Continental Vanco 2 Sommerreifen

Gesucht und gefunden. Hier darf gehandelt werden. Auch defekte Teile, die man selbst nicht mehr reparieren kann oder möchte, finden hier vielleicht noch einen Abnehmer.

Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon Epeg » 20.04.2017 10:08

1 Satz Sommerreifen
Continental Vanco 2. 225/70/15C
DOT 3210
Profiltife 7,5mm - 8mm also noch Top.
Trocken, fachgerecht gelagert.
Keine Risse, Bordsteinschäden oder Standplatten.
€200,00

Nur Selbstabholung in 48599.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.
Benutzeravatar
Epeg
 
Beiträge: 1651
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon Foyermann » 20.04.2017 13:03

Moin, moin,
ich will ja nicht "meckern", aber lieber Epeg,
7 Jahre alte Reifen für 200 € anzubieten, die wahrscheinlich in spätestens 3 Jahren ganz auf den Müll können.
Meine alten Contis habe ich nach 10 Jahren, 100 tkm und knapp 8 mm Profil ohne irgendwelche Beschädigungen entsorgt, da sie so etwas von hart waren...


Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
05/2010: 316 CDI; Bj.05/2005; Automatik, Solaranlage, rote Konis + Aircell
Bild
Benutzeravatar
Foyermann
 
Beiträge: 188
Registriert: 01.01.2010 15:51
Wohnort: Mecklenburg

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon wocrafter » 20.04.2017 13:47

Ich Rate unserem Admin, das Angebot sofort zu entfernen. :mrgreen:

Gruß Wolfgang
VW - Crafter 35 / 164 PS / Sven Hedin


wocrafter
 
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.2010 11:34
Wohnort: St. Goar am Rhein

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon Epeg » 20.04.2017 14:28

Ich habe mit dieser Reaktion gerechnet. 8)

Gekauft habe ich sie in 04/2011. Dann eine Sommersaison gefahren und seitdem sind sie eingelagert. Deshalb habe ich kein schlechtes Gewissen sie hier anzubieten.

Und warum sollte der Admin das bitteschön löschen??
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.
Benutzeravatar
Epeg
 
Beiträge: 1651
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon admin » 20.04.2017 19:42

Da epeg die DOT-Nummer und damit die Produktionswoche angegeben hat, ist doch alles offen und ehrlich. Ich sehe da auch kein Problem. Wem der Preis zu hoch ist, muss ja nicht kaufen.

Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000
Benutzeravatar
admin
Site Admin
 
Beiträge: 988
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon Epeg » 20.04.2017 19:59

Also Peter wegen mir darfste das gerne Löschen. Ich kann es ja nicht mehr.
Ich denke mit dem Verkauf bin ich Erfahrungsgemäß auf anderen Plattformen besser aufgehoben.

Meine Radträger stell ich dann mal besser garnicht hier ein .
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.
Benutzeravatar
Epeg
 
Beiträge: 1651
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon komposti » 20.04.2017 20:29

Also ich hab meine Vancos erst neulich gemessen: 4 -5 mm Profil.
Hab mich darüber gefreut und fahre sie weiter. Die Reifen sind aus 2009.
Sie fahren sich gleichmässig ab, ohne Sägezähne oder sonst wie komisch.
Wir reisen im Urlaub, mit ca. 100 km/h und ich versuche vorrausschauend zu fahren...

Aber was mich interessiert:

Warum verkaufst Du denn?
Und welchen Radträger hast du denn?

LG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...
Benutzeravatar
komposti
 
Beiträge: 441
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon wocrafter » 20.04.2017 20:39

Wir sollten das Thema weder schön noch klein reden.
Fakt ist, das unsere Wohnmobile und die Reifen an der Grenze ihrer Tragfähigkeit über die Straßen rollen und die Reifen bis zum maximalen Druck aufgepumpt werden.
Weiter ist es Fakt, dass die Reifen mit zunehmendem Alter härter werden und vor allem auf nassen Straßen erheblich an Griffigkeit verlieren.
Reifen auf unseren Wohnmobilen, älter als 5 Jahre können nicht nur bei Regen eine Gefahr für alle werden.

Gruß Wolfgang
VW - Crafter 35 / 164 PS / Sven Hedin


wocrafter
 
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.2010 11:34
Wohnort: St. Goar am Rhein

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon Thomas T. » 21.04.2017 06:00

Moin,

ich sehe vor Allem die Gefahr das hier ein paar Mitglieder dafür sorgen dass im Forum immer weniger geschrieben wird. Und wenn keiner mehr was schreibt, gibt's auch nichts mehr zu lesen!

Kritik an einem Angebot im Marktplatz übt man per PN. Wenn man sich denn ohne Kaufinteresse dazu berufen fühlt!

Und zur Aufforderung an den Admin ein, sicher nicht sittenwidriges Angebot zu löschen fallen mir nur Worte ein die man besser nicht sagt (schreibt) .
Schöne Grüße, Thomas
JC 312D Bj.'96
Benutzeravatar
Thomas T.
 
Beiträge: 222
Registriert: 06.04.2008 08:43
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon freigeist » 21.04.2017 07:19

Moin !

Richtig Thomas, genau so ist es :!:
James Cook,Baujahr 1998
314 Benziner
Benutzeravatar
freigeist
 
Beiträge: 343
Registriert: 28.09.2012 21:52
Wohnort: Wernigerode

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon KlassikJames » 21.04.2017 08:32

Kommt mal wieder runter.
Unterwegs im Auftrag des Herrn 8) 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik
Benutzeravatar
KlassikJames
 
Beiträge: 353
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon admin » 21.04.2017 09:04

wocrafter hat geschrieben:Fakt ist, das unsere Wohnmobile und die Reifen an der Grenze ihrer Tragfähigkeit über die Straßen rollen und die Reifen bis zum maximalen Druck aufgepumpt werden.


Genau, lasst uns über die Fakten reden.
Die Aussage von wocrafter gilt nicht für alle unsere James Cook.

Bei unserem NCV3 fahre ich auch den Conti Vanco 2 in der Größe 235/65 R16 121/119 R C.
Dieser ist laut Continental für eine Achslast von bis zu 2900 kg vorgesehen. Unser Cook hat aber eine maximale Achslast von 2430. Voll beladen auf der Waage waren es tatsächlich nur 1990 kg. Das sind fast eine Tonne Luft nach oben, also weit weg von der Grenze ihrer Tragfähigkeit.

Die 1990 kg trägt der Reifen bei 3,6 bar. Ich fahre lieber 0,3 bar höher und liege dennoch mit 3,9 bar weiter unter dem maximalen Druck von 5,75 bar.

Beim T1N mag das natürlich anders aussehen, da würden mich mal vergleichbare Fakten interessieren.

Beste Grüße
Peter
Dateianhänge
Continental-Reifentabelle.pdf
(76.32 KiB) 29-mal heruntergeladen
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000
Benutzeravatar
admin
Site Admin
 
Beiträge: 988
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon khn » 21.04.2017 21:38

Hallo, Leute?

Ich finde epegs Angebot mehr als fair! Es kommt schließlich auch darauf an, ob die Räder unter Belastung in der Sonne gestanden, oder ohne Last im Keller gelegen haben.

Es gibt hier halt so manche Leute, die leider ein ähnliches (aber viel kleineres) Auto wie ich fahren und öfters mal über das Ziel hinaus schießen. Obwohl - öfters? Eigentlich immer.
ich sehe vor Allem die Gefahr das hier ein paar Mitglieder dafür sorgen dass im Forum immer weniger geschrieben wird. Und wenn keiner mehr was schreibt, gibt's auch nichts mehr zu lesen!

Vollkommene Zustimmung!!

Eine schöne Saison wünscht Euch allen
der Kalle
Sven Hedin (Sprinter) m. Classic-Hochdach, EZ 2009
Davor 10 Jahre James Cook Bj. 1998
Benutzeravatar
khn
 
Beiträge: 187
Registriert: 10.01.2013 23:55

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon wocrafter » 21.04.2017 22:15

https://www.welt.de/motor/news/article1 ... eifen.html

http://www.auto-service.de/werkstatt/ra ... n-her.html

http://www.auto-motor-und-sport.de/news ... 22058.html

Was ich von mir gebe, sind meine Erfahrungen und die muß ich nicht zwingend mit anderen Teilen und ich habe null Problem damit, in Zukunft, wie die Mehrheit hier nur noch zu lesen.
Ich bleibe dabei, es ist ein Unding hier Gutgläubigen Wohnmobilfahrern so alte Schlappen zum Kauf anzubieten.

Gruß Wolfgang
VW - Crafter 35 / 164 PS / Sven Hedin


wocrafter
 
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.2010 11:34
Wohnort: St. Goar am Rhein

Re: Continental Vanco 2 Sommerreifen

Beitragvon komposti » 22.04.2017 10:10

DOT 3210, damit sind die Schlappen noch keine 7 Jahre alt.
Nach den Presseberichten von Wocrafter soll man nach ca. 8 Jahren wechseln...

Ich hatte zum Glück noch keine Probs mit alten Reifen.
Weder bei Nässe noch sonst wie. (Hab auch noch nie wegen DOT Reifen weggeschmissen)

Alles Gut, wir sind doch alle erwachsen und selbst Herr unserer Entscheidungen.

Schönes Wochenende und knitterfreien Flug

Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...
Benutzeravatar
komposti
 
Beiträge: 441
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt


Zurück zu Ankauf, Verkauf, Flohmarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste