Rom

Empfehlungen für Wohnmobil-Stellplätze außerhalb von Deutschland
Antworten
Benutzeravatar
schorsi
Beiträge: 11
Registriert: 17.08.2008 14:55

Rom

Beitrag von schorsi » 24.10.2009 14:00

Moin,
mein Tipp für Rom ist der Campingplatz Flaminio Village. http://www.villageflaminio.com/DEU/ragg ... i/dove.asp
Ich stelle mangels eines Stellplatzes mal einen Campingplatz ein.
Bei meinem letzten Besuch im Oktober 2009 hat sich der Platz wieder eine 1 A Beurteilung verdient.
Sauber, gut ausgestattet, sehr schöne Aussenanlage, tolle sanitären Anlagen, verkehrsgünstige Lage, sehr gute Ausstattung.

Gruß
schorsi

KlausF
Beiträge: 11
Registriert: 05.11.2009 20:20

Re: Rom

Beitrag von KlausF » 23.12.2009 17:19

Hallo,

das stimmt, kann ich auch nur empfehlen.
Guter Platz, man ist schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt.

Gruß

Klaus

oliver73
Beiträge: 15
Registriert: 15.08.2009 10:40

Re: Rom

Beitrag von oliver73 » 16.01.2010 13:18

Hallo,

ich möchte für Rom einen kostenfreien Stellplatz ansagen.

Zugegebenermaßen ist er nicht im Stadtgebiet von Rom, sondern liegt in Albano Laziale. Das ist südlich von Rom. Man kommt aber von dort auch gut in die Stadt. Es bieten sich zwei Alternativen, die wir auch beide probiert haben. Nummer 1 wäre mit dem Bus. Der fährt bis zur ersten U-Bahnstation in Rom. Von dort kann man dann entsprechend weiter fahren oder Nummer 2 ist der Zug. Damit kann man bis zur Stazione Termini fahren und ist direkt im Zentrum. Beides nimmt sich zeitlich nicht viel. Ich würde den Zug bevorzugen, da Albano die Endstation ist und der Zug dann folglich auf die Minute pünktlich wieder Ri.Rom zurückfährt.

Zum Stellplatz selber: Es gibt, wie in Italien üblich, eine Entsorgungsstelle für Abwasser (keine Möglichkeit das Porta Potti zu entleeren!) und Frischwasser aus dem Hahn. Supermarkt ist in der Nähe. Der Parkplatz ist selten bis auf den letzten Platz besetzt. Die beste Auswahl bietet sich in den frühen Morgenstunden bis 8 Uhr und am späten Nachmittag ab 17 Uhr. Der Parkplatz ist vergleichsweise ruhig und wir haben ganz hervorragend dort geschlafen.

Der Platz ist innerhalb Albanos ausgeschildert. Wenn man von Rom oder Autobahnring nach Albano reinkommt, gleich an der ersten großen Ampel rechts. Dann liegt auf der linken Hand ein sehr schöner Park. Die Straße fahrt ihr weiter bis zur nächsten Kreuzung (ca.500m), hier wieder nach rechts und dann kommt der Platz nach etwa 200m auf der rechten Seite.

Gruß!

Antworten