Farbauffrischung der Stosstangen

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
lithult
Beiträge: 58
Registriert: 13.06.2018 08:07
Wohnort: 25485 Langeln

Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von lithult » 03.06.2019 12:14

Hallo ihr da draussen,
kann mir jemand einen Tip geben wie die grauweissen Stosstangen wieder grau werden und bleiben?
ich habe es mehrmals mit Silicon versucht aber leider immer nur kurzer Erfolg.
JC 1995. Mein Liebling.
Gruss W.Neumann
JC Baujahr 1995
Rosa Ausstattung im Bad
Ich liebe diese Fahrzeug.

Benutzeravatar
netsailor
Beiträge: 465
Registriert: 09.10.2009 19:48
Wohnort: Berlin

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von netsailor » 03.06.2019 12:46

James Cook Classic 318CDI 3,5t Automatik EZ 4.08; Eigenausbau 207D EZ1977 bis 2001
Bild

lithult
Beiträge: 58
Registriert: 13.06.2018 08:07
Wohnort: 25485 Langeln

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von lithult » 04.06.2019 06:40

Danke für die schnelle Reaktion.
Wolle Neumann
JC Baujahr 1995
Rosa Ausstattung im Bad
Ich liebe diese Fahrzeug.

Benutzeravatar
rainerd
Beiträge: 119
Registriert: 28.12.2018 18:57

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von rainerd » 05.06.2019 16:49

Es gibt auf Youtube Videos, die zeigen dass man mit einem Heissluftföhn die Farbe des Kunststoffes wieder zurück bekommt. Habe ich aber nie selber probiert und wird vermutlich nicht in allen Fällen klappen. Finde ich aber spannend und würde ich gerne mal testen bei Gelegenheit.

Siehe z.B. hier https://www.youtube.com/watch?v=mdu7lYlqtLY
James Cook 2007 (NCV3) Ambiente / 315CDI Automatik
---
Hamburg

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 795
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von komposti » 05.06.2019 19:47

Ja das hat bei uns bei den schwarzen Teilen (Spiegel, Spiegelhalter und die schwarzen Dreiecke) geklappt.
Stoßstangen haben wir noch nicht versucht...

BG Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

CAYENNE
Beiträge: 57
Registriert: 04.12.2005 17:31

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von CAYENNE » 30.09.2019 18:08

Der Kunststoffstossfänger vorne kostet neu ca. € 120,-. Dieser ist in 10 Minuten gewechselt
Die anderen grauen Kunststoffteile bekommt auch günstig zu kaufen.

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 795
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von komposti » 30.09.2019 19:00

Polytrol klappt bei den Stoßstangen super.
Hat meine Tochter bei unserem Keks toll gemacht.

BG vom Gardasee
Komposti
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...

Benutzeravatar
Jens L
Beiträge: 126
Registriert: 02.02.2019 22:02
Wohnort: Leipzig

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von Jens L » 01.10.2019 12:36

Hallo zusammen,

hier mal Vorher und Nachher Fotos bei Behandlung der Kunststoffteile mit Polytrol schwarz. Nach einen halben Jahr sehen diese immer noch wie frisch behandelt aus)
Die Stoßstangen habe ich aber nicht behandelt, diese will ich in Wagenfarbe lakieren.

Grüße Jens
Dateianhänge
20190415_175825.jpg
20190415_175825.jpg (2.97 MiB) 888 mal betrachtet
20190415_171220.jpg
20190415_171220.jpg (2.71 MiB) 888 mal betrachtet
20190415_165809.jpg
20190415_165809.jpg (2.92 MiB) 888 mal betrachtet
James Cook 316CDI EZ: 01/2006 silber 4 x rote Koni Goldschmitt Zusatzluftfahrwerk hinten, aircell Goldschmitt vorn

Benutzeravatar
rainerd
Beiträge: 119
Registriert: 28.12.2018 18:57

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von rainerd » 26.04.2020 15:16

Habe heute alle Plastikteile mit Polytrol behandelt. Langzeittest steht natürlich noch aus.
Anbei vorher und nachher Fotos der Stoßstange und ein Beispiel der Seitenleiste (links behandelt) BildBildBildBild

Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
James Cook 2007 (NCV3) Ambiente / 315CDI Automatik
---
Hamburg

Benutzeravatar
Janno
Beiträge: 344
Registriert: 05.05.2010 16:05
Wohnort: Hamburg

Re: Farbauffrischung der Stosstangen

Beitrag von Janno » 26.04.2020 19:01

Ich benutze es schon länger. Bei mir hält es zwei Jahre. Mein JC steht 24/7 open air.
Ich habe mal versucht mehrere Schichten aufzutragen um die Haltezeit zu verlängern. Das ist aber sehr schwierig und ist mir nicht gelungen.

Für die Trittstufe am Heck hat es sich leider nicht geeignet. Das Plastik der Trittstufe gibt es leider nicht einzeln.
James Cook 315 CDI Classic EZ 01/2008 Automatik

Antworten