Gebläse läuft permanent auf höchster Stufe

Hochdach und Classic (James Cook Hochdach) - Winkelküchengrundriss auf VW Crafter oder Sprinter NCV3
Antworten
Benutzeravatar
NobleTraveller
Beiträge: 7
Registriert: 28.04.2017 00:15
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Hannover

Gebläse läuft permanent auf höchster Stufe

Beitrag von NobleTraveller » 07.06.2017 15:53

Moin,

bei meinem Crafter 2008 hatte ich neulich während der Fahrt auf einmal das Problem, dass das Gebläse auf die höchste Stufe schaltete, die Einstellung an der Mittelkonsole hatte keinerlei Einfluss mehr. Selbst bei ausgeschaltetem Motor lief das Gebläse weiter. Als Übergangslösung habe ich Sicherung Nummer 12 gezogen, im Kasten links unterm Lenkrad.

Ein Tausch des Bedienpanels brachte keine Änderung – Danke an Elfi & Peter für die spontane Hilfe und Gastfreundschaft –, und das nächste verdächtige Bauteil war der Gebläsevorwiderstand. So heißt er wohl; ich glaube, es war bei früheren Fahrzeugen tatsächlich ein einfacher Widerstand, inzwischen ist dort eine PWM-Ansteuerung drin. Und Bingo, mit einem Ersatzteil für knapp 50€ lief dann wieder alles wie gewohnt!

Der Austausch war nicht schwierig, Handschuhfach raus (6 plus 1 Schrauben), schon kommt man an den Regler und das Gebläse heran.

Liebe Grüße,
Steffen
Dateianhänge
IMG_8083.JPG
Gebläse hinter dem Handschuhfach
IMG_8083.JPG (197.54 KiB) 472 mal betrachtet
IMG_8087.JPG
Einbauöffnung (der Schlauch versorgt das Handschuhfach mit Frischluft)
IMG_8087.JPG (216.93 KiB) 472 mal betrachtet
IMG_8089.JPG
Originalteil
IMG_8089.JPG (296.25 KiB) 472 mal betrachtet
IMG_8088.JPG
Innenleben
IMG_8088.JPG (274.22 KiB) 472 mal betrachtet
IMG_8084.JPG
Ersatzteil
IMG_8084.JPG (276.41 KiB) 472 mal betrachtet
Sven Hedin, Bj 2008

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 461
Registriert: 07.07.2012 20:01
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Gebläse läuft permanent auf höchster Stufe

Beitrag von komposti » 10.06.2017 17:51

Hi Steffen,

bei unserem Sprinter aus 2003 ist auch der einfache Widerstand verbaut und auch schon mal abgeraucht.
Ersatzteil über die Bucht war nicht teuer - aber ich finde es nicht mehr zeitgemäss den nicht genutzten Strom wegzuheizen...
Bitte was ist eine PWM Ansteuerung und könnte man die auch bei uns verbauen :?:

LG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
NobleTraveller
Beiträge: 7
Registriert: 28.04.2017 00:15
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Hannover

Re: Gebläse läuft permanent auf höchster Stufe

Beitrag von NobleTraveller » 25.06.2017 18:31

Bei einer Strombegrenzung über einen Widerstand wird die ungenutzte Energie im Widerstand wortwörtlich verheizt, das heißt in Wärme umgewandelt. Bei der Pulsweitenmodulation (PWM) wird der Verbraucher, das Gebläse zum Beispiel, in schneller Folge ein- und ausgeschaltet, um im Mittel die gewünschte Leistung zu erreichen, mehrere Tausend mal in der Sekunde. Das ist deutlich effizienter.

Ohne Schaltpläne oder zumindest eine ausführliche Dokumentation ist ein Umbau sehr aufwendig.
Sven Hedin, Bj 2008

Antworten