Lade Booster für Aufbaubatterie

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Benutzeravatar
elise
Beiträge: 148
Registriert: 20.02.2010 17:40
Wohnort: Aachen

Re: Lade Booster für Aufbaubatterie

Beitrag von elise » 02.01.2022 09:36

Hallo Stefan

Ja genau so ist es D+ wird mit dem Schalter
entweder an das Trennrelais oder an den Ladebooster
geschaltet.

Jetzt mit 2 mal 100AH Lithium war es eine gute
Entscheidung das 45 Amp Modell zu nehmen.

Passt auch prima unter den Sitz. Die bereits
liegende Kabel zur Batterie kann man dann
weiterhin benutzen.

Gruß elise
James Cook NCV3 315CDI Automatik 2008

Antworten