Seite 1 von 1

Venedig

Verfasst: 18.03.2012 19:04
von kiel
Hallo,
war schon jemand in Venedig mit dem JC?
Die Frage also: Wo steht man am besten, um in die Stadt zu kommen? Es braucht kein Luxusplatz zu sein. Der Besuch ist um Ostern herum vorgesehen.
Viele Grüße, Kiel

Re: Venedig

Verfasst: 18.03.2012 20:15
von emmes
Hallo Kiel,
nach meinem Wissen gibt es keinen Stellplatz direkt in Venedig nur einen Busparkplatz wo auch Wohmobile stehen dürfen! Dieser ist aber ziemlich teuer. Wir fahren immer nach Lido di Jesolo da gibt es einen großen Stellplatz http://www.jesolocamper.it und wenn wir nach Venedig wollen mit der Fähre ab Punta Sabbioni. Das Parken ist in Punta Sabbioni ist zwar auch nicht kostenfrei ab viel günstiger! Und am Abend wieder zurück auf den Stellplatz!

Gruß Andi

Re: Venedig

Verfasst: 19.03.2012 01:20
von hans
Wie Emmes sagt, Fähre ab Punta Sabbioni optimal, noch besser, Fz auf dem sicheren Stell- oder Campingplatz lassen, Bus-Ticket lösen, war bei uns immer kombiniert im Fährenpreis enthalten, da beides öffentliche Verkehrsmittel, wir standen meist auf "Camping Union-Lido" oder "Italy", (gibt da jede Menge CP direkt am Meer an der Straße nach Punta ..) Tickets gab es gleich an der Rezeption ! :wink:

Re: Venedig

Verfasst: 19.03.2012 10:18
von Blues
Hai aus Berlin!
Hallo,vor der Fähre nach Venedig in Punta Sabbioni,gibt es einen Stellplatz und einen Campingplatz! 5 Gehminuten weg!ich war schon da :lol: Abends gibt es dann einen herrlichen Sonnenuntergang über Venedig zu sehen von da 8) !Ich werde nach dem Westfalia-Treffen da wieder hinfahren!
Bis denne und Grüße aus Berlin sendet Elmi(Blues) 8)
p.s.ich stelle 2 Bilder von da!in Fotos Italien rein :!:

Re: Venedig

Verfasst: 26.03.2012 15:42
von Piedro
Hallo, ideal ist gegenüber von Venedig Fusina der CP liegt direkt am Wasser und es fahren zum teil große Schiffe ganz nahe vorbei ist ganz schön zum anschauen und man kann sich mit dem Womo direkt ans Wasser stellen! eine Schiffsverbindung nach Vendig ist über die Strasse vom CP und fährt glaub ich alle halbe Stunde.
Gruß Piedro

Re: Venedig

Verfasst: 16.04.2012 21:50
von kiel
Hallo,
vielen Dank für die Hinweise.
Wir haben es dann so gehalten: Parken und Übernachten auf dem Camping-Platz VelaBlu (die Auswahl ist um Ostern herum noch nicht so groß und hier war es mit Camping Cheque recht preiswert, die Einzelcamperplätze waren dort dann an den Ostertagen fast alle belegt, die Gruppenplätze waren noch alle leer). Von dort sind es genau 10 Min mit dem Bus zum Punta Sabbioni, 10 Min Umsteigen auf das Schiff nach Venedig und dann noch 35 Min bis zur Anlegestelle Nähe Markusplatz auf dem Schiff. Mit Tagesstickes bzw. 2- und 3-Tagestickes für die öffentlichen Verkehrsmittel und für Verhältnisse in Venedig gut zu machen, diese wurden auch gleich am Campingplatz verkauft. Es waren schöne und erlebnisreiche Tage.
Gruß, Kiel

Re: Venedig

Verfasst: 27.04.2012 21:11
von oliver73
Für die Fraktion, die nicht viel Geld ausgeben wollen:
Ihr könnt Downtown Treviso auf einem ausgewiesenen Stellplatz/Parkplatz (Ver-/Entsorgung möglich) für lau stehen. Von dort durch die Altstadt von Treviso zum Bahnhof etwa 10min und dann mit dem Regionalexpress für schmales Geld (ca.20min) direkt nach Venedig rein.
...Venedig ist überschätzt und dann auch noch das ganze Jahr knallvoll.
Wer dennoch hin muss, viel Spaß!
Oliver

Re: Venedig

Verfasst: 06.06.2013 18:38
von ricnic
Hallo,

auch wir waren gestern in Venedig. Haben auf dem Campingplatz Marina di Venezia in Punta Sabbioni übernachtet. Auf diesem haben wir ein 12 Stundenticket für den öffentlichen Nahverkehr gekauft 22 Euro. Also morgen vom Camping in den Bus 5min, dann mit dem Boot 30min. Schon ist man in Venedig Nähe Markusplatz. Dort ist es sehr voll. Geht man dann in eine der zahlreichen kleinen Gassen ist vom Trubel nicht mehr zu spüren. Wenn man dann mal etwas Ruhe braucht nimmt man ein öffentliches Boot was ja im Ticketpreis inklusive ist und schaut sich die Stadt vom Wasser aus an. Uns hat gut gefallen.

Gruß Richard

Re: Venedig

Verfasst: 06.07.2013 22:56
von E & P
Moin... R & N
ricnic hat geschrieben: Wenn man dann mal etwas Ruhe braucht nimmt man ein öffentliches Boot was ja im Ticketpreis inklusive ist und schaut sich die Stadt vom Wasser aus an. Uns hat gut gefallen.
Gruß Richard
Die Campingplätze "Punta Sabbioni" sind die günstige und beste Möglichkeit Venedig zu erkunden.
Auch einmal gegen den Uhrzeigersinn mit dem Boot nach Murano und Burano... viel weniger Trubel es loht sich. :wink:
Gruß von der Küste...
E & P

Re: Venedig

Verfasst: 02.07.2014 09:13
von Sigurd
Hallo zusammen,
vom Flair her würde ich Campingplatz Fusina eindeutig vorziehen, Stellplatz am Wasser, Aussicht auf Venedig und die Riesentanker 30 Meter vom Stellplatz entfernt, ist selten gut. Die Überfahrt ist entspannt, da von hier aus weniger Leute fahren und dazu noch billiger.
Allerdings gibt es eine echt gute Alternative:
Parkplatz in Bassano del Grappa, 80 km von Venedig entfernt. Die Stadt ist Klasse, der Ort glänzt durch eine historische Brücke und mehrere edle Destillerien für Grappa, auch sehr günstig zum Einkaufen. Der Parkplatz ist nachts ruhig, direkt am/unterhalb des Ortes nicht zu verfehlen, daneben ein Park mit öffentlichen Toiletten. Von hier aus fährt man dazu günstig und entspannt mit der Bahn nach Venedig, alle Stunde ein Zug bis zum Bahnhof Venedig, Fahrzeit 70 Minuten. Man geht dem Touristenstress vollständig aus dem Weg, da i.d.R. nur Einheimische mit der Bahn unterwegs sind. Achtung: Rückfahrt kurz vor 21 Uhr, danach nichts mehr.
Venedig ist Klasse aber überlaufen, Bassano del Grappa dagegen lädt dann zum Auftanken ein (nicht nur Grappa).
Viel Spass
Sigurd

Re: Venedig

Verfasst: 22.04.2015 10:13
von sammy
Hallo Sigurd,
der Tipp mit Fusina ist wirklich genial!!!
Das schau ich mir gleich näher an!
Lg Sammy

Re: Venedig

Verfasst: 11.08.2015 22:00
von Spacy
Hi
wir waren nun das 2te mal in Venedig und wollten näher an der Lagune sein. So sind wir mit dem Cook mal bis zur Piazza Roma gefahren.
3 Tage haben wir auf dem wirklich schönen Platz Camping Venezia für 47€ (3EW 1Kind) gestanden.
Vom Platz aus ist man in 5 Minuten am Bus und in 8 min am Piazza Roma hin und zurück kostet es 3€.
Der CP hat ein ganz neues modernes Badehaus mit Pool.
Der Platz ist gepflegt und sehr empfehlenswert.
BildBildBildBildBildBildBildBild


Viele Grüße von Spacy