Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

die aktuellen Sprinter (NCV3)
Antworten
TomTom008
Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2018 08:04
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von TomTom008 » 15.03.2018 08:27

Hallo,
ich bin neu hier im Forum, habe mir einen James Cook zugelegt und freue mich schon auf die erste Frühlingstour.
Bisher waren wir mit Anhänger unterwegs, ab jetzt nur noch auf 4 Rädern. Nachdem ich mein Fahrzeug ein wenig kennengelernt habe und auch ein die ersten Dinge eingeräumt sind, habe ich ein paar Fragen:
- Schonbezüge: Welche Bezugsquellen für Schonbezüge, Fahrer- und Beifahrersitz plus Rückbank mit Bett, könnt Ihr empfehlen?
- Teppich: Gibt es für den Innen- und Fahrerraum besondere Tipps, oder einfach selber schneiden und fertig?
- Standheizung: Hier suche ich nach einer Möglichkeit die Heizung über einen externen Kontakt ein- und auszuschalten. Ich habe eine eigene Fernbedienung zur Verfügung, die einen potetialfreien Kontakt hat, welchen ich zum starten und stoppen der Heizung nutzen möchte.
Doch wo kann ich diesen Kontakt in die vorhandene Verdrahtung einbinden? Gibt es Schaltbilder zur Einsicht zu dem Fahrzeug?

Danke schonmal vorab für Eure Tipps
Tom

Benutzeravatar
Jake.Coffee
Beiträge: 90
Registriert: 04.08.2013 11:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aurich / Ostfriesland

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von Jake.Coffee » 15.03.2018 09:41

Moin!

Zum Thema Standheizung schalten: Soweit ich es erinnere, gibt es einen Leitungssatz, mit dem eine Eberspächer-Fernbedieneinheit (Empfänger) angeschlossen werden kann (die kann über einen Fernbedienender und Taster geschaltet werden).
Frage mal beim Freundlichen MB Händler / Westfalia direkt nach. Die Teilenummer könnte Q3248022 sein.

Gruß aus Ostfriesland.
Jake.Coffee - JC NCV3 - 2007 - 318 - Automatik - Nr. 16

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 400
Registriert: 09.10.2009 19:48
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Berlin

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von netsailor » 15.03.2018 15:22

Auch moin moin!

Zum Thema Schonbezüge:
Für die beiden Vordersitze gibt es gute Anbieter für Sprinter,zB. hier:
https://www.ukatex-autositzbezuege.de/M ... itzbezuege
Für die Rückbank sind mir leider keine Quelle bekannt, wo man was für den NCV3-Cook von der Stange hat.
Wir nutzen oft einen Überwurf, was besonders mit den Kindersitzen ganz gut fixiert war und das eine oder andere Übel von den Sitzen ferngehalten hat.

Zum Thema Teppich:
Entweder selbst zuschneiden oder am einfachsten: Fertige Läufer (100x50 passt gut) am besten mit Gummiunterseite reinlegen (unter den Tisch, vor das Bad und ggf. auch neben die Sitzbank entlang der Schiebetür.
Die Läufer kann man am besten ausklopfen und auch leicht tauschen, was zumindest mit Kids immer mal nötig erscheint.

VG,
Stefan
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Vtxbe
Beiträge: 70
Registriert: 18.09.2016 07:49
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Belgium

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von Vtxbe » 15.03.2018 20:49

Hi Tom,

About the heater :

A cheap solution is to connect something like : https://www.miniinthebox.com/de/12v-2-k ... m=2.3.70.0

the relays have to be connected on the manual switch located in the upper bed. I don't have diagram but it seems easy.

About the carpet :
This workshop http://www.autohandel-scholz.de/index.php?seite=index sales on measure carpets for NCV3. I received a new set when I bought my van.

Have good trip with your JC

TomTom008
Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2018 08:04
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von TomTom008 » 18.03.2018 09:06

Guten Morgen,
danke für Eure schnellen Antworten und Tipps, hier mein kurzer Statusbericht:
- Sitzbezüge: hier hätte ich gerne einen Stoff ähnlich wie das helle Original, ich werde mal etwas individuell zu erstellendes anfragen, von MB ist mir ein Polsterer empfohlen worden. Werde berichten.
- Teppiche: sind verlegt, 4,-€/m2 Ware zum selber zuschneiden. War einiges an Arbeit mit den Schablonen, aber gefällt mir sehr gut, kleine Stellen zum Optimieren werden in der nächsten Version berücksichtigt. Der Teppich ist dünn, leicht und hat eine Gummierung auf der Unterseite.
- externer Ein/Aus Eingang für die Standheizung: hier hatte ich per Telefon und Mail direkten Kontakt zum Westfalia Service, am Telefon wollte man mir zunächst freundlich helfen, wurde aber nicht so schnell fündig und hat mich gebeten mein Anliegen per Mail zu schicken. Die Mail wurde dann von einem anderen Mitarbeiter mit einem Einzeiler beantwortet, „man kann mir nicht helfen, wenden Sie sich an ihren Vertragspartner!“ Wer ausser Westfalia sollte mein Vertragspartner sein, es ist doch ein Original Westfalia Fahrzeug?
Serviceleistung Westfalia: 5 minus mit Sternchen, Stand heute, ggf. hat ja der bearbeitende Kollege ja einen schlechten Tag gehabt, ich warte noch auf Rückmeldung auf meine zweite Mail.
@Jake.Coffee: Bei MB werde ich in der kommenden Woche mal mein Glück versuchen.
@Vtxbe: The switch is a good hint, but as far as I understood, the function is pulse based to change the set point temp up and down and also to start the heater. To switch off the heater, there are several pulses needed to reach the lowest temp point plus one more to switch off. If I can not succeed with Westfalia or MB with an easier solution, I will adapt something there.

Danke und Grüsse, Thx and Regards
Tom

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 537
Registriert: 15.12.2015 20:11
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von KlassikJames » 18.03.2018 10:37

Hallo Tom,

vielleicht studierst du einmal die Einbauanleitung deiner Standheizung oder fragst bei deren Hersteller nach.

Btw, in meinem Oldie kann man die alte D2L Standheizung "fernsteuern", indem man auf ein bestimmtes Kabel am Bedienpanel +12V gibt. Liegt die Spannung nicht mehr an, dann schaltet sich die Heizung wieder ab.

Eberspächer schaltet so die Heizung über die Schaltuhr ein und aus.
Mit einer Fernbedienung oder einem Schalter in der Nähe des Bettes sollte das auch gehen.

Gruß,
KlassikJames
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

TomTom008
Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2018 08:04
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von TomTom008 » 19.03.2018 21:17

Hallo KlassikJames,
gut zu wissen, dass sich andere Gedanken um meine Herausforderung machen! Diese Überlegung über die Standheizung zu gehen hatte ich auch, habe mich auch eingehend mit Ebersbächer beschäftigt, die Unterlagen im Netz sind wirklich gut und aussagekräftig. Leider bringt der Ansatz nicht wirklich weiter, die Heizung an sich könnte man gut einschalten, es fehlen aber leider noch die Pumpe, für den Wassertransport in den/die Wärmetauscher und die Gebläse an den Wärmetauschern selbst, diese werden aber aus der Black Box/Westfalia Zentralelektronik angesteuert. Für eine korrekte Heizfunktion des Innenraumes sind Heizung, Pumpe und Gebläse erforderlich.

Ich forsche mal weiter und werde berichten, bin natürlich für alle Hinweise dankbar, eventuell hat ja jemand im Forum die Schaltbilder zur Verfügung.

Danke und Gruß
Tom

Benutzeravatar
ricnic
Beiträge: 639
Registriert: 23.03.2006 08:27
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Euregio

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von ricnic » 20.03.2018 16:50

Hallo Tom,

schaue mal im Sprinter Forum unter Anleitungen /Umbau Zuheizer zur Standheizung. Diese Anleitung habe ich an zwei Cooks ausgeführt.

Gruß Richard

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

JamesCook 316CDI Bj2005 / Bild / Solar 180Wp

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1638
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von Spacy » 20.03.2018 19:47

TomTom008 hat geschrieben:
15.03.2018 08:27
Hallo,
ich bin neu hier im Forum, habe mir einen James Cook zugelegt und freue mich schon auf die erste Frühlingstour.
Bisher waren wir mit Anhänger unterwegs, ab jetzt nur noch auf 4 Rädern. Nachdem ich mein Fahrzeug ein wenig kennengelernt habe und auch ein die ersten Dinge eingeräumt sind, habe ich ein paar Fragen:
- Schonbezüge: Welche Bezugsquellen für Schonbezüge, Fahrer- und Beifahrersitz plus Rückbank mit Bett, könnt Ihr empfehlen?
- Teppich: Gibt es für den Innen- und Fahrerraum besondere Tipps, oder einfach selber schneiden und fertig?
- Standheizung: Hier suche ich nach einer Möglichkeit die Heizung über einen externen Kontakt ein- und auszuschalten. Ich habe eine eigene Fernbedienung zur Verfügung, die einen potetialfreien Kontakt hat, welchen ich zum starten und stoppen der Heizung nutzen möchte.
Doch wo kann ich diesen Kontakt in die vorhandene Verdrahtung einbinden? Gibt es Schaltbilder zur Einsicht zu dem Fahrzeug?

Danke schonmal vorab für Eure Tipps
Tom
Hi
ich weiß nicht ob der Schalter im Hochbett potenzialfrei ist. Dort kann die Wohnraumheizung ein und ausgeschaltet werden. Durch mehrmaliges tasten rauf oder runter kann auch die Temperatur geregelt werden. Hinter der Verkleidung ist genug Platz zur Installation

Gutes Gelingen
Spacy
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Vtxbe
Beiträge: 70
Registriert: 18.09.2016 07:49
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Belgium

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von Vtxbe » 22.03.2018 19:27

about the switch located near the upper bed : you don't need multiple press to stop; only one long press.

the above long press = restart with the latest settings

TomTom008
Beiträge: 8
Registriert: 15.03.2018 08:04
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Standheizung extern Ein- und Ausschalten / Schaltbild Verschiedens

Beitrag von TomTom008 » 31.03.2018 06:59

Hallo,
hier ein kurzer Zwischenstand.
Fernbedienung der Standheizung über Mobiltelefon funktioniert jetzt. Ich habe die Funktion des Schalters am oberen Bett mit einer kleinen Elektronik nachgebildet. So habe ich aus dem Dauersignal der Fernbedienung die Pulssignale des Schalters simuliert. Jetzt kann ich von jedem Ort mit GSM Netz die Heizung schalten. Insbesondere bei Temperaturen unter Null Grad am Fahrzeug, es soll ja nichts einfrieren. Natürlich auch als Komfortfunktion.
Von Westfalia bis MB konnte/w..... mir keiner wirklich helfen :-(.
Der Vorschlag von Richard wird mein nächstes kleines Projekt werden. Die Möglichkeit aus dem Zuheizer eine Standheizung mit Fernbedienung zu machen, bringt den Vorteil eines vorgewärmten Motors an kalten Tagen, was sich auf die Lebensdauer der Maschine positiv auswirken sollte.
So jetzt geht es aber erstmal in die Osterferien.
Frohe Ostern
Tom

Antworten