.58 KiB) 374 mal betrachtet
IMG_2587.jpg
IMG_2587.jpg (67.88 KiB) 374 mal betrachtet
IMG_2588.jpg
IMG_2588.jpg (70.43 KiB) 374 mal betrachtet
IMG_2586.jpg
IMG_2586.jpg (67.83 KiB) 374 mal betrachtet
James Cook NCV3 315CDI Automatik 2008

Antworten