Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Empfehlungen für Wohnmobil-Stellplätze außerhalb von Deutschland
Antworten
Benutzeravatar
Jake.Coffee
Beiträge: 90
Registriert: 04.08.2013 11:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aurich / Ostfriesland

Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von Jake.Coffee » 23.08.2013 09:28

Hallo Gemeinde,

wir planen einen Kurz-Trip nach Siena / Italien für ein längeres Wochenende.
Da wir recht neu sind, würden mich eure Tips für Italien allgemein und für Siena im speziellen sowie auch für den Weg - durch die Schweiz oder Österreich - an Samnaun vorbei wegen des günstigen Diesels etc. interessieren.

Danke für Eure Antworten
Jake.Coffee - JC NCV3 - 2007 - 318 - Automatik - Nr. 16

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1637
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von Spacy » 23.08.2013 18:29

Hi Ralf,

wenn ihr könnt lasst euch das nicht entgehen.

http://www.partyearth.com/florence/spor ... na-2013-1/

Wir waren schon in Siena, ich schau mal nach wo wir gestanden haben.
Ihr solltet dort auf Comuneplätze fahren die sind bezahlbar und haben fast immer eine Schwimmbad.



PS. schöner Cook ist der Neu :mrgreen:
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 483
Registriert: 07.07.2012 20:01
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von komposti » 23.08.2013 19:03

Hallo Ralf,

Siena ist klasse, wir waren 2012 da. :D
Bitte parkt bloss nicht vor der Altstadt auf Pkw Parkplätzen!
Der Cook gilt dort anscheinend nicht als Pkw, wird gnadenlos aufgeschrieben und ihr habt ca. ein Jahr später Post aus Italien im Kasten... :evil:

Haben wir leider gerade zu bearbeiten (Widerspruch etc...)

Es gibt einen Stellplatz etwas weiter am Stadtrand, ich kann leider nicht mehr genau sagen wo (Ich schau noch mal bei Google Maps wenn ihr wollt)

Wann fahrt Ihr denn los?

Gute Reise, LG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 483
Registriert: 07.07.2012 20:01
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von komposti » 23.08.2013 19:49

So, habe gerade nochmal G. Maps bemüht:

Strada Communale Pescaia Richtung Süden (Richtung SS2, Roma) kurz vor einer TOTAL Tankstelle rechts. Mit Streetview sieht man sogar ein WOMO stehen.
War uns damals leider zu weit zum laufen in der Hitze.
Geht aber eigentlich noch - na ja, hinterher ist man immer schlauer. :oops:

Also, viel Spass in dem schönen Siena und gute Reise wünschen die Kompostis 8)
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Jake.Coffee
Beiträge: 90
Registriert: 04.08.2013 11:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aurich / Ostfriesland

Beitrag von Jake.Coffee » 26.08.2013 21:33

Hallo Fritz, hallo Komposti,

Danke für Eure Tips, helfen uns, die erste weitere Tour zu planen und hoffentlich auch voller guter Erfahrungen hinter uns zu bringen!

Und ja - für uns ist der JC neu, für alle anderen ist er sicherlich einer der Ersten, wurde 06/2006 beauftragt und 01/2007 zugelassen.
Ein klasse Teil!

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1637
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von Spacy » 26.08.2013 21:49

Hi Ralf,

Unserer ist 2 Monate jünger. Wir sind immer noch stolz wie Oskar über unseren Cook, auch wenn wir schon massig Ärger hatten.
Jede Ausfahrt macht alles wett.
Anfangs haben wir die Dusche nie benutzt.
Warum wissen wir so genau auch nicht, jetzt sind wir bekennende Cook Warmduscher das ist so genial wie so viele andere Features.
Genießt es es ist ein super Reisemobil.
Wir wünschen euch allzeit gute Fahrt wo immer auch hin
Die Spacy's
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 483
Registriert: 07.07.2012 20:01
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von komposti » 27.08.2013 12:15

Die Kompostis schliessen sich Spacy voll an.
(Allerdings haben wir bis jetzt auch noch nicht im Jimmy geduscht)

Und immer eine Handbreit Luft vor der Stoßstange!

LG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Blues
Beiträge: 160
Registriert: 18.11.2005 19:06
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Berlin

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von Blues » 27.08.2013 13:39

Hallo,ich wuerde mein James gegen nichts hergeben 96er B.J.wir sind heute 2Monate unterwegs,d.h. Stellplätze und C Plaetze ,kochen duschen und was mansonst so macht :-) Aber nie irgend wo wild im Gelände gestanden,da schlaeft man ruhig und sicher!!!
Also viel Spaß im Cook ,learn by duing 8) Elmi der Reiserentner 8)
Immer Asphalt unterm Reifen

Benutzeravatar
Jake.Coffee
Beiträge: 90
Registriert: 04.08.2013 11:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aurich / Ostfriesland

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von Jake.Coffee » 04.10.2013 09:29

Hallo !

Wir waren also in Siena - und dank der guten Tips - haben wir auch den klasse Campingplatz gefunden und so einiges erlebt!

Hintour via Samnaun - wir kamen um 4:30 dort an, unten in Pfunds und durften wegen Straßenarbeiten nicht über Spiss und mussten über Martina fahren - ein Tunnel (es waren 3), ausgeschildert mi 2 m breite und 3 m Höhe - Elke saß oben im Panoramadach und hat uns den Weg geleuchtet - es ging besser durchzufahren, als ohne umdrehen rückwärts zurück.
Um 6:00 waren wir schließlich glücklich im Bett, bis um 8:45 der Platzwart rüdem am Fahrerfenster gehämmert hat und sein Geld wollte - wow 25 EUR für - ok warme Duschen.

Belohnt wurden wir durch billigen Diesel und eine wunderschöne Fahrt durch Südtirol!

Das man für solche Straßen in Italien auch noch Maut nehmen darf sollte die EU verbieten - in DE wären die gesperrt oder bis auf 30 km/h runtergebremst - war dann der einzige Trost.

Siena war wunderschön, Wetter und der Campingplatz klasse (http://www.sienacamping.com/de) und unsere Selma hat sich riesig gefreut, das wir zu Ihrem Geburtstag da waren.
Sie meinte am Studentenwohnheim in Udoni würde man die Steigung wahrscheinlich nicht mit ne Wohnmobil hochkommen ... jedoch hatte der James dort natürlich leichtes Spiel mit seinen 400 Nm.

Sonst sind wir in der Stadt nur mit der Buslinie 3 und 8 gefahren - am Campingplatz oder dem Tabakladen ein Ticket für 1,20 EUR gekauft.

Es fehlen uns noch Fahrräder und der Träger dazu, das Laufen zu Coop hat schon 15-20 min gekostet und war bergab OK, aber bergauf schon anstrengend. Also es müssen Fahrräder her.

In Italien findet man ja auf fast jedem Autobahnrastplatz einen WoMoService - auch klasse und neu für uns!

Zurück sind wir am Sonntagmittag - hat uns wie die Hintour mit ein wenig Schlaf jeweils einen Tag mit je knapp 20 Stunden Fahrzeit für 1500 bzw. 1800 km (Rücktour mit ein wenig Verfahren) gekostet.

Ein schönes Erlebnis - es macht Freude auf die nächste Tour.

Gruß an alle Leser aus Ostfriesland - Elke & Ralf
Dateianhänge
IMG_2137-8x6.jpg
Unser fast erster Campingplatz - Siena, Italien Sept. 2013
IMG_2137-8x6.jpg (29.19 KiB) 3922 mal betrachtet
Jake.Coffee - JC NCV3 - 2007 - 318 - Automatik - Nr. 16

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 483
Registriert: 07.07.2012 20:01
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von komposti » 04.10.2013 16:37

Hallo Jake.Coffee,

welcome back home.
Danke für den ausführlichen Reisebericht.
Siena ist wirklich Klasse, wie die ganze Toscana.
Ihr seid ja richtige Fernfahrer bei der Km Leistung, mein lieber Schwan :mrgreen:

LG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 400
Registriert: 09.10.2009 19:48
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Berlin

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von netsailor » 04.10.2013 17:03

Auch danke - da weiß man dann ja auch gleich, wie es zum 2. Teil des Namens kommt.
:D

VG,
Stefan
James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1637
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Re: Italien / Siena / Stellplätze & Informationen

Beitrag von Spacy » 04.10.2013 19:57

Hi Ralf,

na hat sich die Investition gelohnt? Der fährt wie auf Schienen oder?

Wenn ihr nochmal darunter fahrt besucht auch
mal die 5Terre die ist auch eine Reise wert.
Links von La Spezia genauer in Lerici haben wir einen uralten CP
http://www.campeggiomaralunga.it/
gefunden der einen eigenen Badestrand hat. Ist ja in I sehr selten. Dort fahren wir schon seit 20 Jahren ab um an mal hin. Hier kann man wunderbar die Seele baumeln lassen.
Die Preise sind natürlich hoch aber es lohnt sich.

Wir lieben Italien, letzten Herbst waren wir 3 Tage in Verona. Der Stellplatz ist direkt in der City. Es war super.

LG. Spacy
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Jake.Coffee
Beiträge: 90
Registriert: 04.08.2013 11:52
Antispam: Sprinter
Antispam-Frage: 4
Wohnort: Aurich / Ostfriesland

Beitrag von Jake.Coffee » 05.10.2013 00:34

Hallo Spacy,
nächstes Jahr soll es wieder Italien werden, hoffentlich länger als ein Wochenende, dann werden wir uns daran erinnern - Danke!
Diesmal war es ja eher Anlass getrieben, unsere Große sollte ja ihren Geburtstag nicht allein feiern, und wir wollten wissen, was wir denn so maximal schaffen, ohne große Pausen, was geht max an km!
Wissen wir jetzt und haben eine Planungsinfo dazu.
Es soll schon der Weg auch das Ziel sein.

Gruß

Antworten