Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Allgemeine Probleme mit dem Cook? Hier gibt es Tipps und Tricks.
Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 906
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von ixcebichee » 25.03.2010 11:32

Moin!

Wie aus dem Sprinterforum (http://www.sprinter-forum.de/phpBB2/vie ... Crdichtung) bekannt ist, bietet MB eine Dichtung für den Vito an, die man auch zum Abdichten des Türspaltes an der A- Säule verwenden kann.
Auch ich hatte diese Dichtung eingeklebt. Leider hat der Kleber nicht lange gehalten und löste sich im Knick der A-Säule (Montagefehler meinerseits, Gummi soll im Knick auf Rückseite eingeschnitten werden). Also Gummi wieder raus!
Nach der Isolation (Tür, Fahrerhausboden) traten die Windgeräusche an der A-Säule deutlich hervor und nervten! :evil:
Eine Alternative mußte her!
Gesucht, Gefunden... gestern habe ich den Türspalt mit Kroflex Kronenprofil (15 x 8 http://www.rexio.de/de/do_detail.php?Li ... inTo=3#390) abgedichtet. Dieses Dichtungsband füllt den Türspalt „flächig“ aus. (Bilder lade ich noch hoch)
Heute auf dem Weg zur Arbeit war die Probefahrt! Das breite Grinsen bekomme ich nur noch schwer aus meinem Gesicht. :mrgreen:
„Willkommen zu Hause!“ Jetzt ist Ruhe, auch bei Geschwindigkeiten über 120 km/h! :D
Die Geräuschkulisse hat sich jetzt von der A-Klasse auf C-Klasse verbessert... ist aber noch ein weiter Weg zur S-Klasse!

So long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
sumawe
Beiträge: 597
Registriert: 10.07.2009 10:56
Wohnort: Bei Pieper, links runter.

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von sumawe » 25.03.2010 13:21

Hallo Karsten,
da ich die Türen bei uns auch noch "dichten" wollte würde mich interressieren welchen Kleber du genommen hast. Oder reichte das "selbstklebend"?
Wieviel Meter braucht man denn für beide Türen? Gibt es auch kleinere Gebinde als 100m, oder machst Du in Schieder einen "Weiterverkauf"'? :) :) :)
Gruß Matthes
James Cook 316 CDI (Baujahr 2000)

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 906
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von ixcebichee » 25.03.2010 15:31

Moin!
Das Dichtband ist selbstklebend und hält wie Teufel! :twisted:
Nein, ich habe keine 100m (mind. Umsatz 150€) gekauft und vermarkte das Dichtband auch nicht!
Ich hatte das Glück ein Reststück zu ergattern, welches bei einem Projekt übrig blieb! Dadurch ist ja erst die Idee entstanden, das Kronendichtband für den neuen Einsatzzweck auzuprobieren... :D
Bilder sind hochgeladen...

So long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1297
Registriert: 05.09.2007 20:46
Wohnort: Meckl.Vorp.

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von Jürgen » 25.03.2010 17:54

Hi,
sieht wirklich gut aus auf den Bildern, läßt sich gut vorstellen, das die ganze Kiste an den Türen nicht mehr so ,,pfeift''.
Was bleibt, ist die Frage, warum Mercedes das nicht gleich serienmäßig verbauen kann.
Gruß Jürgen
James Cook 313 CDI
Baujahr 2000
Jahresfahrleistung 10000 km
Verschrottungszeitpunkt ab 250000 km

waku77

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von waku77 » 25.03.2010 18:36

Hallo Jürgen,

kannst Du noch ein Foto einstellen wo die Tür geöffnet ist? Sozusagen in den Spalt fotografiert?

Wäre Klasse,

Kalle

Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1297
Registriert: 05.09.2007 20:46
Wohnort: Meckl.Vorp.

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von Jürgen » 25.03.2010 22:56

N'Abend Kalle,
für das Foto ist ixcebichee zuständig.
Der denkt sich sowas immer aus! :D
Gruß Jürgen
James Cook 313 CDI
Baujahr 2000
Jahresfahrleistung 10000 km
Verschrottungszeitpunkt ab 250000 km

uwe-bs

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von uwe-bs » 26.03.2010 09:46

Hallo,

also ich habe es wie bei bisher immer so gelöst, daß wir die Türen bei heruntergelassener Seitenscheibe, oben etwas nach innen gezogen haben. Die Vorspannung reicht dann aus, das der bei Seitenwind entstehende Unterdruck das Türblatt oben nicht mehr "aushebelt". Diese Variante wird auch in den Werkstätten praktiziert, aber eben nicht so gern offiziell verkauft, da es sich viel brutaler anhört, als es dann in Natura ist. Vorsicht ist aber geboten, lieber in kleinen Schritten dem Ziel näheren. Der Vorteil ist, das sich die Türen auch noch mit vernünftigem Schwung schließen lassen und nicht zugeworfen werden müssen.

Benutzeravatar
Carlo
Beiträge: 390
Registriert: 10.11.2005 16:44
Wohnort: Aachen

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von Carlo » 26.03.2010 11:13

Hallöchen !

Da ich noch keine zusätzlichen Türdichtungen montiert habe, wäre ich natürlich an dieser Art Dichtung brennend interessiert.
Das sieht für mich wesentlich besser aus, als das, was Mercedes anbietet.
Aber die Mindestabnahme schockt natürlich.
Das wäre dann nur über eine Sammelbestellung machbar.
Oder hat jemand "Vit.B" zu dem Anbieter und kann für Interessierte was "mangeln" ? :oops:
Lieferung zum Schiedersee wäre doch der Renner :D
Carsten kann uns sicher den genauen Bedarf in Meter nennen, alle Rundungen und Nischen berücksichtigt.
Du bekommst auch ein paar Sonderpunkte :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: und die Platinmedaille.

So, jetzt heißt es JC packen, damit ich mich morgen Richtung Süden vom Acker machen kann.
So long. Frohe Ostern mit dicken bunten Eiern

Carlo

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 906
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von ixcebichee » 26.03.2010 11:56

Moin!
Nach Abschluß unseres Firmenprojektes müssten noch einige Meter des Kronenprofils über sein!
Ich werde mich mal drum, kümmern, ob wir kleine Mengen (ca. 5m) zum Freundschaftspreis abgeben können... bitte noch etwas Geduld... Montagetermin ist erst in KW 16! Danach, also rechtzeitig zum Treffen, können wir sehen wieviel vom Gummi übrig ist!

So long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
katja
Beiträge: 96
Registriert: 01.11.2007 20:45
Wohnort: Hamburg

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von katja » 29.03.2010 13:22

Tja Karsten - vergiss bitte nicht, dein Zelt mit an den Schiedersee mitzunehmen - irgendwo musst du ja übernachten!?
Denke, in deinen JC kommst du nicht mehr rein - der wird als "Showroom" ausgebucht / überlaufen sein!!! :wink: :lol: :lol: :lol:
LG Katja 8)

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 906
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von ixcebichee » 29.03.2010 19:21

Moin!
Ein Schild mit den "Öffnungzeiten" an den Spiegel hängen! :wink:
Vielleicht sollte ich ja 5€ Eintritt für'ne Führung nehmen... :mrgreen:

Ich will nicht ins Zelt!

So long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Benutzeravatar
Leo
Beiträge: 26
Registriert: 10.10.2009 17:31
Wohnort: Bad Tölz

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von Leo » 31.03.2010 21:54

Hallo JC Freunde

Hab mir soeben bei REXIO Dichtungsband bestellt. In der Artikelbeschreibung steht zwar auch: Verpackung 125 m, aber das lässt sich editieren und so hab ich mir 20 m bestellt. Hier die Bestellbestätigung welche soeben per email kam und somit hab ich es schwarz auf weiss, dass ich auch 20 m geliefert und berechnet bekomme ( 20 m für Brutto 47,60 € ):

Da ihr aber nicht ohne Grund von den Mindestabnahme im Forum berichtet, hatte ich sofort zurückgeschrieben, ob denn die schriftlichen Bestätigung der Fa. REXIO nun stimmt oder nicht.
Prompt bekam ich soeben einen Anruf der Fa. REXIO um mir mitzuteilen, dass sowohl die Mindestmenge von 125 m, als auch der Mindestbestellwert von 150,- € einzuhalten sind.

Die Bestätigungsemail, dass man auch 20 m bestellen kann, wird fälschlicherweise vom System generiert und verschickt, aber es stimmt eben nicht !


Liebe Grüsse
Leo
Zuletzt geändert von Leo am 01.04.2010 07:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas68
Beiträge: 356
Registriert: 13.10.2008 19:02
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von Andreas68 » 01.04.2010 06:36

ixcebichee hat geschrieben:Moin!
Ein Schild mit den "Öffnungzeiten" an den Spiegel hängen! :wink:
Vielleicht sollte ich ja 5€ Eintritt für'ne Führung nehmen... :mrgreen:

Ich will nicht ins Zelt!

So long...
He Karsten,

gibt es evtl. auch ein Gewinnspiel bei dem man Freikarten gewinnen kann?

Andy
2017-20?? LAIKA KREOS 5010 4,25to EZ 2017
2008-2017 James Cook 318 CDI Classic 3,88to EZ 2008 Automatik.
Frei nach Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten"

Benutzeravatar
Spacy
Beiträge: 1770
Registriert: 19.10.2008 21:17
Wohnort: Bonn

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von Spacy » 01.04.2010 12:16

Andreas68 hat geschrieben:
ixcebichee hat geschrieben:Moin!
Ein Schild mit den "Öffnungzeiten" an den Spiegel hängen! :wink:
Vielleicht sollte ich ja 5€ Eintritt für'ne Führung nehmen... :mrgreen:

Ich will nicht ins Zelt!

So long...
He Karsten,

gibt es evtl. auch ein Gewinnspiel bei dem man Freikarten gewinnen kann?

Andy
Mit dem Gewinnspiel das ist eine gute :idea: , Karsten hat bestimmt vergessen anzugeben das in den 5€ 1 - 99 Freigetränk(e) enthalten sind. :mrgreen:

Fritz S.
1989-94 Joker 50PS___1994-2001 Multivan Magnum Selbstausbau 115PS___2001-08 Cali.Exclusive 101PS___2008-?? James Cook 150PS 3,80to

Benutzeravatar
ixcebichee
Beiträge: 906
Registriert: 02.05.2007 18:11
Wohnort: in der Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt!

Re: Abdichten des Türspaltes an der A-Säule

Beitrag von ixcebichee » 02.04.2010 20:58

Moin!
Nöööö! Kein Gewinnspiel, keine Freikarten!
Auch kein BINGO oder Rätselspaß am Abend! :twisted:
Andy und Fritz brauchen keine Freikarten... ich will nicht ins Zelt! Ihr bekommt 'n schwatten Häger! :mrgreen:

So long...
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

316CDI, Bj. 2002, Sprintshift, Kuhn Luftfedern, Koni, schwarzblau, Solar 220 Wp, Bild

Antworten