Kondenswasser Kühlbox

Hochdach und Classic (James Cook Hochdach) - Winkelküchengrundriss auf VW Crafter oder Sprinter NCV3
Antworten
waku77

Kondenswasser Kühlbox

Beitrag von waku77 » 02.10.2010 15:59

Liebe SH-Fahrer/innen,

mein erster Beitrag (mit eigenem, passenden Fahrzeug) in dieser Rubrik! :-)

In unserem "alten" JC ist in der Kühlbox der Verdampfer (quasi das Kühlblech) innerhalb der Kühlbox (auf der Rückseite) angebracht. Dementsprechend kondensiert hier gerade im Sommer die feuchte Umgebungsluft, weil man ja doch ab und zu die Kühlbox öffnet ;-), und tropft in die Box. Bei unserem neuen SH ist aber der Verdampfer nicht innerhalb der Kühlbox, sondern anscheinend hinter der Kunststoff-Rückwand eingebaut. Ist natürlich so viel besser zu reinigen und viel hygienischer, aber ich frage mich, wo jetzt die Umgebungsluft kondensiert? Oder ist der Verdampfer luftdicht hinter der Rückwand eingebaut?

Weitere Fragen werden sicher folgen ...

Viele Grüße,
Kalle

wocrafter
Beiträge: 521
Registriert: 18.05.2010 11:34
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Kondenswasser Kühlbox

Beitrag von wocrafter » 04.10.2010 09:45

Hallo Kalle, der Verdampfer ist tatsächlich luftdicht hinter der Rückwand eingebaut. Und trotzdem sammelt sich unten am Boden der Kühltruhe Kondenswasser. Aber nicht mehr so viel wie bei den älteren Truhen.
VW - Crafter 35 / 164 PS / Sven Hedin

Benutzeravatar
E & P
Beiträge: 266
Registriert: 14.08.2009 16:22
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: An der Hunte
Kontaktdaten:

Re: Kondenswasser Kühlbox

Beitrag von E & P » 04.10.2010 18:58

Moin... Kalle,
Aus meiner Sicht... nach einer Kühlbox (VW-Bus) zwei Kühlschränken (Joker u. James Cook 310er) ist diese Box wirklich leich zu reinigen.
Ein wenig Kondenswasser am Boden ist nicht der Rede wert. Gruß Peter
- Wi sünd jümmers ünnerwechs -
Umgebauter -BULLY- 1978 / Westfalia VW-Berlin 1980 / Joker-Diesel 1991 / James Cook 310 D 1999 / VW-Crafter Sven Hedin Bj. 2009

Antworten