Stossdämpfer und Stabilisator getauscht.

die zweite Generaton Sprinter (NCV3)
Antworten
Benutzeravatar
Adventure
Beiträge: 2
Registriert: 11.11.2018 10:37
Wohnort: Balingen

Stossdämpfer und Stabilisator getauscht.

Beitrag von Adventure » 17.05.2019 13:06

Hallo JC Forum,

nachdem mich das „Wüstenschiff“ so langsam genervt hat (starkes Neigen bei Kurvendurchfahrt, starkes Wanken bei langsamer Fahrt z. B. Campingsplatz) waren für mich Information aus dem James Cook Forum und Sprinter Forum sehr hilfreich. Los ging es mit dem Tausch der Stossdämpfer! Die Wahl fiel eindeutig zugunsten der Fa. Marquart aus. Alle technischen Daten des James Cook, 318 CDI, an Fa. Marquart zugesandt und 2 Tage später war schon die Empfehlung (Nr. 791131 S) da. Service, Beratung sind sehr kundenorientiert! Demontage und Montage der Stossdämpfer waren einfach. Die ausgebauten Serien Stossdämpfer von Monroe hatten nach 116.000 km kein ordentliche Funktion mehr. Erster Fahreindruck laut Popometer: Neigen bei Kurvendurchfahrt empfand ich etwas verlangsamt! Der JC hat verstärkte Hinterfeder (Code CE1, C38 ) verstärkter Stabi vorn (Code C45), Vorderachse erhöhte Traglast (Code A50), offen ist, warum hinten der Serien Stabi (Durchmesser 17 mm) verbaut wurde. Die NDL Reutlingen waren absolut freundlich, hat mir aufgezeigt dass verstärkte Stabi (Code43) verbaubar wären. (Drehstab A9063202211, Durchmesser 21mm) Der Aus- und Einbau war einfach. Der erste Fahreindruck zeigte weitere Verbesserung laut Popometer, weniger Neigen bei Kurvendurchfahrt, Geradeauslauf stabiler. Nächste Woche geht es an den Gardasee, lasse mich überraschen wie das Fahren wird.
Grüsse aus dem Schwäbischen

Antworten