Seite 1 von 1

4 Winterreifen auf Stahlfelgen günstig abzugeben

Verfasst: 04.02.2018 23:39
von ndo
Hallo zusammen,

biete 4 alte Winterreifen 205 R14 C (Fertigung in 0300) auf guten Stahlfelgen.
Macht einfach ein Angebot. Standort Münster/Westfalen zur Abholung.

Gruß,

ndo

Re: 4 Winterreifen auf Stahlfelgen günstig abzugeben

Verfasst: 19.03.2018 15:46
von eagleone57
Wenn die Winterreifen noch da sein sollten, WIEVIEL PROFIL? ... Sind sie für einen T1 oder T1N verfügbar? .... denn ich brauche sie für meinen Sprinter 2004 zwecks Überführung :roll:

Re: 4 Winterreifen auf Stahlfelgen günstig abzugeben

Verfasst: 19.03.2018 16:29
von ndo
Hi Eddy,
ja, sind noch da. Profil haben die Reifen noch, sind halt nur schon relativ alt. Sind für einen T1, ich weiss nicht, ob der T1N den gleichen Lochkreis hat?!
Viele Grüße,
ndo

Gesendet mit Tapatalk

Re: 4 Winterreifen auf Stahlfelgen günstig abzugeben

Verfasst: 20.03.2018 23:07
von eagleone57
DANKE ... das war mein Problem ... Hab anders gedacht ..... Für meinen T1 habe ich noch zwei Radsätze, brauche halt zwecks Überführung meines T1N noch günstige So oder Wi Reifen auf Felgen im Tausch gegen Felgen ... Denn ich möchte nicht mit NEUEN Winterreifen auf Felgen im Sommer fahren .... SORRY

Re: 4 Winterreifen auf Stahlfelgen günstig abzugeben

Verfasst: 21.03.2018 13:45
von KlassikJames
Bei den "Bremer" Felgen für die W601 und W602 gibt es zwei Lochkreise:
Die frühen T1 hatten einen 112mm und die Späteren einen 130mm Lochkreis bei 51mm Einpresstiefe.

Die einzelbereiften Sprinter hatten 15" Felgen mit Einpresstiefe 83 oder 75mm bei 130mm Lochkreis.
Mittelloch und Bohrungszahl ist auch identisch zum kleinen Bremer.

Selbst wenn der Lochkreis auch beim Sprinter passt, werden die 14" Felgen vom Bremer mit 51mm ET nicht wirklich passen. Ich glaube nicht, daß es beim T1N eine Typenzulassung für 14" Felgen von Bremer gibt.

Die zwillingsbereiften Varianten von Bremer und Sprinter hatten immer sechs Löcher für die Radschrauben und passen nicht bei den einzelbereiften Varianten.

Gruß,
KlassikJames