fade grey bumper? restore it

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
Vtxbe
Beiträge: 97
Registriert: 18.09.2016 07:49
Wohnort: Belgium

fade grey bumper? restore it

Beitrag von Vtxbe » 10.06.2017 19:34

my black plastics look faded grey.
It takes me less than 2 hours to renew with common black plastic renovator.

See the difference left/right



Bild
Hébergé par Imagesia.com
Zuletzt geändert von Vtxbe am 23.07.2017 21:29, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1669
Registriert: 19.10.2008 21:17
Wohnort: Bonn

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von Spacy » 10.06.2017 22:05

Tip Top


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
St76
Beiträge: 103
Registriert: 19.07.2017 05:01
Wohnort: Berlin

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von St76 » 21.07.2017 05:52

Looks great.
Please tell us the secret.
What kind of "wonder stuff " you used for it?

Best Stephan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Maorg
Beiträge: 104
Registriert: 24.03.2015 22:21
Wohnort: Schorndorf

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von Maorg » 21.07.2017 21:13

Die Frage ist: Ist das 2 Tage später auch noch so??

Gesendet von meinem Archos 50f Neon mit Tapatalk
Grüsse

Marc

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1817
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

fade grey bumper? restore it

Beitrag von Epeg » 22.07.2017 20:37

Das habe ich mich auch gefragt und einige viele Produkte (auch vom KFZ Aufbereiter) in den letzten Jahren getestet. Nichts von alledem war von langer Dauer. Der größte Feind von den Wundermitteln ist Wasser.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
Janno
Beiträge: 317
Registriert: 05.05.2010 16:05
Wohnort: Hamburg

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von Janno » 22.07.2017 22:11

Hast du das hier probiert?
https://www.amazon.de/dp/B008F7W6M0
James Cook 315 CDI Classic EZ 01/2008 Automatik

Benutzeravatar
Epeg
Beiträge: 1817
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von Epeg » 22.07.2017 22:19

Nein. Das kenn ich nicht.
Nun hab ich die Stoßfänger in Wagenfarbe Lackieren lassen und brauch mich nicht mehr ärgern
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Vtxbe
Beiträge: 97
Registriert: 18.09.2016 07:49
Wohnort: Belgium

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von Vtxbe » 23.07.2017 21:33

Maorg hat geschrieben:Die Frage ist: Ist das 2 Tage später auch noch so??

Gesendet von meinem Archos 50f Neon mit Tapatalk
After 1 month, it looks always good ... not so good as the first day, for the parts are exposed to the sun

Benutzeravatar
CGN
Beiträge: 289
Registriert: 04.07.2016 12:58
Wohnort: Köln

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von CGN » 25.07.2017 12:48

Ich habe das hier mal gekauft, wegen den guten Bewertungen: https://www.amazon.de/gp/product/B000S6 ... UTF8&psc=1

Getestet habe ich es noch nicht, auch weil ich mit dem Gedanken spiele mir einfach die ausgeblichenen Teile neu zu kaufen... bei den Preisen... http://www.ebay.de/itm/MERCEDES-207-410 ... OhfqwdYlkQ
James Cook - Mercedes T1 309D
1985 Bj
Motor OM617
Automatikgetriebe

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 94
Registriert: 08.11.2005 14:42
Wohnort: Südbaden (Baden-Württemberg)

Re: fade grey bumper? restore it

Beitrag von Linus » 26.07.2017 12:59

Es gibt viele „Wundermittel“ auf dem Markt, um Kunststoffe wieder aufzufrischen – zum Teil auch sehr teuer.
Ich benutze in letzter Zeit Leinölfirnis verdünnt mit 30-40% Terpentinersatz. Beides ist in Farbengeschäften oder Baumärkten für wenig Geld in verschiedenen Größen zu bekommen. Mittels eines kleinen Schwammes (Zuschnitt aus Spülschwamm) und Einmalhandschuhen lässt sich dies schnell und streifenfrei aufbringen. Der Schwamm sollte gut ausgedrückt sein, da Leinölfirnis nur dünn aufgetragen werden sollte.
Nach kurzem Antrocknen (nachdem alle Kunststoffteile behandelt wurden), reibe ich noch mit einem alten Baumwolltuch (T-Shirt) nach. Das hält mindestens ein halbes Jahr und ist dazu noch ein Naturprodukt, welches weder Lack noch Gummi angreift.
Zusätzlich lässt sich damit auch die Anhängerkupplung sehr einfach wieder ansehnlich machen. Leinölfirnis dient auch als Rostschutz!
Viele Grüße
Linus
Dateianhänge
Anh-Kupplung mit Leinoel.jpg
Anh-Kupplung mit Leinoel.jpg (174.88 KiB) 1900 mal betrachtet
James Cook 312 D Bj. 1998; seit 2012 James Cook 318 CDI Classic, Automatik, Bj 2007, 3,5t

Antworten