Leuchte CDI 316, BJ 2001

die ersten Sprinter (T1N)
Antworten
James 2001
Beiträge: 3
Registriert: 11.07.2018 08:36
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Leuchte CDI 316, BJ 2001

Beitrag von James 2001 » 12.07.2018 09:18

Liebe James Cook Freunde,

wir sind seit 6 Wochen stolze Besitzer eines James Cook CDI 316, Baujahr 2001.
Leider ist die Leuchte oberhalb der Spüle defekt -> Elektronik. Es geht um eine Wannenleuchte 12 Volt. Wer hat evtl so eine Leuchte oder kann uns sagen, wie man an ein Ersatzteil kommt. Bild anbei.

Auch die Rückfahrkamera ist defekt...
(edit des admin: dazu gibt es ein eigenes Thema)

Vielen Dank und Grüße
James 2001
Dateianhänge
Leuchte_James.JPG
Leuchte_James.JPG (314.19 KiB) 157 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wedge
Beiträge: 52
Registriert: 03.10.2014 16:31
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Rhein-Main Region

Re: Leuchte CDI 316, BJ 2001

Beitrag von Wedge » 12.07.2018 10:38

Hallo James2001,

am besten für die Übersichtlichkeit pro Thema einen seperaten Post aufmachen,
also Leuchte und Rückfahrkamera einzeln.

Zur Leuchte:
Ich hab nach dieser tollen Anleitung auf LED umgerüstet,
https://r.tapatalk.com/shareLink?url=ht ... are_type=t
und freue mich über schöne Helligkeit und wenig Stromverbrauch

Allzeit gute Fahrt,
Wedge
----------------------------------------------------------------

James Cook 312D 1998

Benutzeravatar
Wedge
Beiträge: 52
Registriert: 03.10.2014 16:31
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Rhein-Main Region

Re: Leuchte CDI 316, BJ 2001

Beitrag von Wedge » 12.07.2018 10:40

Hier im letzten Post ist die genaue Bezeichnung der alten Leuchtmittel:

https://r.tapatalk.com/shareLink?url=ht ... are_type=t
----------------------------------------------------------------

James Cook 312D 1998

James 2001
Beiträge: 3
Registriert: 11.07.2018 08:36
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4

Re: Leuchte + Rückfahrkamera CDI 316, BJ 2001

Beitrag von James 2001 » 12.07.2018 13:06

Hallo Wedge
vielen Dank für die Rückmeldung und den link. Wenn ich diesen öffne komme ich erst einmal auf die Tapatalk Homepage und finde mich dort nicht wirklich zurecht, geschweige denn zu der Beschreibung auf LED Umstellung.
Die Idee auf LED umstellen hatten wir auch schon und ist die Ersatzlösung, falls wir kein Original mehr finden.
Viele Grüße
James 2001

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1264
Registriert: 25.06.2009 13:56
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Soest

Re: Leuchte CDI 316, BJ 2001

Beitrag von AndiP » 12.07.2018 14:15

Moin,
den LED-Umbau als Kurzbeschreibung:
ich habe je Leuchte 2 Stück COB-LED à 10W in warmweiß verbaut. Die Elemente habe ich einfach in das Gehäuse geklebt. Auf die Rückseite des Leuchtengehäuses habe ich einen LowDrop Spannungsregler 12V verwendet. Nur, weil ich nicht sicher bin, ob die LED auch 14,7V aus dem AGM Akku vertragen, wenn man unabsichtlich mal tagsüber das Licht einschaltet. Kühlkörper habe ich für den Spannungsregler nicht verwendet.
Zwischen Streuscheibe und LED habe ich noch einen Bogen Transparentpapier (Butterbrotpapier war gerade zur Hand :idea: ) gelegt, weil die LED zu stark blendeten.

Jetzt ist's richtig hell im James, der Umbau hat sich für mich gelohnt :lol: Der Stromverbrauch wird allerdings nicht runter gegangen sein, von nichts kommt nichts :mrgreen:

Andi
1985er JC 309D mit 410.000km

Benutzeravatar
Wedge
Beiträge: 52
Registriert: 03.10.2014 16:31
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Rhein-Main Region

Re: Leuchte CDI 316, BJ 2001

Beitrag von Wedge » 12.07.2018 14:28

Da hat Tapatalk nicht die Original URL verlinkt...

Umbau auf LED
viewtopic.php?f=16&t=2370&p=27375&hilit ... +JC#p27375

Original Bezeichnung der Leuchtmittel ganz unten:
viewtopic.php?f=16&t=4435&p=28243&hilit ... bau#p28243
----------------------------------------------------------------

James Cook 312D 1998

Benutzeravatar
Thomas T.
Beiträge: 309
Registriert: 06.04.2008 08:43
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Wolfenbüttel

Rückfahrkamera CDI 316, BJ 2001

Beitrag von Thomas T. » 12.07.2018 15:27

Moin James,

ich hatte Ende 2009 auch mal Probleme mit einer dieser Leuchten. Ich hab' sie damals nach telefonischer Absprache mit Herrn Oliver Schröter von der Fa. Stengel-Fahrzeugleuchten eingeschickt.
Sie kam nach nur drei Tagen mit der Nachricht es wäre kein Fehler festzustellen und einer neuen Leuchtstoffröhre zurück und funktioniert seitdem einwandfrei. Und das kostenlos, woraufhin ich einen kleineren Betrag für die Kaffeekasse gespendet habe.
Die Leute bei Stengel waren seinerzeit sehr hilfsbereit, hier die Webadresse: https://www.stengel.de/ .

Ist ja seltsam, wieso ist mein Beitrag jetzt in einem völlig anderen Thema gelandet?
Schön'n Gruß, Thomas
JC 312D Automatik, Bj.'96

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1122
Registriert: 04.11.2005 10:45
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rückfahrkamera CDI 316, BJ 2001

Beitrag von admin » 12.07.2018 18:27

Thomas T. hat geschrieben:
12.07.2018 15:27
Ist ja seltsam, wieso ist mein Beitrag jetzt in einem völlig anderen Thema gelandet
Du hast vermutlich geschrieben, während ich das Thema in Rückfahrkamera und Leuche aufgeteilt habe. Ich habe jetzt aber wieder alles korrekt zusammengeführt und nach T1N verschoben (Kamera bei Modellübergreifend)

Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
Thomas T.
Beiträge: 309
Registriert: 06.04.2008 08:43
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Leuchte CDI 316, BJ 2001

Beitrag von Thomas T. » 13.07.2018 08:22

Danke,

ich dachte mir so Etwas schon als ich sah dass Du zur gleichen Zeit online warst.
Schön'n Gruß, Thomas
JC 312D Automatik, Bj.'96

Antworten