Jahrestreffen 2018

Große Treffen werden hier angekündigt, vorbereitet und bewertet.
Benutzeravatar
reinhard_f
Beiträge: 649
Registriert: 24.05.2013 21:47
Wohnort: Ellerbek bei HH

Jahrestreffen 2018

Beitrag von reinhard_f » 04.01.2018 05:15

Das sehe ich nicht so.
Es ist nicht wichtig, wo ein Treffen ist sondern es ist wichtig, dass es nicht ständig in der selben Region stattfindet. Deutschland hat soviel zu bieten. Es wäre schade, besonders für mobile Teilnehmer, sich auf eine Region zu beschränken.
Denn man wird es niemals allen recht machen können.
Meine Erfahrungen als Vorsitzender des Camping Oldtimer Clubs mit 4 Treffen jährlich und heute ca. 430 Mitgliedern haben mir gezeigt, dass Treffen am Rande von Deutschland nicht weniger angenommen werden als andere. Das Empfinden über die Länge eine Anreise ist immer sehr subjektiv und man kann ewig darüber diskutieren und wird auf keinen gemeinsamen Nenner kommen.

Wer eine kurze Anreise möchte sollte am besten selber zu einem Treffen einladen!

Ich habe schon so viele Treffen organisiert und drängle mich keinesfalls danach, etwas auf die Beine zu stellen. Wenn sich aber keiner findet wäre es sehr schade und ich würde versuchen einzuspringen, was sich noch kurzfristig machen lässt!
-
„Je weniger er weiß desto fester glaubt er das, was er weiß.“
>Plato<

James Cook 207D Automatik (Modell 1978-1995 Typ 1) EZ 1978, H Nummer, Heckeinstig

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 884
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von ixcebichee » 04.01.2018 06:47

Moin!
Das sehe ich nicht so.
Es ist nicht wichtig wo ein Treffen ist sondern es ist wichtig dass es nicht ständig in der selben Region stattfindet. Deutschland hat soviel zu bieten es wäre schade, besonders für Mobile Teilnehmer, sich auf eine Region zu beschränken.
Denn man wird es niemals allen recht machen können.
Wer eine kurze Anreise möchte sollte am besten selber zu einem Treffen einladen!
Ich kann mich da nur Reinhards Meinung anschließen! :D
Mit einem James Cook oder Sven Hedin ist man doch wirklich sehr mobil unterwegs. Wem an einem Treffen etwas liegt, der scheut sich nicht vor einigen KM in der Anfahrt!
Ich erinnere mich noch sehr gerne an das erste Treffen 2009 an der Mosel.

Bild

Ohne viel Drumherum und geplanten Aktivitäten!
Es zählen für mich die Menschen, die ich kennenlernen darf. Austauschen von Erfahrungen, Reiseerlebnissen, Technikgespräche bei lecka Bier oder Wein...

Das für mich wertvollste Geschenk eines Treffens: Tolle Freundschaften die sich gefunden haben und seit Jahren halten! :D

Daraus ergeben haben sich die vielen "Mini Treffen". Wer es noch nicht kennt, der sollte mal die Bilder durchforsten: http://fotos.westfalia-freunde.de/thumb ... p?album=38

so long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1162
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von admin » 04.01.2018 10:22

Ich teile Reinhards Meinung auch.

Wir haben ja auch schon entsprechende Erfahrungen gesammelt. Die Treffen in Wittmund (hoch im Norden) und Bad Dürrheim (fast in der Schweiz) waren genauso gut besucht wie alle anderen. Wer partout nicht weiter als 400 km fahren kann, muss warten, bis die Treffen in der Nähe stattfinden, oder wie Reinhard richtig schrieb, selbst eins veranstalten.

Wir haben die Treffen 2014 und 2016 auch verpasst, weil unsere Anreise mit über 6000 km zu weit gewesen wäre ;-)

Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 530
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von komposti » 04.01.2018 20:35

Hi Admin,

da kommt mir doch sogleich eine super Idee:

Das Treffen 2021 machen wir auf dem Midnight Dome in Dawson City :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Komposti

PS Bitte nicht allzu ernst nehmen :oops:
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1162
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von admin » 04.01.2018 21:23

Gute Idee :D ich könnte für die Einladung sogar ein Foto beisteuern ;-)
Der Midnight Dome Viewpoint ist auf dem Berg oben rechts.
Wie man unten links erkennen kann, mit dem James Cook zu erreichen.
LRexp_2016-07-08 097 Dawson City YT_DSC00709.jpg
LRexp_2016-07-08 097 Dawson City YT_DSC00709.jpg (171.97 KiB) 1201 mal betrachtet
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 530
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von komposti » 05.01.2018 16:35

Hallo Freunde,

nur so um das Fernweh anzukurbeln, hier der Blick vom View Point Midnight Dome:


Midnight Dome resized.jpg
Midnight Dome resized.jpg (723.91 KiB) 1182 mal betrachtet
Das solls jetzt aber auch gewesen sein, ich will diesen Thread ja nicht weiter in die Irre führen :D

LG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Blues
Beiträge: 161
Registriert: 18.11.2005 19:06
Wohnort: Berlin

Jahrestreffen 2018

Beitrag von Blues » 05.01.2018 19:26

Hallo Freunde aus Berlin!
Ich wollte nur mal daran erinnern wieder zum Thema zu kommen! hähähä
Es wird langsam Zeit sich mal zu entscheiden wo wir uns Treffen! Das viele hin und her bringt nichts mehr, denn es gibt genug andere Clubs die sich auch treffen wollen und Plätze für viele Campingfahzeuge sind nicht mehr vorhanden! Wir haben schon Mitte Januar oder so! Also Reinhardt oder wer noch.
Nägel mit Köppe sind gefragt!
Danke und nichts für ungut, aber als Rentner ist man ungeduldig und will wissen wo die Reisen 2018 hingehen!
Grüße aus Berlin Elmi(Blues) !
Immer Asphalt unterm Reifen

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 884
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von ixcebichee » 09.01.2018 09:45

Moin!
Ich hätte einen tollen Platz in Preetz (Holsteinische Schweiz) Kreis Plön zu bieten. https://www.kanucenter-ploen.de
Bahn Verbindungen nach Kiel und Plön bis Lübeck, sehr schön am See gelegen.
10 Minuten zu Fuß in die Stadt, 20 Minuten zum Bahnhof.
Ich finde der Vorschlag von Reinhard großartig! Toller Platz, schöne Gegend... Radfahren, Bootfahren usw. möglich...
Ja, liegt weit im Norden, aber warum nicht! :mrgreen:

@ Reinhard: Hast Du schon Kontakt mit den Platzbetreibern aufgenommen?

so long....
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1162
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von admin » 09.01.2018 10:25

Ich möchte das mit der langen Anfahrt gerne mal etwas relativieren.

Unser zentralstes Treffen war 2017 in Creuzburg. Ziemlich genau die Mitte von Deutschland. Als Beispiel nehme ich mal unseren James Cook Freund aus Altötting. Seine Anfahrt war 5:15. 2015 war unser Treffen in Wittmund und damit alles andere als zentral gelegen. Unser JC Freund aus Altötting hatte daher eine Anfahrt von 9:15, also Hin- und zurück 8 Stunden mehr.

So ein Treffen dauert inkl. Anfahrt (mal angenommen) von Mittwoch 17 Uhr bis Sonntag 20 Uhr, das sind 100 Stunden. Kommt es da wirklich auf 8 Stunden mehr oder weniger an?

Für die meisten ist der Unterschied noch viel geringer.

Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

ndo
Beiträge: 64
Registriert: 25.09.2014 17:07
Wohnort: Münsterland

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von ndo » 09.01.2018 10:31

Hallo zusammen,
Wäre es vielleicht eine Option, eine zeitlich begrenzte Doodle-Umfrage zu starten, um den nächsten Standort zu bestimmen? Jeder stimmt mit Forumsnamen bis Stichtag ab, dann sind wir schon einen Schritt weiter :-)
Viele Grüße,
ndo

Gesendet mit Tapatalk

JC Klassik 94er, 310D

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1162
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von admin » 09.01.2018 10:54

ndo hat geschrieben:
09.01.2018 10:31
... dann sind wir schon einen Schritt weiter ...
Einen Schritt weiter wären wir, wenn wir ein erstes konkretes und verbindliches Angebot vorliegen hätten. Dazu sind schriftliche Zusagen von verschiedenen Stellen nötig. Dem ist aber noch nicht so.
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
wilan
Beiträge: 269
Registriert: 01.10.2006 13:30

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von wilan » 09.01.2018 15:00

Hallo an alle James Cook Freunde,

nur mal so, was hilft eine Abstimmung, wenn sowieso nur die zum Treffen kommen, denen der Platz und die Entfernung gefällt. Zu einem Treffen 2012 gab es auch mal so was wie eine Abstimmung und gekommen ist nur der Teil,
der wollte. Übrigens war es mit das beste Treffen überhaupt :D .
Wir waren bis jetzt bei jedem Frühjahrstreffen und die Entfernung war uns egal, wäre eines bei Manfred in Altötting, wir wären da. Leider war so weit im Süden noch kein Frühjahrstreffen. Sommertreffen gab es schon im Süden, und die waren auch immer sehr gut besucht, aber da sind wir wo anders unterwegs, vielleicht später mal. Das Treffen über Himmelfahrt ist bei uns und vielen Freunden immer fest eingeplant, manchmal auch mit ein paar Urlaubstagen.
Schleswig Holstein ist auch eine tolle Ecke, mit Nord und Ostsee.
Ich würde auch sagen Reinhard mach mal :idea:

Schöne Grüße

Wilfried
Zuletzt geändert von wilan am 09.01.2018 21:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 1341
Registriert: 25.06.2009 13:56
Wohnort: Soest

Jahrestreffen 2018

Beitrag von AndiP » 09.01.2018 15:42

Moin,

ich glaube, es ist inzwischen nicht mehr die Frage wo wir uns treffen, sondern die Frage ob überhaupt noch ein Platz frei ist, der für 50-100 Fahrzeuge geeignet ist. Die attraktiven Plätze sind sicher schon vergeben.
Das Treffen in Thüringen wurde im September 2016 angekündigt.
Und was nützt eine Umfrage, wenn nur ein einziger Ort (Reinhards Vorschlag) zur Verfügung steht?

Die Entfernung ist für ein langes Wochenende wie Christi Himmefahrt sicher kein Kriterium, wir alle fahren Reisemobile (wenn auch mit unterschiedlicher Reisegeschwindigkeit [emoji47] ). Für ein "normales" Wochenende (wie Freiburg im Sommer) habe ich allerdings auch Probleme, weit zu fahren. Wochende heißt für uns: Samstag Mittag losfahren, Sonntag abend zurück sein. Das ist nicht sehr lange [emoji49]

Von mir aus könnten wir uns auch im Ausland treffen -wie wäre es bei Nico [emoji1] ?

Andi
1985er JC 309D mit 420.000km - zur Zeit aber ohne Antriebs

Benutzeravatar
eagleone57
Beiträge: 389
Registriert: 22.06.2015 18:03

Jahrestreffen 2018

Beitrag von eagleone57 » 09.01.2018 23:30

...... Hallo .... an ALLE COOK FAHRER ................. Januar 2018 ...... Warum nicht in PREETZ ein Treffen? ...... OSTSEE mit Meer ..... Schleswig-Holstein echt landschaftlich reizvoll und viele Möglichkeiten ..... zum Entspannen ...... Überlegt doch mal, muß es denn grundsätzlich Ausland sein? [emoji2] Eddy

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 577
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: Jahrestreffen 2018

Beitrag von KlassikJames » 10.01.2018 10:02

Könnte einen Beamer und eine Leinwand mitbringen, aber SH ist mir persönlich definitiv zu weit für einen erweiterten Wochenendausflug!
Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

Antworten