Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

... und was sonst nirgends reinpasst, wie z. B. Lost & Found, Kochrezepte.
Allgemeine Technik-Fragen zum Wohnmobil gehören in die Rubrik "Modellübergreifend"
Benutzeravatar
ricnic
Beiträge: 657
Registriert: 23.03.2006 08:27
Wohnort: Euregio

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von ricnic » 31.08.2019 07:24

Hallo,

jetzt gibt es ein Video des neuen James Cook mit Hochdach vom Westfalia Stand auf dem Caravan Salon 2019.

https://www.youtube.com/watch?v=PaMuxNpEwfg

Gruß Richard
JamesCook 316CDI Bj2005 / Solar 200Wp / 45A Ladebooster / LED Beleuchtung innen

Benutzeravatar
reinhard_f
Beiträge: 708
Registriert: 24.05.2013 21:47
Wohnort: Ellerbek bei HH

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von reinhard_f » 31.08.2019 10:54

Da bin ich ja mal gespannt ob der neue die Tradition als Synonym für einen gelungen Kastenwagen Ausbau fortsetzen kann.
Währe ja wünschenswert👍
-
„Je weniger er weiß desto fester glaubt er das, was er weiß.“
>Plato<

James Cook 207D Automatik (Modell 1978-1995 Typ 1) EZ 1978, H Nummer, Heckeinstig

Benutzeravatar
Janno
Beiträge: 328
Registriert: 05.05.2010 16:05
Wohnort: Hamburg

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von Janno » 02.09.2019 10:07

Kleine ausgeschnittene Plastikfenster mit grauer Folie außen rum Seite. Das sieht bei uns deutlich wertiger aus. Wird hier ein geschütztes Muster vom NCV3 umgangen?
Den abgeschnittenen Alkoven finde ich auch häßlich. Ingesamt von außen ein Design-Fail. Mercedes hätte so etwas niemals zugelassen.

Das Heck Slideout finde ich toll.

Der Nächste wird wohl ein Grand California.
James Cook 315 CDI Classic EZ 01/2008 Automatik

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 442
Registriert: 09.10.2009 19:48
Wohnort: Berlin

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von netsailor » 02.09.2019 10:34

Janno hat geschrieben:
02.09.2019 10:07
...Den abgeschnittenen Alkhoven finde ich auch häßlich. ...
Mein Kommentar bei Facebook:
"Die Farbe ist unverändert schön, aber was ist da am hinteren Teil des Dachs passiert? Platz für Dachkoffer auf dem Cook???"

Antwort Westfalia Mobil:
"Oder Racking System."

Also endlich Platz für einen Dachgepackträger, was man mit dem Begriff wohl meint!?! :roll:

Das Raumgefühl ist wahrscheinlich nicht ganz so luftig wie bei zusammengeschobenem Dachbett und gerade hinten im NCV3.

Und die Markise kann man, soweit erkennbar, auch nur außen dran schrauben...
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 899
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von ixcebichee » 10.09.2019 08:37

Moin!
Nach Besichtigung des Vorserienfahrzeugs auf dem Caravansalon steht für mich fest: Der "neue" Cook ist raus aus der zukünftigen Fahrzeugplanung!
Das Platzangebot ist durch den neuen Grundriss deutlich kleiner... das Raumgefühl fehlt mir völlig. Hier waren Designer am Werk... leider keine mit Campingerfahrung! :evil:
Ich könnte meine Enttäuschung noch hier weiter ausleben... denke es lohnt nicht!
Hymer hat dagegen mit der Studie VISION-VENTURE gezeigt, wo es hingehen könnte...


so long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
reinhard_f
Beiträge: 708
Registriert: 24.05.2013 21:47
Wohnort: Ellerbek bei HH

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von reinhard_f » 10.09.2019 09:42

Ich hatte in Düsseldorf auf einem Händlerabend mal einen Entwickler eines großen Herstellers gefragt ob er auch Camping macht.
Die Antwort war: „Ich kann auch keine Eier legen trotzdem kann ich sie essen“ .
So ähnlich waren fast alle Antworten von Herstellern.
Seitdem wundere ich mich über viele „tolle“ Neuheiten nicht mehr.

Nach Erzählungen von alten Dethleffs Mitarbeitern war das bei Arist Dethleffs vor 40 bis 80 Jahren anders da haben die Mitarbeiter gezittert wenn der Chef aus dem Urlaub zurück kam.
-
„Je weniger er weiß desto fester glaubt er das, was er weiß.“
>Plato<

James Cook 207D Automatik (Modell 1978-1995 Typ 1) EZ 1978, H Nummer, Heckeinstig

Benutzeravatar
reinhard_f
Beiträge: 708
Registriert: 24.05.2013 21:47
Wohnort: Ellerbek bei HH

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von reinhard_f » 10.09.2019 09:56

Was Hymer zeigt ist wirklich gut und bring viele Vorteile.
Aber wenn ich mich in der der Geschichte des Campings umschaue ist (wie so oft) alles schon mal da gewesen sie haben es perfekt verstanden Lösungen für ein optimales Fahrzeug zeitgemäß zusammen zustellen und zu nutzen.
Hoffentlich fließt einiges davon in Serienfahrzeugen ein.
-
„Je weniger er weiß desto fester glaubt er das, was er weiß.“
>Plato<

James Cook 207D Automatik (Modell 1978-1995 Typ 1) EZ 1978, H Nummer, Heckeinstig

Benutzeravatar
Netsrac
Beiträge: 129
Registriert: 19.02.2018 09:55
Wohnort: 22926 Ahrensburg

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von Netsrac » 10.09.2019 09:58

Designer hin, Designer her - über Blümchenpolster und mausgrauen Ausbau kann man auch streiten... :lol:

Das Leergewicht wird da eher wieder ein Thema - ich schätze es mit Slide-Out und Hochdach auf 3100 - 3200 kg (per Definition 90% Sprit, Wassertank voll, 75 kg Fahrer, Abwasser leer).
Das Messefahrzeug aus dem Video steht dann mit ausgewiesenen 3500 kg zul. Gesgew. wie folgt da:
V6 - 190 PS, 7-Gang Automatik, beide Ausstattungspakete - macht schon mal 215 kg Mehrgewicht.
Da bleiben noch ca. 75 - 175 kg Zuladung :shock:

DAS wirft ihn aus meiner Fahrzeugplanung - nicht die Designer...
T1N 316 CDI Automatic, silber, EZ '05

Auch der frühe Vogel findet mal ein blindes Huhn...!

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 899
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von ixcebichee » 10.09.2019 10:30

Moin!
...der Durchgang vor der Küche ist so schmal, dass man(n) kaum zum Bett durchkommt. Steht man vor dem Küchenblock können die Schubladen der Küche nicht geöffnet werden... der Kofferraum ist bei ausgefahrenem Slideout schwer zu erreichen... da muss man schon sehr gelenkig sein!
Dachbett zu kurz... usw...
Meine Liste ist noch lang, auch das zul. Gesamtgewicht ist da mit drin! :evil:
für mich am Markt vorbeigeplant!

so long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1254
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von admin » 10.09.2019 11:14

ixcebichee hat geschrieben:
10.09.2019 10:30
Dachbett zu kurz
Ich habe mal nachgemessen. Mit mehr als 2 Metern ist es länger als im T1N
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 899
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von ixcebichee » 10.09.2019 11:56

Hey Peter,
bist Du dir da sicher? Im Cook mit festem Hochdach sah mir das Dachbett kürzer aus... mag mich ja täuschen, hatte nix zu Messen dabei. Auch in der Abbildung "Grundriss" sieht es kürzer und schmaler aus. :roll:

so long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 381
Registriert: 28.09.2012 21:52
Wohnort: Wernigerode

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von freigeist » 10.09.2019 13:43

Laut Westfalia sind die Abmaße 1,80m x 1,15m.
Also wohl doch nur ein Not-oder Kinderbett :!:

Grüße Ralph
James Cook,Baujahr 1998
314 Benziner

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1254
Registriert: 04.11.2005 10:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Westfalia James Cook mit Heck-Slide-Out (2019)

Beitrag von admin » 10.09.2019 15:52

Diese Angaben von Westfalia sind wohl nach den Konstruktionsdaten sehr konvervativ geschätzt.

Ich habe mit einem Laser-Entfernungsmesser gemessen. Von der Hinterkante der Matratze bis zu einem Punkt ca. eine Handbreit oberhalb der Matratze an der schrägen Front. Ergebnis 204,6 cm. Die Breite war mit 120 cm auch etwas breiter als angegeben aber natürlich immer noch sehr schmal.

Es ist und bleibt ein Notbett, das man mit zwei Erwachsenen nur mal ausnahmsweise nutzen würde, wenn man das große Bett nicht ausfahren kann. Oder halt für kleinere (insbesondere schmalere) Kinder.

Peter
James Cook 319 CDI 7G-Tronic (NCV3) EZ 2012 3,5t
James Cook 316 CDI Sprintshift (Modell 2000-2003) EZ 2003
James Cook 312 D Schaltung (Modell 1995-2000) EZ 2000

Antworten