Mattes GFK-Dach polieren

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
Fitus3
Beiträge: 102
Registriert: 20.08.2007 19:12
Wohnort: Zwischen Miltenberg& Wertheim

Mattes GFK-Dach polieren

Beitrag von Fitus3 » 05.01.2010 16:32

Hallo Cookler! Unser Cook EZ 2006 bekommt an den Seiten des Daches matte Stellen. Bei Westfalia soll es hierfür eine Schleifpaste und ein Wachs zum versiegeln geben! Wer hat Erfahrung damit ?(Preis/Leistung) Welche Pflegemittel verwendet Ihr?

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 906
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Mattes GFK-Dach polieren

Beitrag von ixcebichee » 05.01.2010 19:02

Moin!
Der Mikwtm (memberlist.php?mode=viewprofile&u=2527) hat seinen Cook aufbereiten lassen... das Ergebnis ist fantastisch! sieht aus, wie neu! War auch nicht so teuer...
Selber machen geht auch... Schleifpaste... Politur (Lackreiniger)... gehen schon hart zur Sache... ich benutze regelmäßig A1 Speed polish und A1 Speed Wax... Poliergerät erleichtert die Arbeit. :mrgreen:

So long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
ojanke
Beiträge: 89
Registriert: 03.04.2006 18:36
Wohnort: München

Re: Mattes GFK-Dach polieren

Beitrag von ojanke » 02.05.2022 13:27

A1 Speed polish und A1 Speed Wax ist ein super Tipp! Vielen Dank
Geht auch mit der Hand, schwitz :-)

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
brummmerp (2).jpg
brummmerp (2).jpg (117.41 KiB) 463 mal betrachtet
JC T1N BJ 99 - rot wird ein youngtimer werden 8)

Benutzeravatar
komposti
Beiträge: 1199
Registriert: 07.07.2012 20:01
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Mattes GFK-Dach polieren

Beitrag von komposti » 02.05.2022 18:25

Sieht klasse aus.
Hat sich schon mal jemand an die Entwicklung einer Polierdrone gemacht :?: :mrgreen:

BG Thomas
JC 2003, 316 CDI, Automatik, Alaskaweiß, gelbe Einrichtung, 85 W PV Anlage, Hinterachse luftunterstützt, AHK, Mopedbühne, usw...
Mittlerweile >200.000 km

dienacktekanone
Beiträge: 38
Registriert: 17.01.2022 12:25

Re: Mattes GFK-Dach polieren

Beitrag von dienacktekanone » 13.05.2022 10:52

Ich hab die Tage mein T1 GFK Dach saubergemacht. Erst mit Schwamm und einer weichen Bürste mit dem Yachticon-Reiniger, dabei ging allerdings nicht alles runter (Dreck der letzten 10-20 Jahre gefühlt). Was dann geholfen hat war:
Yachticon Rubbing mit Poliermaschine - danach war es wirklich sauber und wieder glatt, ist eine Schleifpolitur
Yachticon Premium Polish - noch glatter, die letzten paar Prozent Dreck waren auch weg
Yachticon Wax - hat optisch nicht mehr viel ausgemacht, ist jetzt aber sehr glatt und wenn ich oben auf die Schräge was gelegt hab, ist es sofort runtergerutscht

Fazit: Kann die Yachticon Sachen empfehlen, beim Reiniger eher den Anti Gilb als den blauen Intensivreiniger. Weiß nicht ob es wirklich diesen Wax braucht, ich fand ihn von der Konsistenz auch eigenartig dünn. Definitiv empfehlen kann ich das Rubbing und das Polish, damit bekommt man glaube ich jedes Dach sauber in Verbindung mit einer Poliermaschine und etwas Kraft.

War aber eine ziemlich ätzende Arbeit auf der langen Leiter...

HerrmannOnTour
Beiträge: 87
Registriert: 11.06.2020 20:10
Wohnort: Konstanz

Re: Mattes GFK-Dach polieren

Beitrag von HerrmannOnTour » 15.05.2022 10:49

Wäre ja mal vielleicht was für ein JC-Treffen, so ein Polierworkshop. Am liebsten natürlich mit Drohne/Roboter, aber da wird wohl erstmal noch Handarbeit angesagt sein ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
James Cook 312 D Automatik (Modell 1995-2000) EZ 01/1997, 2x100 Wp Solarmodule

Antworten