Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Benutzeravatar
sunra
Beiträge: 7
Registriert: 10.03.2012 19:05
Wohnort: Thüringen

Re: Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Beitrag von sunra » 10.02.2016 18:11

Hallo zusammen,
kann mir jemand helfen in Sachen Regensensor?
Gerne würde ich den Regensensor über den Dreifach-Schalter an der Tür anschliessen.
Ist es möglich das Ganze so zu gestalten, dass man das Teil an und abstellen kann?
Sprich, ob manuell oder durch den Sensor das Dach zu schliessen?
Wäre sehr dankbar für eine Info, ob und wie das funktioniert.
Grüsse aus ERFURT/THR. :D

E2nO
Beiträge: 176
Registriert: 14.11.2005 20:28
Wohnort: Aachen

Re: Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Beitrag von E2nO » 10.02.2016 19:19

sunra hat geschrieben:Hallo zusammen..
wäre sehr dankbar für eine info ob und wie das funktioniert...
Grüsse aus ERFURT/THR. :D
Ja, das geht. Habe ich so implementiert:

Bild

Schalter An(Links): Normale Regensensor Funktion (Steuerleitung geschlossen)
Schalter Aus(Mitte): Regensensor ausgeschaltet (Steuerleitung unterbrochen)
Schalter An (Rechts): Regensensor "überbrückt" -> Fenster schließen (Steuerleitung "kurzgeschlossen")

Allerdings würde ich die paar Euro investieren und mit einen passenden weiteren Dreifachschalter besorgen und den anstelle des sowieso nicht benötigten Heki-Deckenlicht (An-Aus-)Schalter in die Küchenzeile einzubauen. Ob und wie man vom Heki zur Schiebetür kommt wäre mir zudem nicht klar.

Gruß Enno.

Benutzeravatar
sunra
Beiträge: 7
Registriert: 10.03.2012 19:05
Wohnort: Thüringen

Re: Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Beitrag von sunra » 12.02.2016 19:25

vielen Dank..bin begeistert über die schnelle Hilfe der Forum Mitglieder!!!!

super Danke Hans

Benutzeravatar
cabrio-wo11
Beiträge: 50
Registriert: 28.09.2014 19:48
Wohnort: Horb

Re: Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Beitrag von cabrio-wo11 » 11.06.2016 09:04

E2nO hat geschrieben:
sunra hat geschrieben:Hallo zusammen..
wäre sehr dankbar für eine info ob und wie das funktioniert...
Grüsse aus ERFURT/THR. :D
Ja, das geht. Habe ich so implementiert:

Bild

Schalter An(Links): Normale Regensensor Funktion (Steuerleitung geschlossen)
Schalter Aus(Mitte): Regensensor ausgeschaltet (Steuerleitung unterbrochen)
Schalter An (Rechts): Regensensor "überbrückt" -> Fenster schließen (Steuerleitung "kurzgeschlossen")


Gruß Enno.
Hallo,
ich würde das Heki gerne wie oben beschriebn mit dem Wechselschalter und der Schaltung von Enno umbauen.
Welche der vier Adern muss ich dafür jetzt nehmen?
Braun und grün? Wie es weiter vorne mal angedeutet wird?

Welche Funktion haben die anderen zwei Leitungen? Am Sensor sind ja alle vier angelötet.

Danke und Grüße
Grüße
Oliver

316CDI; Bj 2004 in silber

E2nO
Beiträge: 176
Registriert: 14.11.2005 20:28
Wohnort: Aachen

Re: Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Beitrag von E2nO » 11.06.2016 22:48

Hi Oliver,

nach meiner Erfahrung von RJ11 Kabeln aller Art, kannst Du Dich sicher nicht auf die Farben verlassen, Aber es sind Anschluss-seitig an der Hauptplatine die Leitungen 2 und 3 (also die inneren beiden Leitungen des RJ11 Steckers).

Lt. Schaltplan liegt auf 1 die Masse und auf 4 die 12V Versorgungsspannung. Ich gehe davon aus, dass diese für das Heizelement im Regensensor verwendet werden.

Gruß Enno.

Benutzeravatar
cabrio-wo11
Beiträge: 50
Registriert: 28.09.2014 19:48
Wohnort: Horb

Re: Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Beitrag von cabrio-wo11 » 14.06.2016 06:14

Super, Danke.
Dann probier ich das am Wochenende mal.
Grüße
Oliver

316CDI; Bj 2004 in silber

mito
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2020 12:59

Re: Hallo James-Cook-Freunde : Regensensor Panoramadach

Beitrag von mito » 22.02.2021 17:42

Hallo,
Danke für die vielen Tips.
Ich bin dabei die Lösung nachzubauen. Ein Abschalten des Regensensors per Unterbrecher-Schalter (Küchenschrank) ist mir bereits gelungen.
Ich habe nur noch nicht herausgefunden wie ich den Dreifachschalter belegen muss, damit ein automatisches Schließen des Daches über den Schalter möglich ist, ohne dass die Fernbedienung genutzt werden muss.

Vielleicht hat jemand einen Tip für mich?

Ich habe übrigens mittels 2 x 3m rj09/10 Kabel und einer Doppelkupplung die Anschlüsse in den Küchenschrank verlegt. Ein Schalter lässt sich mittels dieser Kabel gut dazwischen löten: 616E 4P4C RJ9 weiblicher Telefon-Verbindungsstück Adapter mit 4 Drähten RSRZ
https://www.ebay.de/itm/616E-4P4C-RJ9- ... bf7fd05b0b
BG
mito
T1N 316 CDI Bj 2005, Schalter

Antworten