Verzascatal Tessin CH

Empfehlungen für Wohnmobil-Stellplätze außerhalb von Deutschland
Antworten
Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1642
Registriert: 19.10.2008 21:17
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Bonn

Verzascatal Tessin CH

Beitrag von Spacy » 31.08.2010 18:43

Nachdem wir nun schon ein paar mal hier waren möchte ich dieses schöne Fleckchen Erde hier mal einstellen weil es immer eine Reise wert ist.
Anfahren kann man es auf dem Weg nach Milano A2 Abfahrt Locarno (Lago Maggiore) oberhalb von Locarno den Schildern Verzasca folgen. Wegen seiner früheren schweren Erreichbarkeit gilt das Verzascatal als eines der Täler, das am besten seine Ursprünglichkeit (Bruchsteinhäuser) bewahren konnte.

In diesem Jahr haben wir das erste mal über Nacht auf einem Parklplatz hinter Lavertezzo (ohne Strom etc.)geblieben. Es hat dort niemand etwas dagegen und das Tagesparktiket für 24 Std. kostet 7 Franken. Hier kann man mit Vorsicht wunderbar in eiskalten Wasser baden, von hohen Steinen oder einer Genuesenbrücke springen oder ausgiebig wandern gehen. Von der Staumauer des Lago di Vogorno ist auch Bungee jumping möglich (230 Franken Einzelsprung)

Spacy
Dateianhänge
IMG_1442.JPG
IMG_1442.JPG (94.71 KiB) 2872 mal betrachtet
IMG_1408.JPG
IMG_1408.JPG (84.03 KiB) 2872 mal betrachtet
IMG_1381a.jpg
IMG_1381a.jpg (97.86 KiB) 2872 mal betrachtet
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
Andreas68
Beiträge: 355
Registriert: 13.10.2008 19:02
Antispam-Frage: 0
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Verzascatal Tessin CH

Beitrag von Andreas68 » 01.09.2010 06:29

NEID :!: :!: :!: :mrgreen:
2017-20?? LAIKA KREOS 5010 4,25to EZ 2017
2008-2017 James Cook 318 CDI Classic 3,88to EZ 2008 Automatik.
Frei nach Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"

Antworten