309D Om617 keine Leistung mehr und lautes Rattern

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Antworten
Benutzeravatar
Eulalio
Beiträge: 6
Registriert: 08.04.2021 15:29
Wohnort: Hildesheim

309D Om617 keine Leistung mehr und lautes Rattern

Beitrag von Eulalio » 23.05.2023 08:40

Moin zusammen,

Ich war mit meinem 309D auf längerer Urlaubsreise und auf dem Rückweg hat der Motor ein lautes Rattern von sich gegeben, sodass ich via Adac die Rückfahrt organisieren musste.

Bei der Mercedes Werkstatt wurde festgestellt, dass der Motor zu wenig Öl hatte und wahrscheinlich deshalb einen mitgekriegt hat, Verdacht auf Lagerschaden. Im Leerlauf und wenn der Motor kalt ist, tritt das laute Rattern nicht auf, sondern erst wenn er warm ist und gefühlt weniger Leistung als ohnehin schon...

Habt ihr eine Vermutung was die Ursache sein könnte oder kennt Ihr wen der günstig die Motoren aufarbeiten kann? (Raum Hildesheim)
Oder hätte jemand einen funktionstüchtigen OM617 auf Lager? :)

VG
Eulalio

Benutzeravatar
KlassikJames
Beiträge: 1005
Registriert: 15.12.2015 20:11
Wohnort: Kreis Viersen

Re: 309D Om617 keine Leistung mehr und lautes Rattern

Beitrag von KlassikJames » 23.05.2023 13:40

Bei Leistungsmangel würde ich erstmal checken, ob der Motor genug Luft und Diesel durch die entsprechenden Filter bekommt.
Im Kraftstoffsystem hast du zwei Filter: Einen unter der Motorhaube und einen im Tank.

Rattern können auch die Ventile.

Schon die Kompression geprüft?

Ferndiagnosen sind meist schwierig.
Manchmal wollen die Fachbetriebe einen ums Geld bringen.
Wenn gleich der Motor getauscht werden soll, wäre ich skeptisch und würde eine zweite Meinung einholen.

Gruß,
Klassikjames

P.s. Morgens vor längeren jeder Fahrt checke ich die Maschine nach dem System WOLKE:
W-asser, O-el, L-uftfilter, K-raftstoff, E-lektrizität (Spannung).
Cookies sind auf dieser Website ausdrücklich erlaubt.

Leistungsarm und abgasstark 8)

JC Klassik '94 - 310D Automatik

Benutzeravatar
AndiP
Beiträge: 2662
Registriert: 25.06.2009 13:56
Wohnort: Soest

Re: 309D Om617 keine Leistung mehr und lautes Rattern

Beitrag von AndiP » 23.05.2023 17:16

Moin,
auf ein wahrscheinlich... Verdacht auf Lagerschaden
einen neuen Motor zu suchen finde ich auch übertrieben.
Erst mal eine genaue Fehleranalyse durchführen. Dann kannst du überlegen, was repariert werden soll.
"Günstig" und "Motorinstandsetzung" widersprechen sich.
Motorbau kostet viel Geld.
Ich habe meinen Motor bei Drees in Anröchte überholen lassen.

Andi

PS ich prüfe im Urlaub auch vor jeder Fahrt Öl und Wasser
1985er JC 309D mit 510.000km

Holger73
Beiträge: 2
Registriert: 26.04.2024 13:10

Re: 309D Om617 keine Leistung mehr und lautes Rattern

Beitrag von Holger73 » 02.05.2024 18:20

Hallo,
ich habe zwar keine Ahnung von James Cook, aber bin 20 Jahre lang Mercedes OM616 gefahren.
Ich würde bei klappernd laufendem Motor eine Einspritzdüse nach der anderen an der überwurfmutter lösen, und sehen bei welcher das Geräusch weggeht.
Wenn das Geräusch komplett weggeht könnte es eine hängende Einspritzdüse sein.
Wenn das Geräusch nur wesentlich leiser wird, könnte es ein lagerschaden an dem Zylinder oder ein kolbenkipper oder gebrochenes kolbenhemd sein.
Ich hatte mehrmals hängende Einspritzdüsen die sich definitiv wie ein lagerschaden angehört haben.
Was du auch mal probieren könntest, wäre: gib ein bisschen Gas und lass die Drehzahl wieder abfallen. Wenn das Geräusch auch beim abtouren zu hören ist ist es keine Einspritzdüse.
Sollte wirklich nur ein einzelnes pleuellager hin sein, kann man das auch von unten wechseln, vorausgesetzt man kriegt die ölwanne gut ab.

Drücke die Daumen
Gruß Holger

Antworten

Zurück zu „Modellübergreifend“