SOG-Einbau ganz ohne Blecharbeiten/Durchlass

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
Benutzeravatar
RockTheCook
Beiträge: 142
Registriert: 13.03.2011 00:51
Wohnort: Freiburg

SOG-Einbau ganz ohne Blecharbeiten/Durchlass

Beitrag von RockTheCook » 23.05.2021 21:51

Liebe Cook- und SOG-Freund*innen,

über den Einbau von SOG wurde schon einiges geschrieben und philosophiert, z.B. hier:
https://forum.james-cook-freunde.de/vie ... =17&t=4059
https://forum.james-cook-freunde.de/vie ... =17&t=1495
https://forum.james-cook-freunde.de/vie ... f=1&t=1985
https://forum.james-cook-freunde.de/vie ... f=1&t=1102
https://forum.james-cook-freunde.de/vie ... =16&t=2605

Mir kam vor einem Jahr eine gewagte Idee, aber probieren geht bekanntlich über philosophieren. Ich habe den SOG-Filter einfach auf eine Holzplatte gleicher Größe geschraubt und in den Zwischenraum gelegt, siehe Foto. Ich war mir fast sicher, dass das nicht funktioniert und Abluft sein MUSS. Doch weit gefehlt. Im ganzen Jahr kein unangenehmer Geruch, auch nicht beim Öffnen der Kofferraumtüren, auch nicht, nachdem wir einmal eine mäßige Befüllung über Wochen vergessen hatten. Mein Fazit lautet also: Warum Seitenblech einsägen, warum den Boden durchbohren - es geht auch ganz ohne! Und wer es nicht glaubt, kann ja beim nächsten Treffen (ja! das wird wieder kommen!) mal proberiechen.
Die Lösung ist so einfach, dass sie schnell und einfach umgesetzt werden kann.

Liebe Grüße an alle, die mit ihren bisherigen Beiträgen Mut zum Einbau gemacht haben - und diejenigen, die ihn jetzt gefunden haben. Der SOG ist unter allen Veränderungen am Cook die wichtigste für mich, neben dem Bett-Lift. Absolut empfehlenswert!

Peter, der in Freiburg-Wiehre einen dunkelgrünen Cook gesehen hat 8)
.
.
Dateianhänge
Blick auf die Grundsituation zur Orientierung
Blick auf die Grundsituation zur Orientierung
IMG_20210425_183429_ergebnis.jpg (30.27 KiB) 625 mal betrachtet
IMG_20210425_182431_ergebnis.jpg
IMG_20210425_182431_ergebnis.jpg (23.88 KiB) 625 mal betrachtet
Sog auf Brettle montiert, dann zwischen Nasszelle und Außenblech gelegt, ein wenig Dichtknete dazwischen und das war's.
Sog auf Brettle montiert, dann zwischen Nasszelle und Außenblech gelegt, ein wenig Dichtknete dazwischen und das war's.
IMG_20210425_182456_ergebnis.jpg (15.92 KiB) 625 mal betrachtet
Das Urlaubsgefühl beginnt mit dem Werkeln am Cook am ersten warmen Frühlingstag ... ich steh auf James!
T1N | EZ 2003 | 316 cdi | 10,5 l/100 km

Epeg
Beiträge: 1982
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: SOG-Einbau ganz ohne Blecharbeiten/Durchlass

Beitrag von Epeg » 02.06.2021 13:40

Habe die Version mit dem runden Filtergehäuse. Der ist auch wie bei dir links zwischen Blech und und Badwand auf dem Boden montiert. Von da aus geht der Schlauch durch die Sritenverkleidung (kleiner Schnitt im Nichtsichtbereich erforderlich) durch den Hohlraum nach draußen. Der Mündet dann direkt befestigt an einer runden Karosserie Abdeckung hinter der Hinterachse.
Kein Bohren ins
Blech nötig. Bilder gibts später
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Wellenkonsument
Beiträge: 53
Registriert: 25.07.2018 10:17

Re: SOG-Einbau ganz ohne Blecharbeiten/Durchlass

Beitrag von Wellenkonsument » 16.06.2021 20:40

Das hört sich spannend an. Bilder wären toll.

Grüße
Bernhard
JC T1N Nr 21, EZ 3.96

Epeg
Beiträge: 1982
Registriert: 11.07.2009 19:52
Wohnort: Im Wald hinter den Bergen

Re: SOG-Einbau ganz ohne Blecharbeiten/Durchlass

Beitrag von Epeg » 17.06.2021 07:35

Wellenkonsument hat geschrieben:
16.06.2021 20:40
Das hört sich spannend an. Bilder wären toll.

Grüße
Bernhard
Upps. Verpennt. Reiche ich nach
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht 8) [/b]:-)) 316CDI EZ: 03.2006. Sprintshift. 2x 80 WP Solar Modul.

Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 429
Registriert: 28.09.2012 21:52
Wohnort: Wernigerode

Re: SOG-Einbau ganz ohne Blecharbeiten/Durchlass

Beitrag von freigeist » 17.06.2021 12:26

Das wäre auch ohne Blecharbeiten :P
Funktioniert auch prima !

Grüße Ralph
Dateianhänge
082 - Kopie.JPG
082 - Kopie.JPG (73.67 KiB) 256 mal betrachtet
085 - Kopie.JPG
085 - Kopie.JPG (756.6 KiB) 256 mal betrachtet
086 - Kopie.JPG
086 - Kopie.JPG (63.12 KiB) 256 mal betrachtet
087 - Kopie.JPG
087 - Kopie.JPG (118.67 KiB) 256 mal betrachtet
090 - Kopie.JPG
090 - Kopie.JPG (75.18 KiB) 256 mal betrachtet
James Cook,Baujahr 1998
314 Benziner

iCook
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2007 07:24

Re: SOG-Einbau ganz ohne Blecharbeiten/Durchlass

Beitrag von iCook » 17.06.2021 16:46

Meine favorisierte Lösung - vor vielen Jahren umgesetzt.
Habe SOG. Kamin und Abdeckung in Wagenfarbe silber lackieren lassen.
| Le voyage est court. Essayons de le faire en première classe. |
| Conquerors of the useless riding JC 08/2005 |

Antworten